Wett Tipp DEL 1. Bundesliga: Kölner Haie - Augsburger Panther

Mittwoch, 14.11.2018 um 19:30 Uhr (MEZ)

Können die Kölner Haie gegen die Augsburger Panthers den Heimvorteil nutzen?

Zum Nachtragsspiel der Deutschen Eishockey Liga kommt es am Mittwoch, 14. November um 19.30 Uhr, zwischen der Kölner Haie und den Augsburger Panther`s. Damit holen sie den 15. Spieltag nach. Beide Mannschaften kennen sich schon lange und weißen eine sehr ähnliche Siegesbilanz in den direkten Duellen auf. In der DEL-Tabelle liegen derzeit die Panthers mit 31 Zählern auf dem fünften und die Haie mit 25 Punkten auf dem achten Tabellenrang. Etwas mehr in der Favoritenrolle dürften die Augsburger sein, zumal sie eine herausragende Auswärtsbilanz vorweisen können und die Kölner zu Hause nicht gerade durch einen Heimvorteil glänzen.

S
S
N
N
N

Kölner Haie

  • Heimspiel
  • die Panthers sind auswärts in der Defensive schwach
  • sind besser im Power Play
N
S
S
N
S

Augsburger Panther

  • sind auswärts stärker als zu Hause
  • konnten in diesem Jahr häufiger gegen die Kölner Haie gewinnen
  • können die bessere Teamstatistik vorweisen

Aktuelle Form der Kölner Haie

Die Haie aus Köln erlebten bisher eine gemischte Saison. Sie erspielten sich achtmal einen Sieg, wobei vier davon zu Hause gefeiert wurden und neunmal mussten sie eine Niederlage hinnehmen. Dabei sieht die Torbilanz nicht gerade überragend aus. Sie trafen immerhin 41-mal, kassierten allerdings 44 Gegentreffer. Das deutet auf eine sehr schwache Verteidigung hin. Etwas besser präsentierte sich dafür das Special Team. In der Überzahl, was bis jetzt 85-mal der Fall war, schossen sie zwölf Tore und nahmen keinen Zähler hin. In der Unterzahl, dass passierte bisher 82-mal, nahmen sie 16 Tore hin und trafen selber dreimal. Jason Akerson darf sich zurecht als aktivster Spieler der Haie bezeichnen. Denn er erzielte bisher 14 Punkte, sorgte für 79 Torschüsse und neuen Assits. Felix Schütz erzielte mit fünf Toren die meisten Zähler in seinem Team. Keeper Gustaf Wesslau kann eine Fangqoute von 91,48 vorzeigen und ist damit schwächer als der Schlussmann von den Panthers. Neues können die Haie vom Kader berichten. Der Vertrag vom Verteidiger Austin Madaisky wurde bis Saisonende verlängert. Er hatte zuvor einen Tryout-Vertrag und konnte die Erwartungen der Kölner erfüllen. Allerdings wird Felix Schütze nicht mehr im Kader für den Deutschland Cup stehen. Für den Haie-Stürmer rückt Yasin Ehrliz in den DEB-Roster. Damit stehen drei Haie-Spieler im Aufgebot der DEB, nachdem sich Frederik Tiffels verletzt hat. Aus dem Kader fällt mit sofortiger Wirkung Verteidiger Tobias Viklund. Er habe den KEC gebeten, seinen Vertrag aus persönlichen Gründen aufzulösen und die Haie haben seinem Wunsch entsprochen. In diesem Jahr spielten die Haie bereits dreimal gegen die Panthers. Zwei Spiele konnten die Augsburger und eines die Haie gewinnen. Dabei waren die Kölner für acht und die Panthers für zehn Treffer gut. Wir konnten leider nicht ausfindig machen, ob noch weitere Spieler verletzt sind, darum gehen wir davon aus, dass ansonsten der Kader komplett ist.

Aktuelle Form der Augsburger Panther`s

Die Panthers aus Augsburg können auf bisher zehn Siege und sieben Niederlagen zurückblicken. Dabei waren sie auswärts bisher stärker als zu Hause. Denn sechs Siege feierten sie auswärts. Dort mussten sie auch nur drei Niederlagen hinnehmen. Ebenso ist die Torbilanz auch auswärts besser als zu Hause. Summa summarum trafen sie 44-mal und kassierten 38 Gegentore. Damit sind sie in diesen Punkten stärker als die Haie. Allerdings ist das Special Team schwächer. In der Überzahl trafen sie immerhin achtmal, ließen aber zwei Treffer zu. Waren sie selber in der Unterzahl kassierten sie sieben Tore uns schossen selber keines. Allerdings kamen sie auch weniger oft in die Power Play Situation als die Kölner. Darum kann man dies vielleicht nicht wirklich vergleichen. Auffälligster Spieler bei den Augsburgern ist Matthew White. Er sorgte für 14 Punkte, sechs Tore und 80 Torschüsse. Andrew Leblanc leistete elf Assits und Keeper Oliver Roy hat eine Fangquote von 92,69 Prozent, damit ist er um knapp einen Zähler stärker als der Schlussmann der Kölner. Ebenso sind sie in der vorher beschriebenen Teamstatistik besser. In den letzten fünf Spiele, die sie gegen die Haie zu absolvieren hatten, schossen sie 20 Tore und nahmen 18 Zähler hin, dabei gingen sie dreimal als Sieger hervor. In insgesamt 60 direkten Duellen konnte jedes Team 30-mal gewinnen. Wir konnten leider nicht ausfindig machen, ob ein Spieler verletzt oder gesperrt ist, darum gehen wir davon aus, dass der Kader komplett ist. Allerdings sieht sich Simon Sezemsky ab dem 08. November einer Doppelbelastung gegenüber, denn er spielt ab sofort im Deutschland Cup mit und hat damit einen Platz im DEB-Team gefunden.

Wett Tipp und Prognose

Nach dieser Analyse glauben wir mehr an einen Sieg der Augsburger und empfehlen einen Tipp 2. Denn sie konnten in diesem Jahr öfters gegen die Kölner gewinnen und bestritten bisher eine erfolgreichere Saison. Sollte euch, dass zu risikoreich sein, können wir zu einer Torwette von 0-5 Treffern im Spiel raten. Möglich wäre auch ein Wett Tipp auf 5 oder mehr Tore. Gute Quoten bekommt ihr bei einer Wette auf mehr als 2,5 Zähler für die Haie oder bei einem Tipp auf mehr als 2,5 Tore für die Panthers. Die bisherige Trefferbilanz beider Teams bestärkt diesen Wettvorschlag. Möchtet ihr einen Tipp 2 etwas absichern, können wir euch zu einer Doppelten Chance X2 raten.

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja