Wett Tipp Deutsche Basketball Bundesliga: FC Bayern Basketball - EWE Baskets Oldenburg

Sonntag, 11.11.2018 um 18:00 Uhr (MEZ)

FC Bayern Basketball lädt EWE Baskets Oldenburg zum BBL Spiel ein

Am Sonntag, 11. November um 18 Uhr, empfängt der FC Bayern Basketball EWE Baskets Oldenburg zum siebten Spieltag der deutschen Basketball Bundesliga. Der amtierende Meister aus München führt nach sechs Spielen die Tabelle der BBL an, während die Oldenburger nach fünf Partien den vierten Tabellenplatz innehaben. Beide Teams standen sich in diesem Jahr schon einmal gegenüber, wobei dieses Spiel die Oldenburger gewinnen konnten. In Summer haben die Münchner öfters gegen ihre Kontrahenten aus Oldenburg gewonnen. Beide Teams sind für ein Highscoring Game bekannt, darum dürfen wir uns allem Anschein nach, auf eine spannende Partie freuen.

S
S
S
S
S

FC Bayern Basketball

  • sind amtierender Meister
  • sind derzeit Tabellenspitzenreiter
  • haben zu Hause gegen Oldenburg beinahe immer gewonnen
N
S
S
S
S

EWE Baskets Oldenburg

  • konnten in diesem Jahr eindeutig gegen FCBB gewinnen
  • mssten in dieser Saison nur eine Niederlage hinnehmen

Aktuelle Form vom FC Bayern München Basketball

Bisher haben die Münchner eine weiße Weste inne und belegen damit zurecht den ersten Tabellenplatz der BBL. Dass letzte Bundesligaspiel bestritten sie gegen die Merlins aus Crailsheim, welches sie klar mit 71:96 gewinnen konnten. Bevor sie allerdings auf Oldenburg treffen, spielen sie noch ein Europa League Spiel gegen Darussafaka Istanbul. Dass vergangene Europa League Spiel gegen Fenerbahce Istanbul verloren sie knapp mit 88:84. Generell sind die Münchner für eine durchschnittliche Punktebilanz von 89,33 bekannt. Damit sind sie etwas korbärmer als die Oldenburger, wobei sie in München gegen Oldenburg acht von zehn Spielen gewinnen konnten. Die Spieler vom FCBB verwerten ihre zwei Punktewürfe zu 65,8 Prozent und ihr Dreipunktewürfe zu 37,8 Prozent. In diesen Punkten sind sie klar stärker, als die Protagonisten aus Oldenburg. Dass selbe gilt bei der Trefferquote, die bei den Münchner einen Wert von 54,7 Prozent aufweist. Ebenso können sie ihre Freiwürfe zu 78,2 Prozent anbringen. Mit 33,7 Rebounds total sind sie nicht so stark wie die Oldenburger, allerdings können sie 21,5 erfolgreiche Assits sowie 13 Turnovers vorweisen. Mit 8,8 Steals sind sie nicht ganz so von Erfolg gekrönt, wie die Gäste aus Oldenburg, allerdings sind sie für weniger Fouls, 19,2 an der Zahl, verantwortlich. In wie weit die Bayern mit der Doppelbelastung Europa League und Bundesliga zurechtkommen werden, während sich die Oldenburger eine Woche lang vorbereiten können, wird sich zeigen. Zufrieden kann Headcoach Dejan Radonjic jetzt schon sein, denn zur Zeit steht im der komplette Kader zur Verfügung. Was eine Seltenheit darstellt, nachdem bis jetzt einige krank oder verletzt waren.

Aktuelle Form von EWE Baskets Oldenburg

Die Basketballer aus Oldenburg mussten in fünf Spielen bisher nur eine Niederlage hinnehmen. Zuletzt kassierten sie gegen Giessen 46ers eine 97:88 Pleite. Bisher konnten die Oldenburger je Spiel 93,40 Punkte erzielen. Will Cummings führt demnach die Topscorer-Liste der BBL an. Bei den Steals, mit 11,6 gesamt, belegen Frantz Massenat und Rasid Mahalbasic die Plätze vier und fünf der Basketball Bundesliga Deutschland. Ihr Trefferquote bei den zwei und drei Punktewürfen liegt bei 55,3 und 33,6 Prozent. Damit weißen sie eine Wurfgenauigkeit von 47,9 Prozent auf. Zu 77,8 Prozent verwerteten sie bisher ihr Freiwürfe. Mit 36,4 Rebounds sind sie den Münchner klar überlegen. Nicht mithalten können sie in puncto Turnovers. Hier waren ihnen bisher nur 10,8 möglich. Allerdings waren sie bisher für viele Fouls verantwortlich. Demnach unterliefen ihnen bisher 23 an der Zahl. 18 erfolgreiche Assits komplettieren diese Statistik. Demnach weißen die Oldenburger eine Effektivität von 106 auf, während die Münchner mit 108 um einen Deut besser sind. Wir konnten leider nicht feststellen, ob Spieler bei den Oldenburgern verletzt sind, daher gehen wir davon aus, dass der Kader komplett ist. Gegen Bayern München spielten sie bisher 19-mal. Elfmal konnten die Spieler aus Bayern gewinnen und achtmal die Oldenburger. Dabei war FCBB für 81,79 und Oldenburg für 75,37 Punkte gut. Am 31. März dieses Jahres standen sich beide Kontrahenten gegenüber. Dieses Spiel konnten die Oldenburger mit 100:77 gewinnen. Fraglich ist jetzt, ob dies wieder möglich sein wird? In jedem Fall können sie in ihrem Kader auf neuen Nationalspieler und sechs internationale Spieler vertrauen. Damit sind sie mit den Münchner beinahe gleichauf. Ebenso was die Durchschnittsgröße von zwei Metern anbelangt. Zu unterschätzen sind laut unseren Recherchen die Oldenburger nicht, denn wie sie in den letzten zwei Jahren gezeigt haben, sind sie für eine Platzierung unter den Topfive immer gut. Im vergangenen Jahr schieden sie in der ersten Playoff Runde aus.

Wett Tipp und Prognose

Auch wenn die Münchner mit einer Doppelbelastung zu kämpfen haben, gehen wir von einem Sieg vom FCBB aus. Sollte euch die Quote bei einem Tipp 1 zu niedrig sein, können wir zu einer Handicapwette raten. Demnach empfehlen wir euch, eine Handicapwette auf FC Bayern München (-12,5) oder (-14,5) abzugeben. Unser Quotenvergleich zeigte dabei auf, dass die Wettanbieter bei diesen beiden Varianten die besten und lukrativsten Quoten anbieten.

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja