Wetttipp NBA: New Orleans Pelicans - Memphis Grizzlies

Mittwoch, 22.03.2017 um 01:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Spannender Showdown in New Orleans

In der besten Basketballliga der Welt, der NBA, stehen am Dienstag und Mittwoch einige interessante Begegnungen auf dem Programm. So kommt es unter anderem zum Duell der New Orleans Pelicans mit den Memphis Grizzlies. Spielbeginn ist dabei am 22. März um 01:00 Uhr MEZ.

New Orleans Pelicans

  • Heimvorteil
  • seit zwei Spielen ungeschlagen

Memphis Grizzlies

  • offensiv etwas variabler
  • zuletzt vier Siege in Serie
  • bessere Bilanz in den direkten Duellen

Aktuelle Form New Orleans Pelicans

Die Mannschaft aus der Stadt des Jazz hat im März insgesamt zehn Spiele in der NBA in den Beinen. Dabei erzielte man einen insgesamt 1070 Punkte, scort also im Durchschnitt etwa 107 Mal, was einen absolut ansprechenden Wert ergibt, wird man damit doch den Februar-Wert übertreffen. Zudem konnte das Team von Head-Coach Alvin Gentri seinen Durchschnitt bei den Dreierwürfen im Gegensatz zum Vormonat Februar steigern. Wurden im zweiten Monat des Jahres 2017 insgesamt nur knapp über 30 Prozent der „Dreierversuche“ versenkt, so gelang dies im März bereits bei über 36 Prozent der Würfe. Die Gesamtsaison der Pelicans lief allerdings noch nicht nach Wunsch. Derzeit hält man bei einer Statistik von 29 Siegen und 41 Niederlagen. Dass die Mannschaft aus New Orleans in der aktuellen Spielzeit nicht unbedingt zu den Favoriten auf einen Playoff-Platz gilt, sollte ebenfalls auf der Hand liegen. Denn in den vergangenen fünf Jahren reichte es nur ein Mal für eine Teilnahme, damals scheiterte man allerdings bereits in Runde eins gegen die Golden State Warriors und das mit einem negativen Sweep von 0:4. Die Bilanz gegen den Donnerstagsgegner ist allerdings positiv. 55 Mal trafen diese beiden Franchises in der NBA schon aufeinander, 29 Mal behielt New Orleans die Oberhand, 26 Mal das Team aus Memphis. Ein absoluter Schlüsselspieler der Pelicans ist in dieser Saison Anthony Davies, der im Schnitt 27,8 Punkte pro Spiel erzielt und auch in der internen Rebound-Statistik mit einem Wert von 11,8 die Nase vorne hat.

Aktuelle Form Memphis Grizzlies

Im Gegensatz zum Gegner aus New Orleans liegen die Memphis Grizzlies derzeit über dem ominösen Strich, wären nach derzeitigem Stand also für die Playoffs qualifiziert. Im Duell mit dem derzeit elften der Eastern Conference ist die Mannschaft aus dem Bundesstaat Tennessee damit leicht zu favorisieren. Derzeit steht für die Grizzlies eine positive Saisonbilanz auf der Habenseite. 40 Spiele wurden gewonnen, 30 Mal musste man sich geschlagen geben, hat damit ganze elf Siege mehr auf dem Konto als der Gegner. Ein unverzichtbarer Akteur für die Mannschaft von Head Coach David Fizdale ist Center Marc Gasol, der bisher mit 20,1 Punkten im Schnitt der treffsicherste Akteur seines Teams ist. Diese Zahlen zeigen gepaart mit dem Tabellenstand, dass Memphis weniger abhängig von einem einzigen Spieler ist als der Gegner. Denn Gasol hat als bester Werfer im Schnitt 7,8 Punkte weniger erzielt als sein Pendant auf Seiten der Pelicans, dennoch liegt sein Team in der Tabelle vor der Mannschaft aus New Orleans. Hinzu kommt, dass sich die Grizzlies derzeit in sehr guter Form befinden, eine Serie von vier Siegen in Folge zu verteidigen haben. Gegen die San Antonio Spurs setzte man sich mit 104:96 durch, gegen die Adler aus Atlanta gab es einen 103:91-Erfolg, auch in den Spielen gegen die Chicago Bulls und die Milwaukee Bucks behielt man die Oberhand. Stark zeigten sich die Grizzlies in der bisherigen Saison vor allem von außerhalb der Drei-Punkte-Linie. Mit 36, 6 Prozent erfolgreicher Versuche liegt man doch relativ klar über den ligaweiten Durchschnitt von 32, 2 Prozent. Ganz anders sieht es bei den 2-Punktern aus, hier sind die 46, 6 Prozent der Mannschaft aus Memphis deutlich unter dem Liga-Mittelwert von 53,4 Prozent anzusiedeln.

Wettprognose

Die Gäste haben durch ihre Siegesserie der letzten Wochen mit Sicherheit Selbstvertrauen getankt, haben auch ihre letzten beiden Auswärtsmatches für sich entscheiden können. Allerdings steht der Gegner aus New Orleans diesen Zahlen um nicht viel nach, hat ebenso zwei Siege in Serie zu Buche stehen. Wir rechnen daher mit einer knappen Begegnung, gehen aber von einem Auswärtssieg der Grizzlies aus. Tipp 2.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich NBA New Orleans Pelicans - Memphis Grizzlies
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2.30 2.25
Im Durchschnitt 1.76 2.09
1.66 2.19
1.65 2.15
1.72 2.17
2.30 1.67
1.65 2.25
1.61 2.09

Surebet

Wettanbieter 1 2
 
  2.30 2.25
Betrag
Berechnen
49,45 50,55

Ertrag 13,74%

Weitere Tipps

England Premier League

18.11.2017 13:30
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.11.2017 15:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Über 2.5 Tore

1. Deutsche Bundesliga

18.11.2017 15:30
Wolfsburg Logo VfL Wolfsburg
:
SC Freiburg Logo SC Freiburg
Tipp 1