Wetttipp 2. Deutsche Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig

Montag, 28.08.2017 um 20:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Kann Lautern endlich gewinnen?

Wie jede Woche steht auch am kommenden Montag in der 2. Deutschen Bundesliga der Abschluss des Spieltags auf dem Programm. Dabei kommt es zu einem scheinbar ungleichen Duell, trifft doch der FC Kaiserslautern auf Eintracht Braunschweig. Für beide Teams ein enorm richtungsweisendes Match. Anstoß am Betzenberg ist am 28. August um 20:30 Uhr.

1. FC Kaiserslautern

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen

Eintracht Braunschweig

  • Gegner mit großen Problemen in der Offensive
  • in dieser Liga-Saison noch ungeschlagen
  • beide Duelle in der Vorsaison gewonnen

Aktuelle Form 1. FC Kaiserslautern

Es ist traurig, was derzeit Saison für Saison auf dem Betzenberg passiert. Der Traditionsclub aus Kaiserslautern schafft es einfach nicht, auch nur annähernd an frühere Leistungen anzuschließen, Anspruch und Wirklichkeit klaffen bei den Männern aus der Pfalz deutlich auseinander. Daran hat sich auch zum Start der neuen Saison wenig bis nichts geändert, wir sehen die Lage sogar noch prekärer als in den letzten Jahren. Denn in der Offensive ist bei Lautern neuerlich Flaute, in den ersten drei Begegnungen gelang nur ein magerer Treffer, der gleichbedeutend war mit dem bislang einzigen Punktgewinn gegen Bundesliga-Absteiger Darmstadt. Auswärts weist man ein erschreckendes Torverhältnis von 0:5 nach zwei Spielen auf. Es ist also auch die defensive Stabilität abhandengekommen. Hier muss sich allerdings nicht nur Coach Norbert Meier hinterfragen, dasselbe gilt – vielleicht sogar in noch höherem Maße – für die sportliche Leitung, die es auch in diesem Sommer verabsäumte, dem Trainer eine offensiv schlagkräftige Truppe zu bieten. Eine Systemumstellung Meiers schien zunächst noch zu fruchten, denn nach der Auftaktpleite gegen den 1. FC Nürnberg (0:3) probierte man es gegen Darmstadt mit einem etwas offensiveren 3-4-2-1 anstelle des 4-1-4-1, auch, um in der Defensive mit einem zweiten Sechser für mehr Stabilität zu sorgen. Der Plan schien aufzugehen, man war den „Lilien“ zumindest ebenbürtig. Die Verunsicherung ist der Mannschaft aber schon in dieser frühen Phase der Saison anzumerken. Denn der Treffer zum 1:0 gegen Darmstadt brachte nicht die nötige Ruhe, sondern es regierte vielmehr die Hektik, längere Ballstaffetten suchte man vor allem in Halbzeit zwei vergeblich. Beim 0:2 gegen Düsseldorf am vergangenen Wochenende war dann speziell offensiv wieder wenig bis gar nichts los. Nur zwei magere Torschüsse gelangen in 90 Minuten. Etwas Hoffnung macht der Umstand, dass man am Montag zu Hause antreten darf. Schon in der Vorsaison war das eigene Stadion eine Art Rettungsanker für die Pfälzer. Weniger hoffnungsfroh stimmt da schon ein Blick auf den Kontrahenten, denn gegen Braunschweig blieb Lautern 2016/2017 nicht nur punkt-, sondern auch torlos, insgesamt ging man aus keiner der letzten vier Begegnungen als Sieger hervor. Was nach wie vor fehlt, ist wie gesagt ein echter Torjäger, der einzige Treffer wurde von Mittelfeldmann Halfar erzielt. Kacper Przybylko, ein Mann, der seine Treffsicherheit durchaus schon unter Beweis gestellt hat, fällt zudem nach einer Fußoperation noch längere Zeit aus.

