Wetttipp NBA: Cleveland Cavaliers - Golden State Warriors

Freitag, 02.06.2017 um 08:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Das Duell geht in die dritte Runde!

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag steigt das erste Spiel des mit Spannung erwarteten Finales der NBA. Der amtierende Meister, die Cleveland Cavaliers, treffen auswärts auf den Meister aus dem Jahr 2015, die Golden State Warriors. Eines ist mit Sicherheit gewiss: Es sollte die beste und attraktivste Serie der heurigen Playoffs werden. Spielbeginn ist um 03:00 Uhr früh.

Cleveland Cavaliers

  • Noch ohne Niederlage in den Playoffs (12:0)
  • Beste Mannschaft der letzten 3 Jahre
  • Konnten sich im Vergleich mit dem Vorjahr noch mit Kevin Durant verstärken
  • Heimvorteil

Golden State Warriors

  • LeBron James
  • Nur eine Niederlage in den Playoffs (12:1)
  • Amtierender Meister

Vorgeschichte und der Weg ins Finale

Golden State traf bereits im Finale 2015 auf die Cleveland Cavaliers, wo sie sich gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft, die verletzungsbedingt auf Kyrie Irving und Kevin Love verzichten musste, durchsetzen konnten. Im darauffolgenden Jahr starteten die Warriors als Favoriten auf den Meistertitel in die Saison, beendeten die reguläre Saison mit 73 Siegen bei nur 9 Niederlagen und übertrumpften dabei den Rekord der Chicago Bulls aus dem Jahr 1996 um einen Sieg. Das damalige Bulls Team rund um Michael Jordan wird von vielen Experten als eines der besten Teams aller Zeiten angesehen. Nach einem hart erkämpften Sieg im Westfinale, wo man die Oklahoma City Thunder in 7 Spielen niederringen konnte, warteten im Finale erneut LeBron James und die Cleveland Cavaliers, die dieses Mal vom Verletzungspech verschont geblieben waren. Nachdem Golden State bereits mit 3:1 geführt hatte und schon wie der sichere Sieger aussah, musste man sich am Ende noch 4:3 geschlagen geben. Damit konnten die Cleveland Cavaliers ihren ersten Titel in der Vereinsgeschichte feiern und LeBron James wurde nach seiner brillanten Aufholjagd zum Helden, holte er doch den ersten Titel für seinen Bundesstaat seit 52 Jahren. Golden State konnte sich nach dem großartigen Grunddurchgang und dem verpassten Meistertitel mit Kevin Durant, der vom Divisionsrivalen Oklahoma City Thunder wechselte, verstärken. Beide Mannschaften hatten in der regulären Saison wenig Probleme, sich für die Playoffs zu qualifizieren. Golden State sicherte sich souverän den ersten Platz im Westen und marschierte danach ohne eine einzige Niederlage ins Finale. Die Portland Trailblazers, die Utah Jazz und die San Antonio Spurs wurden aus dem Weg geräumt. Cleveland hatte ebenfalls kaum Probleme und bezwang die Indiana Pacers, die Toronto Raptors und die Boston Celtics. Es ist das erste Mal, dass sich zwei Mannschaften in einer der vier großen Nordamerikanischen Profiligen (NBA, NFL, NHL, MLB) in drei aufeinanderfolgenden Jahren im Finale gegenüberstehen.

Wettprognose

Das Finale wird von Basketballfans weltweit sehnlichst erwartet. Die Wettanbieter sehen die Golden State Warriors leicht im Vorteil, haben sie sich doch seit dem Vorjahr unter anderem mit Kevin Durant verstärkt. Derzeit müssen sie jedoch auf Headcoach Steve Kerr verzichten, der seit einer verpatzten Rückenoperation mit Problemen zu kämpfen hat und dem Team nur sporadisch zur Verfügung steht. Cleveland hatte keine Möglichkeit, sich mit einem ehemaligen MVP (wertvollsten Spieler der Liga), der momentan in der Blüte seiner Karriere steht, zu verstärken. Dennoch konnte man mitunter sehr gute Rollenspieler verpflichten. Deron Williams, Derrick Williams und Scharfschütze Kyle Korver, um nur ein paar Namen zu nennen, verstärken die Bank der Cavaliers. Es wird interessant sein, zu sehen, ob die Cavaliers mit der Taktik aus dem Vorjahr erneut zum Erfolg kommen können. Letztes Jahr wurden einfach alle Screens gewechselt, was dazu führte, dass die Offensive der Warriors stagnierte und diese zu vielen Eins gegen Eins Aktionen gezwungen wurden. Diese Taktik scheint heuer nicht mehr fruchten zu können, da die Warriors mit Steven Curry und Kevin Durant nun zwei der besten Offensiv - Spieler der Liga in ihren Reihen haben. Tipp 1

Quotenboosts

Quote 3.75 Sieg Golden State

Maximaler Einsatz: € 10,00

Steph Curry erzielt 30+ Punkte
Quote 3.75
& Golden State gewinnt

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich NBA Cleveland Cavaliers - Golden State Warriors
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.31 13.00
Im Durchschnitt 1.22 5.60
1.29 3.55
1.30 3.50
1.30 3.70
1.28 3.75
1.30 3.53
1.14 5.30
1.03 9.00
1.30 3.50
1.30 3.60
1.30 3.60
1.31 3.60
1.29 3.70
1.30 3.70
1.02 12.00
1.02 13.00
1.10 5.00
1.29 3.70
1.02 13.00

Surebet

Wettanbieter 1 2
 
  1.31 13.00
Betrag
Berechnen
90,85 9,15

Ertrag 19,01%

Weitere Tipps

UEFA Champions League

22.11.2017 18:00
Zaska Moskau Logo ZSKA Moskau
:
Benfica Lissabon Logo Benfica Lissabon
Tipp 1

UEFA Champions League

22.11.2017 18:00
FK Qarabağ Ağdam Logo FK Qarabağ Ağdam
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2 Gewinn zu null

UEFA Champions League

22.11.2017 20:45
Juventus Turin Logo Juventus Turin
:
FC Barcelona Logo FC Barcelona
Tipp 2