Wett Tipp EuroLeague: Maccabi Fox Tel Aviv - Anadolu Efes Istanbul

Donnerstag, 14.03.2019 um 20:05 Uhr (MEZ)

Maccabi Fox Tel Aviv gegen Anadolu Efes Istanbul – wer gewinnt dieses brisante Duell?

In der Runde 26 von 30 der Regular Season der Basketball Euro League, gastiert am 14. März um 20.05 Uhr, Anadolu Efes Istanbul beim Maccabi Fox Tel Aviv. Derzeit belegt das Team aus Tel Aviv den neunten und Efes den vierten Platz der Euro League Tabelle. Für beide Teams ist ein Sieg mehr als nur wichtig, schließlich geht es um den Einzug in die Playoffs. Tel Aviv ist nur noch ein Tabellenplatz davon entfernt. Das letzte Aufeinandertreffen konnte Efes mit 90:77 für sich entscheiden. In Summe war allerdings Fox Tel Aviv achtmal und Efes siebenmal in den direkten Duellen von Erfolg gekrönt.

Maccabi Fox Tel Aviv

  • Heimvorteil
  • sind stärker bei den Rebounds gesamt
  • Efes Istanbul hat eine Auswärtsschwäche zu beklagen

Anadolu Efes Istanbul

  • sind das stärkste Team in punkto Trefferquoten
  • sind das stärkste Team in der Offensive
  • haben bereits das Hinspiel gewonnen

Aktuelle Form Maccabi Fox Tel Aviv

Die Saison verlief bisher alles andere als gut. Zwölf Siege waren möglich, indes 13 Partien verloren gingen. Zuletzt unterlagen sie Milan mit 87:83, ehe sie gegen Tekfen Istanbul mit 77:58 und gegen Bayern München mit 70:77 gewinnen konnten. Im Schnitt sind sie für 79,2 Punkte gut. Ebenso viele lassen sie jedoch auch zu. Der Performance Index Wert der Offensive liegt bei 83,7 und der, der Defensive bei 88,6. Diese Werte sind recht vielversprechend, wenn da nicht die hohe Quote der Efes-Offensive wäre. Nichtsdestotrotz können sie mit 34,6 Rebounds, 11,4 offensive und 23,1 defensive, überzeugen. In diesem Punkt sind sie den Kontrahenten klar überlegen. Bei den offensiven Rebounds sind sie sogar das drittstärkste Team. 15,8 Assits, 6,9 Steals, 3 Blocks waren des Weiteren möglich. In diesen Punkten sind sie mit Efes in etwa gleichauf. Die Zweipunktewürfe verwerten sie zu 54,2 Prozent und die Dreipunktewürfe zu 34,4 Prozent. Damit sind sie Efes klar unterlegen, wie auch bei den Freiwürfen, die zu 69,6 Prozent gezählt werden. Wie viele Punkte durchschnittlich zugelassen werden, haben wir bereits erwähnt. Die Defense ist im Schnitt für 34 Rebound total gut und kann die Bälle aus der Zweierzone zu 52,5 Prozent und aus der Dreierzone zu 38,2 Prozent verwerten. Für 1,9 Blocks, 5,4 Steals und 16,7 Assits sind sie im Schnitt gut. Dies Werte sind in etwa mit denen von Efes vergleichbar. Ordentlich Federn lassen müssen sie bei den Turnovers, denn dies gelingt ihnen nur zu 11,36-mal pro Spiel in etwa. Schwer dürften sie es wahrscheinlich gegen Efes Istanbul haben, denn sie konnten zu Hause bisher nur bedingt überzeugen. Acht von zwölf Heimspielen entschieden sie immerhin für sich.

Aktuelle Form Anadolu Efes Istanbul

Um einiges besser verlief die Saison für Efes Istanbul bisher. 16 Siege konnten sie feiern, während neun Spiele verloren gingen. Nachdem sie gegen Piraeus mit 75:65 gewinnen konnten, unterlagen sie Beko Istanbul mit 84:66. Zuletzt konnten sie gegen Barcelona Lassa mit 92:70 wieder gewinnen. Demnach erleben sie gerade ein ständiges bergauf und bergab. Im Schnitt sind sie für 84,4 Punkte gut und können für 31,9 Rebounds total sorgen, 8,2 offensive und 23,7 defensive. Bei den offensiven stellen sie das zweitschwächste Team der Liga. Bei den defensiven Rebounds sind sie mit drei Zähler besser platziert, als Tel Aviv. 19,8 Assits, 6,8 Steals und 3 Blocks waren außerdem möglich. Folgerichtig sind sie das zweitbeste Team der Euro League nach Vorlagen. Die weiteren Werte sind besserer Ligadurchschnitt. Zu 58,8 Prozent verwerten sie die Würfe aus der Zweierzone und zu 40,7 Prozent aus der Dreierzone. Die Freiwürfe zählen zu 80,8 Prozent. Bei den Trefferquoten belegen sie die Plätze eins bis drei der Tabelle. Summa summarum weisen sie den zweitstärksten Performance Index Wert der Offensivmannschaft auf. Dieser liegt bei 100,60. Die Defense lässt durchschnittlich 79,4 Punkte zu und kann sich einen Performance Index Wert von 85,2 auf die Kappe schreiben. Sie sind für 33,3 Rebounds im Schnitt gut und können auf eine Trefferquote zurückblicken die bei 53,4 und 35,4 Prozent liegt. Je nachdem ob sie aus der Zweier- oder Dreierzone herauswerfen. Weiteres waren 18 Assits, 6,8 Steals und 1,8 Blocks möglich. 12,16 Turnovers runden diese Statistik ab, die alles in Allem bessere Werte offenbart, als die der Kontrahenten aus Tel Aviv. Da sie nur fünf von zwölf Auswärtsspielen gewonnen haben, dürften sie etwas gegen Tel Aviv zu kämpfen haben.

Wett Tipp und Prognose

Im Normalfall würden wir die besseren Chancen, wie auch in der Einleitung erwähnt, bei Efes Istanbul sehen, wenn da nicht die Auswärtsschwäche wäre. Daher raten wir eher zu einem Tipp 1. Achtet dabei allerdings auf den Quotenvergleich, denn die Wettanbieter offerieren verschiedenste Quoten bei dieser Partie. Wegen der Punktebilanz beider Teams gehen wir davon aus, dass über 162,5 Punkte fallen werden. Vermutlich wird Tel Aviv unter 85,5 Punkte bleiben und Efes Istanbul für über 78,5 Punkte sorgen können.

Weitere Tipps

Deutsche Basketball Bundesliga

20.03.2019 19:00 (MEZ)
Medi Bayreuth Logo Medi Bayreuth
:
Fraport Skyliners Logo Fraport Skyliners
Tipp 1

Alps Hockey League

20.03.2019 19:00 (MEZ)
HDD SIJ Acroni Jesenice HDD SIJ Acroni Jesenice
:
Migross Supermercati Asiago Hockey Migross Supermercati Asiago Hockey
Tipp 2

Alps Hockey League

20.03.2019 19:30 (MEZ)
EHC Alge Elastic Lustenau EHC Alge Elastic Lustenau
:
EC Red Bull Salzburg EC Red Bull Salzburg
Tipp 2