Wett Tipp Erste Bank Eishockey Liga: EC Red Bull Salzburg - EHC Liwest Black Wings Linz

Freitag, 20.09.2019 um 19:15 Uhr (MEZ)

Tabellenführer Red Bull Salzburg empfängt die Black Wings aus Linz!

Für die Salzburger ist es bereits das 3. Spiel in der laufenden Saison, die Linzer bestreiten in Salzburg hingegen erst ihr 2. Saisonspiel. Red Bull grüßt nach 2 Siegen von der Tabellenspitze und möchte diese mit einem weiteren Sieg festigen. Generell zählen die Salzburger auch heuer wieder zu den Top Favoriten wenn es um den Titel in der Erste Bank Eishockey Liga geht. Die Black Wings wollen nach einer eher enttäuschenden letzten Saison wieder anschreiben und ein Sieg in Salzburg wäre dabei natürlich ein Prestigeerfolg. Anpfiff zu der Partie ist am Freitag um 19:15 Uhr.

S
S
N
S
N

EC Red Bull Salzburg

  • 2 Spiele - 2 Siege
  • 10:1 Tore
  • Scoring Efficiency: 14.08%
N
S
N

EHC Black Wings Linz

  • 1 Spiel - 1 Niederlage
  • als einziges Team noch kein Tor erzielt
  • in der letzten Saison zwei Duelle gegen Salzburg gewonnen

Feiert Salzburg bereits den 3. Sieg in Folge?

Seit der Übernahme von Red Bull ist Salzburg vermutlich die beste Eishockey Mannschaft in Österreich und belegt dies auch in der Anzahl an Titeln wieder. 8 Mal konnte man sich den Meistertitel seit der Saison 2006/07 sichern und in den vergangenen 6 Jahren triumphierten sie sogar ganze 4 Mal. Dennoch geht es dank des Playoff Modus oft sehr knapp und spannend vonstatten und letztes Jahr hatte Salzburg weniger Glück wie zuvor. Bereits in der Hauptrunde zeigte sich das Team nicht so stark wie gewohnt und belegte nur den 4. Platz mit 21 Siegen und 14 Niederlagen. In der ersten Runde der Playoffs zeigten sie dennoch wie stark sie tatsächlich sein können und gegen ungarischen Vertreter Fehervar setzte man sich mit einem Gesamtscore von 4:2 durch. Im Halbfinale war dann jedoch gegen die Vienna Capitals Schluss. Nach unglaublichen engen Spielen musste sich Salzburg mit 4:3 geschlagen geben. In die heurige Saison startete man mit dem neuen Headcoach Matt McIlvane. Für den erst 33-jährigen ist es die erste Station als Cheftrainer, womit Salzburg durchaus ein Risiko eingeht. Die bisherigen beiden Spiele geben den Verantwortlichen jedoch recht und Salzburg konnte sowohl das Spiel gegen Dornbirn (0:5), als auch gegen Südtirol (1:5) klar für sich entscheiden. Mit einem Torverhältnis von 10:1 Toren grüßen sie von der Tabellenspitze. Mit einer Scoring Efficiency von 14.08% gehören sie zu den effektivsten Teams der Liga. Dies liegt vor allem an den beiden Spielern Alexander Rauchenwald und Chad Kolarik die zusammen bereits auf 7 Scorerpunkte kommen. Doch auch Torhüter Jean Philippe Lamoureux macht einen herausragenden Job und hat eine Save Percentage von 98.1%.

Verpatzen die Linzer ihren Saisonstart?

Die Black Wings feierten ihren letzten Titel in der ersten Bank Eishockey Liga im Jahr 2011/12, es war nach 2002/03 erst der zweite Titel in ihrer Geschichte. Seit diesen Erfolgen zählen die Linzer zwar immer zu den Playoff Anwärtern, doch für den ganz großen Wurf hat es bislang noch nicht gereicht. In der letzten Saison tat sich das Team generell schwer und erreichte nach 44 Spielen im Grunddurchgang nicht die Platzierungsrunde. Nur 20 von 44 Spiele konnten gewonnen werden und ganze 17 Spiele wurden in der regulären Spielzeit verloren. Zusätzlich kommen noch 5 Niederlagen nach Overtime hinzu. In der danach anstehenden Qualifizierungsrunde gaben sie hingegen ein gutes Bild ab und konnten sich so noch für die Playoffs qualifizieren. Dort war jedoch gleich in der ersten Runde gegen die Graz 99ers Endstation und der Gesamtscore betrug 4:2. Um in dieser Saison wieder angreifen zu können tat sich bei den Linzern einiges in der Offseason. Der Kader wurde vor allem in der Breite verstärkt und viele Experten glauben wieder an einen Top 5 Platz der Linzer. Das erste Saisonspiel gegen die klar unterlegenen Bulldogs aus Dornbirn ging jedoch mit 1:0 in die Hose. Somit sind sie momentan die einzige Mannschaft in der Liga die noch keinen Treffer erzielen konnte. Am anderen Ende des Eises machte zumindest Tormann David Kickert seinen Job ordentlich und wehrte 94.1% der Schüsse ab. In den 4 Duellen der letzten Saison konnte Linz sogar 2 gewinnen. Einmal triumphierte man in Salzburg mit 0:3 und einmal besiegte man die Salzburger zuhause mit 4:2.

Wett Tipp und Prognose

Die Salzburger stehen trotz einiger Veränderungen im Sommer an der Tabellenspitze und können ein überragendes Torverhältnis von 10:1 Toren aufweisen. Die Linzer hingegen verloren ihr erstes Spiel und werden auch in Salzburg die Außenseiter sein. Aufgrund der bisherigen Leistungen würden wir daher einen Tipp 1 empfehlen. Zudem erzielten die Salzburger in jedem Spiel 5 Tore und wir denken das auch die Linzer zu ihrem ersten Torerfolg kommen werden. Daher raten wir zusätzlich zu einem Tipp auf über 5.5 Tore.

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Olympique Marseille Logo Olympique Marseille
:
RC Strasbourg Alsace Logo RC Strasbourg Alsace
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.10.2019 21:00 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

NFL

20.10.2019 22:25 (MEZ)
Chicago Bears Logo Chicago Bears
:
New Orleans Saints Logo New Orleans Saints
Tipp 1