Wett Tipp EuroLeague: Darussafaka Tekfen Istanbul - Fenerbahce Beko Istanbul

Freitag, 22.02.2019 um 18:15 Uhr (MEZ)

Darussafaka Tekfen Istanbul trifft im Basketball EuroLeague Derby auf Fenerbahce Istanbul

Am 22. Februar um 18.15 Uhr, kommt es in der Basketball EuroLeague zu einem Istanbuler Derby. Zum 23. Spieltag gastiert der aktuelle Tabellenführer Fenerbahce Istanbul beim Tabellenletzten Darussafaka Tekfen Istanbul. Fünfmal standen sich beide bereits in einem EuroLeague Spiel gegenüber. Zweimal konnte Darussafaka Tekfen Istanbul gewinnen und dreimal Fener. Zwei Sachen sprechen in diesem Match für das Team aus Fenerbahce Istanbul: Zum einen, sie konnten das Hinspiel bereits mit 100:79 gewinnen und zum anderen sind noch sieben Spieler aus dem allerersten Aufeinandertreffen 2016 gegen Darussafaka im Kader vertreten. Bei den Kontrahenten läuft keiner mehr davon im Team auf.

Darussafaka Tekfen Istanbul

  • sind das stärkste Team bei den offensiven Rebounds
  • können den Ball in der EuroLeague am häufigsten blocken
  • stellen das stärkste Team bei den Turnovers

Fenerbahce Beko Istanbul

  • sind das stärkste Team in punkto Trefferquote
  • haben bisher nur drei Spiele verloren
  • sind zurzeit das stärkste Team der Liga

Aktuelle Form Darussafaka Tekfen Istanbul

Drei Siege und 19 Niederlagen lautet die bisherige Bilanz von Darussafaka Tekfen Istanbul. Immerhin wurden die Siege zu Hause gefeiert, wobei der letzte Erfolg nur drei Spieltage zurückliegt. Gegen Kirolbet Baskonia Vitoria-Gasteiz konnten sie mit 80:75 bestehen. Allerdings verloren sie danach gegen Real Madrid mit 82:86 und gegen AX Armani Exchange Olimpia Milan mit 90:78. In der Offensive sind sie mit einem Performance Index Rating von 77 den Stadtkontrahenten Fener deutlich unterlegen, allerdings ist die Defensive mit einem Indexrating von 97,8 um einiges besser. Doch der Reihe nach. Im Schnitt sorgen sie für 75 Punkte und können 11,8 offensive und 22,9 defensive Rebounds vorweisen. Bei den Rebounds sind sie schon einmal stärker, als das Team aus Fener. Bei den offensiven Rebounds sind sie sogar Tabellenführer der EuroLeague. Sie teilen den Ball im Schnitt 16-mal aus und können diesen zu 5,4-mal blocken sowie 3,9-mal stehlen. Bei den Blocks sind sie stärker, als die Kontrahenten. Diese Anzahl ist sogar Ligabestwert. Schwächer sind sie allerdings bei der Trefferquote. Diese liegt bei den Zweipunktewürfen bei 50,7 und bei den Dreipunktewürfen bei 31,7 Prozent. Diese Werte stellen die zweitschwächsten der EuroLeague dar. Die Defensive lässt zwar im Schnitt 84,6 Punkte zu, kann allerdings mit den anderen Werten die Kontrahenten ausstechen. Folglich sorgen sie durchschnittlich für 36,9 Rebounds total, 17,8 Assits, 6,7 Steals und 3,1 Blocks. Die Trefferquote der Defensivspieler liegt bei 52,7 Prozent bei den Zweipunktewürfen und bei 37,5 Prozent bei den Dreipunktewürfen. Sie müssen gegenüber den Kontrahenten nur bei der Zweipunktetrefferquote Federn lassen. Es kommt wahrscheinlich nicht von Ungefähr, dass Evans Jeremy mit 26 Blocks gesamt bisher zum drittstärksten Spieler der EuroLeague zählt. Das stärkste Team sind sie mit durchschnittlich 13,23 Turnovers. Trotz alledem werden sie es gegen Fener schwer haben, denn diese konnten auch die meisten Auswärtsspiele gewinnen.