Aktuelle Form Eintracht Braunschweig

Die Eintracht aus Braunschweig ging als einer der ganz großen Favoriten auf den Aufstieg ins Oberhaus in die neue Saison dieser ausgeglichenen 2. Bundesliga. Aus diesen Ansprüchen machte der ehemalige Bundesligist auch keinesfalls einen Hehl. Dementsprechend dürfte man mit den ersten Ergebnissen nicht gänzlich zufrieden sein, wiewohl betont werden muss, dass der Saisonstart auch alles andere als schlecht war. Denn nach drei Spieltagen gelang zwar erst ein Sieg, dennoch ist die Mannschaft von Torsten Lieberknecht auch immer noch ungeschlagen. Zuletzt gab es ein 1:1 gegen Erzgebirge Aue, davor besiegte man den 1. FC Heidenheim mit 2:0, zum Saisonauftakt gegen Fortuna Düsseldorf gab es ein 2:2. Dieses Team ist insofern ein guter Indikator, als dass die Rheinländer wie gesagt den 1. FC Kaiserslautern jüngst mit 2:0 besiegen konnten. Dementsprechend wird die Favoritenrolle der Eintracht dadurch noch unterstrichen. Einen kleinen Wermutstropfen stellte in der bisherigen Saison das Pokal-Aus gegen Holstein Kiel (1:2) dar, welches Braunschweig aber offenbar gut verarbeitet hat. Das zeigte auch das Spiel gegen Aue, denn in diesem war Braunschweig über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft. Ein Umstand, der sich eigentlich durch sämtliche Saisonspiele der Lieberknecht-Elf zog, so fand man gegen Düsseldorf etwa deutlich mehr gute Einschussmöglichkeiten (9) vor als der Gegner (4), am Ende stand aber nur ein Remis. Allerdings: Schon in der letzten Saison hatte Braunschweig, wenn, dann vor allem in der Fremde Probleme. Von 19 Saisonsiegen wurden nicht weniger als 13 im eigenen Stadion gefeiert, dazu kam, dass man fünf von sechs Pleiten in der Fremde bezog. Vor allem in der Offensive machte sich der fehlende Heimvorteil stark bemerkbar, erzielte man doch in Heimspielen 35, auswärts aber nur magere 15 Treffer in 17 Spielen. Ein Problem, dass man zum Saisonstart 2017/2018 gelöst haben dürfte. Denn Braunschweig ist in der Lage, aus beinahe allen Spielsituationen Zählbares zu machen. Unterstrichen wird dies dadurch, dass die bisherigen vier Saisontreffer von vier verschiedenen Spielern erzielt wurden, noch dazu jeweils von einem zentralen Mittelfeldmann, einem Mittelstürmer, einem Flügelspieler und einem Innenverteidiger. Diese Variabilität ist ein großer Trumpf, macht es die Braunschweiger doch besonders schwer ausrechenbar.

Wettprognose

Kaiserslautern wird wohl alles in die Waagschale werfen, um den ersten Saisonsieg – noch dazu vor eigenem Publikum – bejubeln zu können. Dementsprechend darf ein kampfbetontes Match erwartet werden. Wir gehen auch davon aus, dass sich Braunschweig schwertun wird, am Ende sollten sich die Gäste jedoch durchsetzen können. Wir tippen auf einen knappen Auswärtserfolg der Eintracht, Tipp 2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.73 3.25 3.00
Im Durchschnitt 2.54 3.11 2.85
2.50 3.06 2.82
2.60 3.15 2.85
2.50 3.20 2.75
2.71 3.09 2.96
2.50 3.00 2.90
2.50 3.20 2.80
2.60 3.20 2.75
2.45 3.05 2.80
2.50 3.10 2.85
2.50 3.05 2.80
2.62 3.25 2.83
2.50 3.10 2.88
2.50 3.20 2.75
2.55 3.20 2.90
2.45 3.05 2.80
2.50 3.05 2.85
2.40 3.00 2.75
2.60 3.20 3.00
2.55 3.10 2.80
2.55 3.05 2.95
2.73 3.24 2.86
2.60 3.10 2.90
2.60 3.10 2.90
2.60 3.10 2.90
2.50 3.00 2.85

