Wetttipp Deutsche Basketball Bundesliga: EWE Baskets Oldenburg - Ratiopharm Ulm

Dienstag, 30.05.2017 um 20:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Kann ratiopharm Ulm noch einmal zurückkommen?

Am Dienstag den 30.05. findet das vierte Spiel der Halbfinal „best of 5“ Serie zwischen den ratiopharm Ulm und den EWE Baskets Oldenburg statt. Es steht in der Serie 1:2 für Oldenburg und das Spiel findet in der EWE Arena in Oldenburg statt. Tipp-off ist um 20:30.

EWE Baskets Oldenburg

  • Heimvorteil
  • Momentum
  • hohes Selbstvertrauen

Ratiopharm Ulm

  • den Liga MVP in ihren Reihen
  • beste Mannschaft in regulärer Saison
  • Do or Die Spiel

Verlauf der Serie

Die kleine Sensation ist perfekt. Der fünfte der regulären Saison EWE Baskets Oldenburg führt in der „best of 5“ Serie im Halbfinale der easyCredit BBL gegen ratiopharm Ulm, die den ersten Platz belegt hatten, mit 2:1. Am Dienstag können die Baskets in eigener Halle und mit ihren Fans im Rücken die Serie beenden und ins Finale aufsteigen. Dort wartet Brose Bamberg, die den FC Bayern München keine Chance ließen und sie mit 3:0 aus dem Bewerb warfen. Das dritte Playoff Spiel zwischen den Ulmern und Oldenburg startete wie die vorherigen aufgehört hatten. Ratiopharm fand einfach nicht in ihren Offensivrhythmus, der sie die ganze Saison ausgezeichnet hatte. Die Oldenburger Ricky Paulding und Chris Kramer starteten wieder stark und so stand es nach dem ersten Viertel 10:17 für Oldenburg. Nur 10 Punkte für die eigentlich Angriff starken Ulmer und zusätzlich hatten sie schon 5 Turnover begangen. Die 6200 Ulmer Fans in der ausverkauften ratiopharm Arena versuchten ihre Spieler nach vorne zu peitschen, doch es herrschten so hohe Temperaturen, dass die Spieler teilweise zweimal das Trikot wechseln mussten. Auch im zweiten Viertel kamen die Oldenburger mit der Hitze und dem Spiel besser zurecht. Einmal mehr zeigte Baskets Center Brian Qvale wie wichtig er für die Mannschaft ist und bis zur Pause konnten die Oldenburger eine 29:35 Führung behaupten. Untypisch bisher die schlechte Wurfquote der Baskets von hinter der Dreierlinie mit nur 23 Prozent. Nach der Pause legten die Ulmer einen Gang zu und wurden aggressiver. Sie schienen den Ernst der Lage erkannt zu haben, aber es wollte trotzdem aus dem Feld nicht wirklich klappen. Mühsam konnten sie aber den Abstand bis auf zwischenzeitlich einen Punkt durch getroffene Freiwürfe verringern. Stand nach dem dritten Viertel 43:48 für die EWE Oldenburg Baskets. Auch im letzten Abschnitt kamen die Ulmer nicht mehr heran. Ein 12:0 Run der Oldenburger und ein Dreier von Routinier Rickey Paulding 90 Sekunden vor Schluss besiegelten die zweite Niederlage in dieser Serie für die Ulmer. Wieder waren es die „alten Bekannten“ Brian Qvale und Rickey Paulding die das Spiel der Oldenburger bestimmten. Bei Ulm konnte lediglich Augustin Rubit Normalform erreichen. Raymar Morgan, der Ulmer der noch in der regulären Saison zum besten Spieler der Liga gewählt wurde, konnte mit 6 Punkten abermals in den Playoffs nicht überzeugen.

Wettprognose

Für die ratiopharm Ulmer ist es schon ein „Do or Die“ Spiel. Oldenburg hat die Chance nach 2009 und 2013 ein drittes Mal in der Vereinsgeschichte in die Finals einzuziehen und das mit Heimvorteil. Der Druck ist also klar auf Ulmer Seite, besonders nach der hervorragenden regulären Saison die sie gespielt hatten. Die Starspieler der Ulmer, Raymar Morgan und Chris Babb, die noch in der Saison die meisten Stimmen bei der MVP Wahl bekommen haben, sind in den Playoffs bisher größten Teils abgemeldet. An ihnen wird es liegen jetzt Reaktion zu zeigen und die Ulmer wieder auf die Siegerstrasse zu bringen. Der 34-jährige Dauerbrenner Rickey Paulding auf Seiten der Oldenburger blüht in den Playoffs richtig auf und auch sein Mitspieler unter dem Korb Brian Qvale zeigt in den Playoffs was in ihm steckt und dominiert klar gegen den MVP der Saison Raymar Morgan. Wir denken die EWE Baskets Oldenburg werden den Sack in ihrer Heimhalle zumachen. Ulm macht nicht den Anschein, noch etwas dagegensetzen zu können. Die tollen Leistungen in der Saison konnten in den Playoffs nie bestätigt werden. Natürlich fehlt ihnen der verletzte Tim Ohlbrecht unter den Brettern, aber eigentlich dachte man die Ulmer können das mit der Tiefe ihrer Bank ausgleichen. Oldenburg will den Sieg mehr und hat nun auch das nötige Selbstvertrauen um am Dienstag im vierten Spiel der Serie ins Finale einzuziehen. Wir tippen auf Sieg EWE Baskets Oldenburg. Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich Deutsche Basketball Bundesliga EWE Baskets Oldenburg - Ratiopharm Ulm
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2.00 2.00
Im Durchschnitt 1.91 1.84
1.88 1.82
1.90 1.80
1.83 2.00
1.85 1.85
1.90 1.80
1.88 1.88
2.00 1.83
1.90 1.80
1.91 1.80
1.95 1.83
1.95 1.83
1.95 1.85
1.95 1.85
1.95 1.85
1.82 1.82
1.95 1.80

Weitere Tipps

Italien Serie A

20.09.2017 18:00

Benevento Calcio Logo Benevento Calcio
:
AS Roma Logo AS Roma
Tipp 2 Gewinn zu null

1. Deutsche Bundesliga

20.09.2017 18:30

Köln Logo 1. FC Köln
:
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
Tipp 1

Spanien Primera Division

20.09.2017 20:00

Athletic Bilbao Logo Athletic Bilbao
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Tipp X