Wett Tipp Deutsche Basketball Bundesliga: Brose Bamberg - FC Bayern Basketball

Sonntag, 30.12.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

Hat Brose Bamberg gegen FC Bayern Basketball den Funken einer Chance?

Zum 13. Spieltag der deutschen Basketball Bundesliga trifft Brose Bamberg auf FC Bayern München. Diese Partie wird am 30. Dezember um 20.30 Uhr, angepfiffen. Die Münchner haben derzeit den ersten Tabellenplatz und die Bamberger den vierten Tabellenplatz inne. Wobei gesagt werden muss, dass die Bamberger elf und die Münchner zwölf Spiele bisher absolviert hatten. In dieser Saison standen sich beide Kontrahenten noch nie gegenüber, allerdings bestritten sie in diesem Jahr bereits fünf Spiele gegeneinander. Davon konnten vier Partien FCBB gewinnen. In Summe ist die Sieges- und Niederlagenbilanz jedoch sehr ausgeglichen und beide Mannschaften sind für durchschnittlich 80 Punkte in etwa gut.

S
N
N
S
S

Brose Bamberg

  • Heimspiel
  • sind stärker bei den Rebounds und Assits
  • sind seit fünf Spielen ungeschlagen
S
S
S
S
S

FC Bayern Basketball

  • sind in der BBL bisher ungeschlagen
  • konnten in diesem Jahr beinahe alle Spiele gegen Bamberg gewinnen
  • haben die stärkste Offensive und Defensive der Liga

Aktuelle Form von Brose Bamberg

Die Bamberger sind neben der Bundesliga zusätzlich in der Champions League vertreten. In dieser Analyse befassen wir uns allerdings nur mit der deutschen Basketball Bundesliga. In dieser Liga feierten sie bisher neun Siege und mussten nur zwei Niederlagen einstecken. Seit fünf Spielen sind die Bamberger ungeschlagen, was natürlich zur positiven Stimmung beiträgt. Wollen sie gegen die Münchner gewinnen, müssen sie vor allem in der Defensive stark aufgestellt werden. Darin haben sie allerdings einige Schwierigkeiten. Sehr deutlich lässt sich dies in der Tabelle ablesen, denn dort liegen sie in den Punkten Steals und Turnovers an vorletzter Stelle. Hinzu kommt, dass das Spiel der Bamberger nur durch vier Spieler getragen wird. Nämlich durch Augustine Rubit, Tyrese Rice, Stevan Jelovac und Ricky Hickman. Wobei die meisten Assits Tyrese austeilt. In der Defensive hingegen haben sie nur einen herausragenden Spieler, wie sie Bamberger auch selber sagen. In dieser Position konnte bisher Cliff Alexander glänzen und beherzt zugreifen. Im direkten Vergleich mit den Münchnern übertreffen sie die Kontrahenten bei den Freiwürfen, Rebounds und bei den Assits. Die generelle Trefferquote der Bamberger liegt bei 48,3 Prozent. In dieser Kategorie sind sie den Gästen aus Bayern deutlich unterlegen. Wie auch in der Effizienz die bei 101 liegt. Die vom FCBB ist deutlich höher. Spannend ist allerdings, dass die Bamberger 15 von 22 Heimspielen gegen München für sich entschieden und der FCBB nur sieben Siege in Bamberg einfahren konnte. Wir konnten leider nicht feststellen, ob ein Spieler bei den Bambergern verletzt oder gesperrt ist.

Aktuelle Form vom FC Bayern München Basketball

Seit zwölf Spielen ist der FC Bayern München Basketball Club ungeschlagen. Aus diesem Grund tragen sie eine weiße Weste. Wie ihre Kontrahenten aus Bamberg, sind auch die Münchner in einer höheren Basketball Liga angesiedelt. Allerdings nicht in der Champions League sondern in der Euro League. Allerdings gehen wir auf dieser Seite nicht näher darauf ein, sondern wollen uns mit der deutschen Basketball Bundesliga befassen. Eines sei jedoch gesagt: In der Euro League sind sie auf Playoff Kurs. Offensiv sind die Münchner kaum zu stoppen. Neben Derrick Williams und Danilo Barthel, die für 13,4 und 11,7 Punkte im Schnitt sorgen, sind noch weitere fünf Spieler mit Werten zwischen acht und elf Punkten im Schnitt vorzufinden. Ebenso stellen die Bayern die stärkste Defensive, die nur 73 Zähler im Schnitt zulässt. Weiteres haben sie die beste Trefferquote der Liga, die bei 52,7 Prozent liegt. Demnach sind sie auch die stärkste Mannschaft bei den zwei Punktewürfen und die zweitbeste bei den drei Punktewürfen. Am Ende kommt eine Effizienz von 105 heraus, was den zweithöchsten Wert der BBL darstellt. Summa summarum sind sie den Kontrahenten aus Bamberg beinahe in allen Punkten überlegen, zeitweise sogar bei Weitem überlegen. Wir konnten auch bei den Münchnern nicht feststellen, ob ein Spieler verletzt oder gesperrt ist.

Wett Tipp und Prognose

Nach dieser Analyse gehen wir davon aus, dass FC Bayern München Basketball gewinnen wird und empfehlen einen Tipp 2. Dieser ist sogar sehr lukrativ, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten. Da die direkten Duelle meistens in einer ungerade Punktezahl endeten, würde sich in dieser Partie sogar eine Team 1 oder Team 2 ungerade Wette anbieten. Wobei an dieser Stelle gesagt werden muss, dass diese Wettmöglichkeit natürlich eine 50:50 Chance darstellt. Eine Wettplatzierung auf einen Punktevorsprung von 1-5 wäre in dieser Begegnung ebenfalls noch recht interessant, zumindest wenn man sich die letzten direkten Duelle ansieht, ist dies gar nicht so unwahrscheinlich.

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

18.01.2019 20:30 (MEZ)
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Bayern Logo FC Bayern München
Tipp 2

Frankreich Ligue 1

18.01.2019 20:45 (MEZ)
OSC Lille Logo OSC Lille
:
Amiens SC Logo Amiens SC
Tipp 1

English Football League Championship

18.01.2019 20:45 (MEZ)
Norwich City Logo Norwich City
:
Birmingham City Logo Birmingham City
Tipp 1