Aktuelle Form Fenerbahce Istanbul

19 Siege und drei Niederlagen können sie sich nach 22 Spieltagen auf die Kappe schreiben. Die Niederlagen mussten zwar auswärts hingenommen werden, allerdings konnten sie im Gegenzug acht Auswärtspartien auch gewinnen. Die letzte Niederlage war vor zwei Spieltagen gegen den FC Bayern München der Fall. Sie unterlagen in München mit 90:86. Danach konnten sie jedoch gegen Panathinaikos OPAP Athens mit 85:66 erneut gewinnen. Nach Punkten sind sie das sechststärkste Auswärtsteam der EuroLeague, hingegen die Stadtrivalen das drittschwächste Heimteam nach Punkten stellen. Folglich sind sie im Schnitt für 84 Punkte gut. Sie können jedoch mit 8,2 offensiven und 22,1 defensiven Rebounds nicht wirklich auf sich aufmerksam machen. Bei den offensiven Rebounds sind sie sogar das zweitschwächste Team der EuroLeague. Sie sind im Schnitt für 19,1 Assits, 6,7 Steals und 2 Blocks gut. In diesen Punkten sind sie besserer Durchschnitt. 11,45 Turnovers im Schnitt sind allerdings nicht wirklich berauschend. Das ist der viertschwächste Wert der Liga. Top sind sie allerdings mit der Trefferquote, die bei den Zweipunktewürfen einen Wert von 59,3 und bei den Dreipunktewürfen einen Wert von 43,7 Prozent aufweist. Das sind sogar Ligabestwerte. Schlussendlich können sie einen Performance Index von 99,5 vorweisen. Das ist der drittbeste Wert der EuroLeague. Der Wert der Defensive lautet 78,1. Folglich erlauben sie 74,9 Punkte und sind für 28,9 Rebounds total gut. 17 Assits, 6 Steals und 1,8 Blocks waren ebenso möglich. Die Defensive trifft aus der Zweipunktezone zu 54,8 Prozent und aus der Dreipunktezone zu 34,8 Prozent. Damit sind sie mit der Trefferquote den Stadtkontrahenten überlegen. Sie haben mit Jan Vesely den drittstärksten Spieler in punkto Steals im Kader. Bisher sorgte er für 33 Steals gesamt, was im Schnitt 1,74 sind. Marko Guduric weist die beste Trefferquote bei den Dreipunktewürfen in der EuroLeague auf. Zu 54 Prozent bringt er diese Würfe an. Demnach spricht eigentlich alles für das Team aus Fener.

Wett Tipp und Prognose

Es spricht alles für einen Sieg von Fenerbahce Beko Istanbul. Daher ist ein Tipp 2 eigentlich nur die logische Konsequenz. Nur ist dieser Tipp nicht mehr wirklich lukrativ. Daher raten wir euch, eine Handicap Wette auf Fener – 8,5 abzugeben. Wir konnten im Quotenvergleich feststellen, dass die Quoten der Buchmacher bei einer Wettplatzierung auf über 156,5 Punkte gesamt besser sind, als wenn ihr auf unter 162,5 Punkte wettet. Diese Anzahl an erzielten Punkten scheint uns auch als realistisch, wenn man sich die Punktebilanz beider Teams ansieht. Wir gehen auch davon aus, dass Fener alle vier Viertel für sich entscheiden wird. Deshalb wäre ein Tipp 2 auf jedes Viertel mit Sicherheit auch ganz spannend. Die Quoten sind in jedem Fall einigermaßen vielversprechend. Vermutlich wird Darussafaka Tekfen Istanbul unter 74,5 Punkte bleiben und Fener über 81,5 Punkte erzielen. Aus diesem Grund können wir euch auch solche Wettvarianten empfehlen.

Weitere Tipps

England Premier League

23.04.2019 20:45 (MEZ)
Watford Crest Logo FC Watford
:
FC Southampton Logo FC Southampton
Über 2.5 Tore

England Premier League

23.04.2019 20:45 (MEZ)
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
:
Brighton & Hove Albion
Tipp 1 Gewinn zu null

DFB Pokal

23.04.2019 20:45 (MEZ)
HSV Logo Hamburger SV
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2