Wett Tipp WM Slowakei 2019: Finnland - Deutschland

Dienstag, 21.05.2019 um 12:15 Uhr (MEZ)

Finnland muss im letzten Spiel gegen Deutschland ran!

Die Finnen belegen im Moment die Tabellenführung in Gruppe A und könnten diese mit einem Sieg fixieren. 16 Punkte haben sie im Moment am Konto und stellen dabei die beste Defensive der Gruppe. Deutschland hingegen belegt den 4. Platz und wäre im Moment auf Playoffkurs, dennoch müssen sie noch etwas bangen da die Slowakei nur 3 Punkte hinter ihnen agiert und das bessere Torverhältnis stellt. Wir versorgen euch in der Folge mit allen wichtigen Daten und Fakten zu der Begegnung. Anstoß ist am Dienstag um 12:15.

Finnland

  • Tabellenführer
  • stärkste Defensive in Gruppe A
  • bessere Bilanz gegen Deutschland

Deutschland

  • starker 4. Tabellenplatz
  • Chance auf die Playoffs
  • gute Torhüter

Fixieren die Finnen die Tabellenführung?

Finnland gehört seit Jahren zu den besten Eishockey Nationalmannschaften auf diesem Planeten und konnte den Titel bereits 2 Mal erobern. Vor 3 Jahren konnten sie bei der Weltmeisterschaft in Moskau den 2. Platz hinter Kanada erringen, es war das beste Ergebnis seit 2011 wo sie Weltmeister wurden. Heuer starteten sie ähnlich erfolgreich und können nach 6 Spielen die Tabellenführung beanspruchen. 5 Siege und eine Overtime Niederlage gegen die USA bedeuten starke 16 Punkte. Die 4 Siege erfolgten gegen Kanada (3:1), Slowakei (4:2), Dänemark (3:1) und Großbritannien (5:0). Vor allem durch diese Siege können sie eine gute Torbilanz von 20:7 Toren vorweisen und gehören dadurch defensiv zu den besten Teams der WM. Dies belegen auch so manche Statistiken, unter andere die starke Fangquote der Torhüter. Diese konnten bereits 127 von 134 Schüsse abwehren und weisen damit starke 94.78% Save Percentage auf. Vor allem Kevin Lankinen gehört mit 95.70% Fangquote zu den besten Torhütern bei dieser WM. Auch im Unterzahlspiel überzeugen die Finnen stets und mussten erst 2 Gegentore in 16 Unterzahlspielen hinnehmen. Dies macht eine erfolgreiche Penalty Kill Quote von 87.50%. Mit nur durchschnittlich 5 Minuten pro Spiel wo die Finnen in Unterzahl agieren gehören sie auch zu den fairsten Teams und geben ihren Gegnern nicht oft die Chance in Überzahl zu spielen. Das allen voran die Defensive das Prunkstück der Finnen ist zeigt zudem die Statistiken in der Offensive. Nur 20 von 213 Schussversuchen konnten sie im Tor unterbringen und weisen damit eine schwache Schusseffizienz von 9.39% auf. Von den 20 Toren konnte ganze 6 Kakko Kaapo erzielen der damit auf Platz 2 der Torjägerliste steht. Zudem kann Finnland auf eine erfolgreiche bisherige Bilanz zurückblicken. 44 von 67 Spiele wurden gegen die Deutschen gewonnen und das Torverhältnis steht bei 284:167 Toren.

Letzte Schritt für die Playoffs?

Deutschland konnte sich seit der letzten WM in Kopenhagen um einiges steigern und liebäugelt mit den Playoffs. Konnten sie vor einem Jahr nur den 6. Rang in der Tabelle belegen und dabei einen Sieg feiern sind es heuer bereits 4 Siege nach 6 Spielen. Mit einem derart guten Ergebnis rechneten wohl nur die wenigsten, auch wenn die letzte Playoff Teilnahme nur zwei Jahre zurückliegt. Im heurigen Jahr war klar das es wohl gegen die Slowakei und Dänemark um den wichtigen 4. Platz gehen wird. Einen 3 Punkte Vorsprung kann man im Moment auf die Slowakei vorweisen, und das einen Spieltag vor Schluss. Die 4 Siege erfolgten gegen Großbritannien (3:1), Dänemark (2:1), Frankreich (4:1) und eben die Slowakei (3:2). Trotz dieser 4 Siege stellen die Deutschen ein negatives Torverhältnis von 14:16 Toren. Dies ist auch der einzige Grund warum man vor dem letzten Spieltag noch zittern muss um die Playoffteilnahme. Vor allem in der Offensive können sie nur sehr schwache Statistiken aufweisen und gehören noch nicht mal zum oberen Tabellenmittelfeld. Ihr Schusseffizienz liegt bei schwachen 9.09% und sie konnten nur 14 von 154 Versuchen im gegnerischen Tor unterbringen. Noch etwas schlechter sieht die Bilanz bei den Überzahlspielen aus, wo die Deutschen kaum Kapital schlagen können. Von 21 Überzahlsituationen konnten sie nur 2 mit einem Tor abschließen und belegen in dieser Statistik mit 9.52% nur den 14. Platz. Etwas besser präsentieren sie sich in Unterzahl, wo sie erst 5 Gegentore bei 20 Gelegenheiten hinnehmen mussten. Die Torhüter können ihre Klasse bei der WM voll ausspielen und wehren zu 91.75% ihre Schüsse ab. Vor allem Mathias Niederberger wächst heuer über sich hinaus und konnte 94.17% abwehren, nur 1.77 Gegentore lässt er pro Spiel zu.

Wett Tipp und Prognose

Dank einer qualitativ stärkeren Mannschaft und der bisherigen überragenden WM der Finnen werden diese auch als die klaren Favoriten auserkoren. Für einen von uns empfehlenden Tipp 1 erhaltet ihr jedoch immerhin noch eine Quote von 1.35. Auch ein Tipp über 3.5 oder 4.5 Tore ist bei diesem Spiel anzunehmen.

Weitere Tipps

Copa America

19.06.2019 02:30 (MEZ)
Brasilien Logo Brasilien
:
Venezuela Logo Venezuela
Tipp 1 Gewinn zu null

CONCACAF Gold Cup

19.06.2019 04:00 (MEZ)
USA Logo USA
:
Guyana Logo Guyana
Über 4.5 Tore

UEFA U21-EM 2019

19.06.2019 18:30 (MEZ)
Spanien Logo Spanien U21
:
Belgien Logo Belgien U21
Über 2.5 Tore