de

Wett Tipp CS:GO: Movistar Riders - C0ntact Gaming

Sonntag, 26.04.2020 um 18:30 Uhr (MEZ)

Setzt sich Favorit C0ntact gegen Movistar erneut durch?

Auf dieser Seite bekommt ihr von uns eine kostenlose Wett Tipp Vorhersage zur ESL One: Road to Rio zwischen den Movistar Riders und C0ntact. Dabei handelt es sich um ein Event der höchsten Kategorie im CS:GO. Wir analysieren dabei beiden Teams und die Wettmärkte, um euch die lukrativsten Tipps anbieten zu können. Die Riders wurden beim B-Tier-Turnier Cyber.Bet Cup Zweite, C0nact beim S-Tier-Turnier Flashpoint Neunte. Die Leistung der Amerikaner muss höher eingeschätzt werden und sie gehen nach Ansicht der Buchmacher auch als Favoriten in diese Partie. Die Spanier kommen mit einer Niederlagenserie von 4 Partien zu dieser Veranstaltung, C0ntact hat die letzten beiden Matches verloren. Movistar konnte 2 der 3 Aufeinandertreffen für sich entscheiden, das letzte Duell ging aber an die Amerikaner. Dieses Match startet am Sonntag, 26.04.2020, um 18.30 Uhr MESZ.

Movistar Riders

  • Nummer 37 der Welt
  • 2. bei Cyber.Bet Cup
  • 4 Niederlagen am Stück
  • 44% Winrate
  • 2 von 3 Karten gewonnen

C0ntact Gaming

  • 32. der Weltrangliste
  • 9. des Flashpoint
  • zuletzt 2 Niederlagen
  • Siegquote von 33%
  • letztes Duelle gewonnen

Verlieren die Riders gegen C0ntact zum 5. Mal in Folge?

Die Movistar Riders kommen als Zweite des Cyber.Bet Cups zur ESL One Road to Rio. Dieses Turnier war nicht ganz so stark besetzt. Im Finale mussten sich die Spanier mit 0:2 gegen Heretics geschlagen geben. Auch die nächsten 3 Partien wurden abgegeben: im Best-of-1 beim Home Sweet Home Cup gegen Syman und Spirit, sodass das Aus gleich in der Vorrunde kam, zuletzt gegen bei den DreamHack Masters Spring Europe Qualifiers. So hat das Team um den slowakischen Kapitän Peter "Shhhack" Belej also die letzten 4 Partien in Folge verloren. In den letzten 3 Monaten steht man bei einer Siegquote von 44.1%. Movistar hat 2 der bisherigen 3 Aufeinandertreffen mit den Amerikanern gewinnen können, musste sich aber im letzten Duell bei den DramHack Open in Sevilla im Dezember geschlagen geben. Die Riders sind gegen C0ntact bei Wettquoten um etwa 2.90 in der Rolle des Außenseiters. Die Spanier konnten 2 Drittel der Maps gegen diesen Gegner gewinnen.

Der First Pick von den Movistar Riders ist derzeit Overpass, auf der man 54% der letzten 13 Partien gewinnen konnte. Allerdings ist dies der First Ban von C0mntact, sodass wir diese Karte wohl kaum sehen werden. Overpass ist gemeinsam mit Inferno nicht nur die am häufigsten bespielte Karte, sondern auch die erfolgreichste. Ansonsten hat die Nummer 37 der Welt auf allen Maps 50% und weniger mit 3 Pleiten hintereinander auf Vertigo als schwächste. Movistar hat aus den letzten 3 Monaten eine K/D Ratio von 0.99, wird also häufiger getötet als man selbst killen kann. Nur 2 Spieler aus dem aktuellen Roster sind positiv, wobei Christian "loWel" Garcia mit einer K/D Ratio von 1.12 und einem Rating von 1.06 die besten Werte vorweisen kann. Die Mannschaft spielt durchschnittlich 26.68 Runden pro Karte, wobei man sich im Schnitt 10.29 Runden in den Niederlagen holt und 11.39 Runden pro Sieg abgibt.

Gewinnt Favorit C0ntact nach 2 Pleiten am Stück?

C0ntact Gaming kommt als Neunter des S-Tier-Events Flashpoint Season 1 zur Road to Rio. Der Clan um Captain Luka "emi" Vuković aus Serbien verpasste beim ersten Turnier unter diesem Namen den Einzug ins Playoff. Das ehemalige CR4ZY- und Valiance-Franchise verlor die letzten beiden Partien 0:2 gegen den späteren Turniersieger MAD Lions und 1:2 gegen den Vorrunden-8. FunPlus Phoenix. Der aktuelle Weltranglisten-32. konnte 2 seiner 6 Begegnungen gewinnen. Aktuell haben die Amerikaner daher eine Siegquote von 33.3%. Dieser Clan formierte sich erst im Januar dieses Jahres, allerdings spielt der Kern des Teams schon viel länger zusammen. Das Team besteht aus erfahrenen Spielern, sodass die Buchmacher offenbar davon ausgehen, dass C0ntact den letzten Duellsieg gegen Movistar wiederholen kann. Für die Buchmacher sind die Amerikaner bei Quoten um 1.40 der Favorit. Als Valiance verlor man gegen die Riders auf Train, als CR4ZY auf Nuke. Zuletzt konnte man auf Inferno im direkten Vergleich siegen.

Die erste Karte, die C0ctact derzeit pickt, ist Mirage, auf der man 2 Drittel der letzten 3 Partien gewonnen hat. Der First Ban ist, wie schon erwähnt, zu 100% Overpass, sodass man dort zuletzt keine Matches hatte. Eine 100% Gewinnquote hat man auf Inferno mit zuletzt 2 Siegen. Auf Train hat man die letzten beiden Matches verloren. Auf Nuke konnte man nur eine der letzten 4 Begegnungen für sich entscheiden. Das Team hälft sich 27.67 Runden pro Karte auf, gibt dabei in den Siegen durchschnittlich 10.67 Runden ab und holte sich im Schnitt genauso viele Runden pro Niederlage. C0ntact hat aktuell eine K/D Ratio von exakt 1.00. Der beste Spieler in ihren Reihen ist momentan der Finne Otto "ottoNd" Sihvo mit einem Rating von 1.14 und einer K/D Ratio von 1.14. 4 von 5 Spieler des Line-ups sind positiv.

Wett Tipp und Prognose

Wir gehen mit den Buchmachern d’accord und setzen auf den Favoriten. Allerdings sollte es ein enges Match werden und daher können gut 3 Maps angespielt werden. Wir tippen auch darauf, dass auf der 1. Map mehr als 26.5 Runden ausgespielt werden. Unsere Wett Tipp Empfehlung: Tipp 2

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

27.05.2020 18:30 (MEZ)
VfL Bochum
:
FC Holstein Kiel
Unentschieden keine Wette Tipp 2

2. Deutsche Bundesliga

27.05.2020 18:30 (MEZ)
FC St. Pauli
:
1. FC Heidenheim
Doppelte Chance Tipp X/2

1. Deutsche Bundesliga

27.05.2020 18:30 (MEZ)
RB Leipzig
:
Hertha BSC Berlin
Über 3.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren