Wett Tipp NHL: Florida Panthers - Winnipeg Jets

Donnerstag, 01.11.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Florida Panthers gegen die Winnipeg Jets – ein NHL-Duell auf Augenhöhe

Die Florida Panthers begrüßen in der fünften Spielwoche der National Hockey League die Winnipeg Jets. Diese Partie wird am 01. November um 19 Uhr MEWZ, angepfiffen. So gesehen trifft der heiße Süden Amerikas auf den kalten Norden Kanadas. Die Panthers befinden sich nach neuen absolvierten Spielen auf dem siebten Rang der Atlantic Division, wobei diese Platzierung nicht wirklich aussagekräftig ist, zumal andere Teams bereits zehn oder zwölf Spiele absolviert hatten. Die Jets stehen nach zwölf Partien auf dem dritten Platz der Western Division. Obwohl die Panthers mehr Partien bisher verloren hatten, konnten sie gegen die Jets in den direkten Duellen gut mithalten. Daher dürfte sich dieses Spiel ausgeglichen gestalten.

Florida Panthers

  • müssen gewinnen
  • trafen bisher in jedem Spiel
  • die Jets haben eine Auswärtsschwäche

Winnipeg Jets

  • haben in den letzten zwei Jahren beinahe immer gegen die Panthers gewonnen
  • können eine deutlich bessere Teamstatistik vorweisen
  • der Kader ist beinahe komplett

Aktuelle Form der Florida Panthers

Die Panthers mussten bisher sieben Niederlagen verkraften und konnten nur zwei Siege feiern. Bisher waren sie in neuen Spielen für 28 Zähler gut, kassierten aber 36 Treffer. Überhaupt präsentieren sich die Panters zur Zeit besorgniserregend. Sie haben derzeit ein Minus von zehn Toren. Damit sie in die Playoffs einziehen können, müssen sie in jedem Fall besser werden. In der Powerplay-Situation konnten sie bisher sechs Tore erzielen. Evgenii Dadonov führt die Teamleaderstatistik mit zehn Punkten an. Mike Hoffmann erzielte mit fünf Treffer die meisten Tore im Team und Keith Yandle sorgte für acht Assits. Alex Petrovic verbrachte bisher mit 16 Minuten die meisten Penalty Minutes auf der Bank. Keeper James Reimer stand bisher die meiste Zeit im Tor und kann zu 87,8 Prozent sein Tor sauber halten. Damit ist er schwächer als der Torkollege der Jets. Generell sind sie in der Teamstatistik nicht so stark wie die Kanadier. Bereits in diesem Jahr standen sich die Panthers und die Jets einmal gegenüber. Dieses Spiel konnten die Jets mit 7:2 gewinnen. Seit 2016 haben die Panthers gegen die Jets zweimal in fünf Partien gewonnen. Fehlen dürften in der Partie gegen Winnipeg Mark Pysk und Micheal Haley. Fraglich ist ob Derek MacKenzie, Roberto Luongo, Nick Bjugstad, Jamie McGinn, Keith Yandle, Mackenzie Weegar und Aaron Ekblad werden spielen können. Wobei wir davon ausgehen, dass dies der Fall sein wird. Sieht man sich die Tabelle der letzten Jahre an, sieht man, dass sie in den vergangenen Jahren beinahe genauso viel Spiele gewonnen, wie sie auch verloren haben. Nur einmal kamen sie auf über 100 Punkte. Für einen Wett Tipp ist noch interessant, dass die zwei gewonnen Spiele auswärts gefeiert wurden.

Aktuelle Form der Winnipeg Jets

Die Winnipeg Jets konnten bisher sieben Siege erzielen und mussten fünf Niederlagen hinnehmen. Zuletzt gegen die kanadischen Kontrahenten aus Toronto. Bisher trafen sie in nur einer Partie nicht. In den zwölf gespielten Partien landeten sie 35-mal einen Treffer und nahmen 32 hin. Im Powerplay trafen sie bisher elfmal. Mark Scheifele führt sein Team mit zwölf Punkten an. Er schoss mit sechs Toren auch die meisten in seinem Team. Blake Wheeler sorgte unterdessen für neuen Assits und Tyler Myers verbrachte die meisten Penalty Minuten auf der Bank, nämlich 26 um genau zu sein. Keeper Laurent Brossoit konnte bisher zu 95,7 Prozent sein Tor sauber halten. Der Kader dürfte gegen die Panthers bis auf Dmitry Kulikuv komplett sein. Zwar muss noch abgeklärt werden, ob Dustin Byfuglien, Adam Lowry, Logan Stanley und Kyle Connor werden spielen können. Allerdings sagte uns die Gerüchteküche, dass dies der Fall sein wird. Ob das gegen die Panthers reichen wird, dürfte fraglich sein, denn sie haben bisher beinahe alle Auswärtsspiele verloren. Trotz alledem haben sie 50 von 94 Spielen gegen die Panthers gewonnen. Nur fünf Spiele endeten mit einem Remis. Dabei schossen sie etwas mehr als drei Tore pro Spiel und ließen an die 2,7 Zähler zu. Die letzten fünf Aufeinandertreffen der letzten zwei Jahre konnten sie dreimal gewinne. Dabei wurde nur eine Partie in der Overtime entschieden. Im Februar dieses Jahres fuhren sie beinahe den höchsten Sieg gegen die Panthers ein. Dieses Spiel endete mit 7:2. In den letzten vier Saisonen konnten sie etwas mehr Spiele gewinnen, als wie sie verloren haben. Die stärkste Saison erlebten sie vergangenes Jahr, wo sie 52 Partien gewinnen konnten und nur 20 Niederlagen sowie zehn Overtime-Niederlagen hinnehmen mussten. Dabei erzielten sie 114 Punkte.

Wett Tipp und Prognose

Nach unserer Analyse gehen wir davon aus, dass die Jets gewinnen werden. Daher empfehlen wir einen Tipp 2. Der Wettanbietervergleich zeigte uns hierbei sehr unterschiedliche und hohe Quoten auf, darum würden wir vorschlagen ihr setzt auf mehr als 2,5 Tore für die Panthers oder auf weniger als 3,5 Tore für die Jets. Eine weitere mögliche Wettvariante wäre, auf 0-6 Tore zu setzen. Laut der Trefferbilanz der beiden Protagonisten, ist dies durchaus im Bereich des Möglichen. Etwas absichern könnt ihr eure Wetten, wenn ihr eine Doppelte Chance Wette auf 1/X oder X/2 abgebt. Hierbei sind die Quoten der Buchmacher noch recht passabel.

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja