Wett Tipp DFB Pokal: 1. FC Heidenheim - Bayer 04 Leverkusen

Dienstag, 05.02.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Setzt Leverkusen im Pokal den Aufwärtstrend fort

Eine ziemlich unangenehme Reise hat Bayer Leverkusen im DFB-Pokal vor sich. Am Dienstag treten die Rheinländer beim starken Zweitligisten 1. FC Heidenheim an. Wir haben die beiden Mannschaften analysiert, wie ihr das von uns gewohnt seid, um euch einen umfassenden Wett Tipp an die Hand geben zu können. Dieses Spiel wird am Dienstag, 18.30 Uhr, in der Heidenheimer Voith-Arena angepfiffen.

S
U
S
U
S

1. FC Heidenheim

  • seit 6 Spielen unbesiegt
  • 4 Siege in 5 Pokalspielen
  • 3.-bestes Heimteam der 2. Liga
S
S
N
S
S

Bayer 04 Leverkusen

  • höhere Klasse im Kader
  • zuletzt 6 Siege in 8 Spielen
  • 19 von 21 Pokalspiele gewonnen

Aktuelle Form Heidenheim

Der 1. FC Heidenheim spielt eine sehr gute Zweitliga-Saison. Nach 20 Spieltagen steht man mit 9 Siegen auf Rang 5 der 2. Bundesliga. Der Klub ist punktegleich mit dem Relegationsrang 3, die Aufstiegschancen sind also mehr als intakt. Dies kommt doch etwas überraschend. 6 mal blieben die Schwaben zuletzt ungeschlagen. In den letzten 14 Pflichtspielen musste sich die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt nur 1 mal geschlagen geben. Am vergangenen Spieltag der 2. Bundesliga schickten die Heidenheimer Dynamo Dresden 1:0 nach Hause. Nikola Dovedan traf im 20. Saisoneinsatz zum 8 Mal. Mit Siegen über den unterklassigen SSV Jeddeloh (5:2) und den Ligarivalen Sandhausen (3:0) schaffte Heidenheim den Sprung unter die besten 16 des Pokalwettbewerbs. Dort stand man auch schon im Vorjahr, als man gegen den späteren Titelgewinner Frankfurt erst nach Verlängerung verlor. In den letzten 5 DF-Pokal-Spielen musste sich Heidenheim also nicht nach 90 Minuten geschlagen geben – hingegen feierte man 4 Siege nach regulärer Spielzeit. In der Liga produziert die FCH-Offensive 1.7 Tore pro Spiel. Dagegen kassiert man nur knapp 1.3 Gegentore durchschnittlich. Heidenheim lebt von seiner Heimstärke. 6 von 9 Saisonerfolgen feierte man im eigenen Stadion. Nur 2 mal reiste der Gegner in der 2. Liga mit dem Sieg im Gepäck ab. Der Verein steht damit auf Rang 3 der Heimtabelle. 1.8 Tore kann man im eigenen Stadion markieren. Zuletzt fielen in 3 von 4 Heimpartien mehr als 2.5 Treffer, im Saisonverlauf steht es aber 5:5 bei Over/Under 2.5. Heidenheim kam in der Liga in diese Spielzeit vor eigenem Publikum noch nicht in Rückstand, 4 mal ging es mit einem Vorsprung in die Halbzeitpause. 3 mal folgte daraus ein Sieg (1 Unentschieden). 3 mal ging es mit einem Gleichstand in die Kabine – auch danach musste man sich noch nicht beugen (2 Siege, 1 Unentschieden). 1 mal konnte das Team einen Rückstand nach 45 Minuten in einen Sieg verwandeln (2 Niederlagen). Heidenheim trifft das erste Mal auf Leverkusen. Im Marktwert-Vergleich hat man ganz klar mit 15 zu 377 Millionen Euro das Nachsehen.

