Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach

Samstag, 08.04.2017 um 15:30 Uhr (MEZ)

Köln wieder im Aufwind

Ebenfalls am kommenden Samstag steht in der Deutschen Bundesliga zum Aufeinandertreffen der Mannschaften aus Köln und Mönchengladbach auf dem Programm. Das Duell steht auch sinnbildlich dafür, wie eng es in der höchsten deutschen Spielklasse derzeit zugeht. Anstoß der Begegnung ist am 08. April um 15:30 Uhr.

S
N
S
U
N

1. FC Köln

  • sehr heimstark
  • vertraut auf echten Torjäger
S
U
N
U
N

Borussia Mönchengladbach

  • sehr gute Auswärtsbilanz in der Rückrunde
  • defensiv zuletzt sehr stabil

Aktuelle Form 1. FC Köln

Köln im Europacup? Keine unrealistische Vorstellung mehr. Denn die Mannschaft von Peter Stöger hat sich bis auf den sensationellen fünften Platz der Bundesliga vorgearbeitet. Dabei geschah dies mehr still und heimlich denn spektakulär, denn die Rheinländer spielen derzeit keine grandiose Rückrunde. Zwar feierte man während der Woche einen (etwas glücklichen) 1:0-Heimerfolg gegen Eintracht Frankfurt, andererseits war dies erst der zweite Sieg in den vergangenen acht Spielen. Dass die Frühjahrssaison der Stöger-Elf nicht berauschend verläuft, zeigt ein Blick auf die Rückrundentabelle, in welcher der „Effzeh“ nur auf Platz neun zu finden ist. Einen großen Vorteil hat Köln dennoch: Zuletzt schaffte man es, ausgerechnet in den Duellen mit den direkten Konkurrenten um einen internationalen Startplatz auf den Punkt voll da zu sein. Das zeigt neben dem Erfolg gegen Frankfurt auch der 2:1-Sieg gegen die Hertha. Zudem zählen die Kölner nach wie vor zu den erfolgreichsten Teams vor eigenem Publikum. Nach wie vor hat man von 13 Heimspielen erst ein einziges verloren und gleich sieben gewonnen. Die Heimtabelle der Bundesliga weist den Tabellenfünften auf Rang sechs aus, 26 von 40 Zählern wurden vor heimischer Kulisse errungen. Zudem scheint man mit Milos Jojic einen Spieler in den eigenen Reihen zu haben, der aktuell viele Tore erzielen kann. Immerhin traf der Mittelfeldmann in den letzten drei Matches zwei Mal. Es war der erste Sieg seit langem, den die Kölner ohne Treffer von Anthony Modeste feiern konnten. Zudem positiv: Mit Ausnahme von Yuya Osako stehen am Samstag sämtliche Stammspieler zur Verfügung. Durch die gleichzeitige Verletzung von Rudnevs sind allerdings die Alternativen im Angriff etwas rar gesät.

Aktuelle Form Borussia Mönchengladbach

Die Borussia könnte sich am Samstag mit einem vollen Erfolg in den Kampf um Europa zurückmelden, denn er Rückstand auf Gegner Köln beträgt derzeit nur vier Zähler. Zudem sollten die „Fohlen“ auch einen Klassestürmer wie Anthony Modeste derzeit im Griff haben. Denn die Mannschaft von Dieter Hecking präsentierte sich in den vergangenen Ligaspielen vor allem defensiv sehr stabil. In den letzten drei Matches musste Keeper Sommer nur einmal hinter sich greifen und das gegen Rekordmeister Bayern München. Zudem beendete Gladbach eine Ergebniskrise, bevor sie so richtig begonnen hat. So geschehen am 27. Spieltag gegen Hertha BSC Berlin (1:0). Damit hat die Hecking-Elf gezeigt, dass sie den Kampf um Europa annehmen kann. Allerdings dürfte ein Auswärtsspiel in Köln eine Herkules-Aufgabe sein. Denn in der Fremde haben die Gladbacher 2016/2017 erst zwölf Punkte geholt, sieben von 13 Spielen verloren. Der Auftritt gegen die Hertha macht allerdings Hoffnung auf mehr. Denn Gladbach war beinahe in allen Belangen überlegen. Die Schussstatistik wies nach 90 Minuten ein 16:8-Plus für die Hausherren aus, hinzu kommen sieben Großchancen bei nur zwei ebensolchen des Gegners. Auch 65 Prozent Ballbesitz sprechen eine klare Sprache zugunsten der Hecking-Elf. Allerdings muss der Coach auch am Samstag mit Kramer, Jantschke und Johnson drei wichtige Spieler vorgeben. Immerhin hat Gladbach nur eines der letzten fünf Auswärtsspiele verloren. Das erste Saisonduell mit Köln weckt allerdings keine allzu guten Erinnerungen. Eine von nur vier Niederlagen im eigenen Stadion wurde gegen die Rheinländer kassiert. Zudem vermisst man auf Seiten Gladbachs einen echten „Knipser“. Köln-Torjäger Modeste hat 2016/2017 öfter getroffen als die besten vier Torschützen der „Fohlen“ zusammen. Vor allem auswärts (nur 10 Tore in 13 Spielen) klappte es offensiv meist nicht sehr gut.

Wettprognose

Eine Kölner Heimniederlage ist bei der derzeitigen Bilanz der Stöger-Elf vor eigenem Publikum beinahe ausgeschlossen. Jedoch hat Gladbach mit dem Sieg gegen die Hertha wieder Lunte gerochen. Auch sonst waren die Ergebnisse der Borussia in den letzten Wochen besser als jene des Gegners. Wir rechnen in diesem Duell mit einer Punkteteilung. Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Köln im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.04.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Eintracht Frankfurt 1:0
S
01.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV 1. FC Köln 2:1
N
18.03.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Hertha BSC Berlin 4:2
S
11.03.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 1. FC Köln 2:2
U
04.03.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln FC Bayern München 0:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Borussia Mönchengladbach im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
05.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach Hertha BSC Berlin 1:0
S
01.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Borussia Mönchengladbach 0:0
U
19.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach FC Bayern München 0:1
N
16.03.2017 UEFA Europa League Borussia Mönchengladbach FC Schalke 04 2:2
U
12.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Borussia Mönchengladbach 2:1
N

Direkter Vergleich 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
19.11.2016 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FC Köln 1:2
14.02.2015 1. Deutsche Bundesliga Borussia Mönchengladbach 1. FC Köln 1:0

Weitere Tipps

DEL 1. Bundesliga

18.10.2018 19:30 (MEZ)
EHC RED BULL MÜNCHEN EHC Red Bull München
:
SCHWENNINGER WILD WINGS Schwenninger Wild Wings
Tipp 1

Copa del Rey

18.10.2018 21:00 (MEZ)
Almeria Logo UD Almeria
:
FC Reus Deportiu Logo CF Reus Deportiu
Tipp 1

NFL

19.10.2018 02:20 (MEZ)
Arizona Cardinals Logo Arizona Cardinals
:
Denver Broncos Logo Denver Broncos
Tipp 2