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.44 2.00 3.80
Im Durchschnitt 3.21 1.96 3.52
3.22 1.94 3.54
3.30 1.95 3.50
3.10 2.00 3.25
3.44 1.94 3.76
3.20 1.94 3.60
3.25 2.00 3.50
3.30 1.95 3.60
3.15 1.94 3.50
3.15 1.94 3.50
3.20 1.95 3.50
3.10 2.00 3.60
3.10 2.00 3.25
3.25 2.00 3.60
3.15 1.94 3.50
3.40 2.00 3.80
3.20 1.95 3.50
3.20 1.94 3.60
3.20 1.95 3.45
3.20 1.95 3.45
3.20 1.95 3.45
3.10 1.91 3.45

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.14 2.30 3.42
Im Durchschnitt 2.87 2.24 3.13
2.90 2.30 3.05
3.14 2.17 3.42
3.00 2.20 3.20
2.75 2.25 3.05
2.75 2.25 3.05
2.88 2.23 3.25
2.85 2.25 3.10
2.85 2.25 3.10
2.85 2.25 3.10
2.70 2.20 3.00

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter 1 2
 
Beste 10.00 11.00
Im Durchschnitt 8.67 10.25
10.00 11.00
7.50 8.50
7.50 9.00
9.00 11.00
9.00 11.00
9.00 11.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.62 2.49
Im Durchschnitt 1.59 2.29
1.59 2.22
1.60 2.30
1.55 2.30
1.61 2.49
1.57 2.30
1.60 2.30
1.60 2.30
1.60 2.30
1.57 2.25
1.55 2.30
1.60 2.30
1.59 2.25
1.60 2.30
1.59 2.25
1.62 2.25
1.62 2.25
1.62 2.25
1.56 2.25

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter 1 2
 
Beste 4.00 4.50
Im Durchschnitt 3.97 4.36
4.00 4.33
3.80 4.33
4.00 4.50
4.00 4.33
4.00 4.33
4.00 4.33

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.80 2.00
Im Durchschnitt 1.76 1.96
1.75 1.96
1.80 1.90
1.73 2.00
1.80 1.91
1.73 1.96
1.73 1.96
1.75 1.95
1.80 2.00
1.75 1.97
1.73 1.96
1.80 2.00
1.73 2.00
1.77 1.95
1.77 1.95
1.77 1.95

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.44 1.39 1.55
Im Durchschnitt 1.39 1.32 1.48
1.39 1.34 1.47
1.40 1.30 1.45
1.42 1.39 1.49
1.36 1.35 1.48
1.44 1.36 1.55
1.42 1.32 1.47
1.37 1.31 1.47
1.37 1.31 1.47
1.38 1.28 1.46
1.40 1.36 1.53
1.40 1.33 1.47
1.40 1.28 1.50
1.40 1.31 1.45
1.37 1.31 1.47
1.40 1.31 1.45
1.36 1.35 1.48
1.40 1.30 1.50
1.40 1.30 1.50
1.40 1.30 1.50
1.36 1.29 1.43

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Kaiserslautern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.08.2017 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf 1. FC Kaiserslautern 2:0
N
12.08.2017 DFB Pokal SV Eichede 1. FC Kaiserslautern 0:4
S
04.08.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern SV Darmstadt 98 1:1
U
30.07.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Nürnberg 1. FC Kaiserslautern 3:0
N
21.05.2017 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Braunschweig im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2017 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig FC Erzgebirge Aue 1:1
U
11.08.2017 DFB Pokal FC Holstein Kiel Eintracht Braunschweig 2:1
N
05.08.2017 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig 1. FC Heidenheim 2:0
S
31.07.2017 2. Deutsche Bundesliga Fortuna Düsseldorf Eintracht Braunschweig 2:2
U
21.05.2017 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig Karlsruher SC 2:1
S

Direkter Vergleich 1. FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
17.10.2016 2. Deutsche Bundesliga Eintracht Braunschweig 1. FC Kaiserslautern 1:0
24.08.2014 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Kaiserslautern Eintracht Braunschweig 2:1

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 18:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Bremen Logo SV Werder Bremen
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Tipp 1