Aktuelle Form Leverkusen

Bayer Leverkusen ist sehr gut in das neue Jahr gestartet. Hauptanteil hat daran der neue Trainer Peter Bosz. Zuletzt feierte man 2 Siege in Folge, am vergangenen Spieltag besiegte die Werkself Bayern München mit 3:1. Vor allem in der 2. Hälfte spielte man den Rekordmeister und -Pokalsieger gekonnt aus. treffer von Leon Bailey, Kevin Volland und Lucas Alario drehten die Partie gegen die Münchner. Es war der 6. Sieg in den jüngsten 8 Ligaspielen. Leverkusen rückt damit auf Rang 7 der Bundesliga vor. In den 11 Spielen gab es nur 2 Niederlagen, bei 7 Siegen und 2 Unentschieden. Unter dem niederländischen Coach Bosz kam zudem zuletzt die spielerische Komponente dazu. Die Rheinländer reisen am Dienstag sicherlich als Favorit ins Schwabenländle. Vor allem die höhere Klasse des Bundesligisten sollte für Bayer sprechen. Der Verein war zuletzt in diesem Wettbewerb auch ganz ordentlich unterwegs. Im Vorjahr stand man im Halbfinale des DFB-Pokals, von 2014 bis 2016 3 mal in Folge im Viertelfinale. Von den letzten 21 Pokalspielen konnte Bayer 19 gewinnen. Die Hürden Pforzheim (1:0) und vor allem Gladbach nahm man in dieser Saison auf dem Weg unter die besten 16. Beim 5:0 überraschte Leverkusen nicht nur den rheinischen Rivalen. In der Bundesliga hat man sich zuletzt auch ordentlich verbessert gezeigt – vor allem spielerisch. In 3 der letzten 4 Spiele schoss die Mannschaft jeweils 3 Tore. Kai Havertz und Volland machten in diesen 4 Partien je 3 Tore. 1.6 Tore bringt die Offensivabteilung im Spiel pro Bundesligaspiel zustande. Beim 3-fachen DFB-Pokal-Finalisten (zuletzt 2009) fallen in dieser Bundesliga-Spielzeit in 20 Partien 13 mal mehr als 2.5 Treffer, zuletzt 5 mal in 6 Spielen. In den 10 Auswärtsspielen war dies 7 mal der Fall, zuletzt 3 mal in Folge. Auf mehr als 2.5 Tore kann also ganz gut gewettet werden. Aufgrund der Qualitätsunterschiede werden die Bayer-Spieler wohl auch mehr Freiräume bekommen – wenn Volland, Brand und Havertz in Spiellaune sind, werden sie diese auszunützen wissen.

Wett Tipp und Prognose

So einfach wird es Heidenheim den Leverkusenern wohl nicht machen – vor allem zu Hause, wo sie sehr stark sind, werden sie dem Gegner einen ordentlichen Pokalfight liefern. Angesichts dessen finden wir die Quoten auf einen Auswärtssieg etwas mager. Lohnender sehen wir hier schon eine Over 2.5 Wette. Dies ist auch unser Wett tipp für diese Partie. Auch gut angespielt werden kann „beide Teams treffen – ja“.

Die letzten 5 Ergebnisse für 1. FC Heidenheim im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.02.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim Dynamo Dresden 1:0
S
30.01.2019 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim FC Holstein Kiel 2:2
U
22.12.2018 2. Deutsche Bundesliga Arminia Bielefeld 1. FC Heidenheim 1:2
S
16.12.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 1. FC Heidenheim 1:1
U
08.12.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Heidenheim MSV Duisburg 4:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Bayer 04 Leverkusen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.02.2019 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen FC Bayern München 3:1
S
26.01.2019 1. Deutsche Bundesliga VfL Wolfsburg Bayer 04 Leverkusen 0:3
S
19.01.2019 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Borussia Mönchengladbach 0:1
N
22.12.2018 1. Deutsche Bundesliga Bayer 04 Leverkusen Hertha BSC Berlin 3:1
S
19.12.2018 1. Deutsche Bundesliga FC Schalke 04 Bayer 04 Leverkusen 1:2
S

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

19.08.2019 19:00 (MEZ)
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
:
Gazisehir Gaziantep FK Logo Gazisehir Gaziantep FK
Tipp 1

Russland Premier League

19.08.2019 19:00 (MEZ)
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
Zaska Moskau Logo ZSKA Moskau
Unter 2.5 Tore

Spanien Primera Division

19.08.2019 20:00 (MEZ)
RCD Mallorca Logo RCD Mallorca
:
Eibar Logo SD Eibar
Unter 2.5 Tore