de

Wett Tipp CS:GO: Copenhagen Flames - Nordavind

Freitag, 15.05.2020 um 10:50 Uhr (MEZ)

Copenhagen Flames im nordischen Duell favorisiert

In unseren E-Sports Wett Tipps liefern wir euch auf dieser Seite eine faktenbasierte Analyse und Prognose für die Counter-Strike-Partie zwischen den Copenhagen Flames und Nordavind. Dieses dänisch-norwegische Duell findet im Rahmen des #HomeSweetHome Cups 4 statt und beginnt am Freitag, 15.05.2020 um 10.50 Uhr vormittags. Die Dänen kamen bei einem früheren Antreten bei dieser Turnierserie schon mal ins Halbfinale. Nordavind kommt mit 4 Siegen in Folge bei unterklassigeren Events zur Week 4 und damit mit einer Menge Selbstvertrauen. Allerdings reichte es für die Norweger bei 3 Antreten noch nicht mehr als zum Viertelfinale beim HSH-Cup. Hier findet ihr alle wichtigen zahlen und Statistiken, um die optimale Prognose treffen zu können.

Copenhagen Flames

  • Nummer 37 der Welt
  • Winrate von 54%
  • 1.00 K/D Ratio
  • 5 Pleiten auf Nuke und Dust2

Nordavind

  • Weltranglisten-48.
  • 4 Siege in Folge
  • 52% Siegquote
  • K/D Ratio von 0.97

Können die Flames nach 2 Pleiten gewinnen?

Die Copenhagen Flames beendeten den #HomeSweetHome Cup 2 auf Rang 3. Der Clan um den dänischen Captain Rasmus "HooXi" Nielsen schied im Halbfinale gegen das deutsche Team BIG aus. Einen ähnlichen Erfolg wünscht man sich natürlich auch in Woche 4 dieser Wettbewerbsserie. Anschließend belegte man in der ESL One: Road to Rio den 10. Rang. Die Dänen gewannen in der Vorrunde 3 von 7 Partien und wurden dadurch Gruppen-Fünfter. Die letzten beiden Partie musste man gegen mousesports 1:2 und gegen die Finnen von ENCE 0:2 abgeben. In der 4. Woche dieses Wettbewerbs treten die Flamen nun zum 2. Mal beim #HomeSweetHome Cup an. Die Partie gegen Nordavind ist der Auftakt zu diesem 4. Turnier. Die Copenhagen Flames sind in diesem Match bei einer Quote von rund 1.60 klar favorisiert. Im Zuge unserer Recherchen konnten wir noch kein Aufeinandertreffen ausfindig machen. Die aktuelle Nummer 37 der Welt Copenhagen hat aus den vergangenen 3 Monaten eine Siegquote von 54.1%.

Der Frist Pick der Copenhagen Flames ist derzeit Nuke, auf der man allerdings eine Niederlagenserie von 5 Partien hat und nur 31% der letzten 13 Matches gewinnen konnte. Auch auf Dust2 haben die Dänen die letzten 5 Partien verloren – dies ist denn auch der First Ban, auf der man 22% der jüngsten 9 Matches gewonnen hat. Am erfolgreichsten ist man momentan auf Inferno, auf der man 80% der letzten 15 Partien gewinnen konnte. Am häufigsten unterwegs ist man auf Nuke mit 20 Antreten in den vergangenen 3 Monaten. Das Team des norwegischen Coaches Morten "zEVES" Vollan hält sich aktuell durchschnittlich 27.08 Runden pro Map auf. In den Niederlagen holt man im Schnitt 10.39 Runden, in den Siegen gibt man 10.76 Runden ab. Immerhin 11.5% der Karten gehen in die Overtime. Ein Drittel der Partien verlieren die Dänen mit 1:2, ein Drittel mit 0:2.

Überrascht Nordavind gegen Favorit Copenhagen?

Nordavind ist in dieser Woche schon zum 4. Mal beim #HomeSweetHome Cup dabei. Die Norweger schafften es in der 2. Woche als Gruppensieger ins Viertelfinale. Bei den anderen beiden Turnieren schied man bereits in der Vorrunde aus. Beim ersten Antreten reichte es noch nicht mal zum Sieg. Das Team um den Dänen Jesper "tenzki" Plougmann kommt nun aber mit einigen Erfolgserlebnissen zur Week 4, denn man konnte die letzten 4 Partien bei den weniger hoch dotierten Veranstaltungen ESEA MDL (gegen Gamer Legion) und bei der BLAST Rising (Giants, HAVU, AGO) für sich entscheiden. Die aktuelle Welt-Nummer 48 konnte in den vergangenen 3 Monaten 52% der Partien für sich entscheiden. Im dänisch-norwegischen Duell zum Auftakt des #HomeSweetHome Cups ist Nordavind bei einer Quote von etwa 2.20 in der Rolle des Außenseiters. Mit einem Kartengewinn des Underdogs lassen sich noch ganz gute Quoten mitnehmen.

Nordavind pickt momentan als erstes die Karte Overpass, auf der man 62% der vergangenen 13 Matches gewinnen konnte. Als erstes entfernt wird in der Regel die Map Train, auf der man die einzige Partie der letzten 3 Monate nicht gewinnen konnte. Die erfolgreichste Karte der Norweger ist derzeit Mirage mit einer Siegquote von 62.5% aus den letzten 24 Matches. Damit ist diese Karte aktuell auch die meistbespielte. Ansonsten ist man nur auf Overpass bei einer Erfolgsquote voon über 50%. Der Clan des dänischen Coaches Dennis Rytter hat aus den vergangenen 3 Monaten eine K/D Ratio von 0.97 und ist damit nicht nur negativ, sondern liegt auch hinter dem kommenden Gegner. Das Team hält sich im Schnitt pro Karte 26.76 Runden auf. In den Niederlagen holt man sich durchschnittlich 10.28 Runden, in den Niederlagen gibt man 10.96 Runden ab. Wir gehen demnach von etwas längeren Matches auf den einzelnen Karten aus. Nordavind muss zu 12.3% in die Overtime und so könnte es auch in diesem Match eine Verlängerung zu sehen geben. Die Norweger verlieren zu 35% ihre Partien mit 0:2 und gewinnen zu 26% mit 2:1.

Wett Tipp und Prognose

Nach unserer Analyse gehen wir von mehr als 26.5 Runden auf der 1. Map aus. Eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen. Wir setzen auf den Favoriten, trauen dem Underdog aber zu, dass er eine Karte gewinnen kann. Folglich tippen wir auf ein 2:1 für die Copenhagen Flames gegen Nordavind. Unsere Wett Tipp Empfehlung: Tipp 1

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

30.05.2020 18:30 (MEZ)
FC Bayern München
:
Fortuna Düsseldorf
Über 4.5 Tore

3. Deutsche Liga

31.05.2020 13:00 (MEZ)
TSV 1860 München
:
MSV Duisburg
Unentschieden keine Wette Tipp 1

2. Deutsche Bundesliga

31.05.2020 13:30 (MEZ)
Hamburger SV
:
SV Wehen Wiesbaden
Über 2.5 Tore
Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind Textdateien, die von einem Browser auf dem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung |
Ich möchte keine Cookies
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren