Wetttipp Deutsche Basketball Bundesliga: Brose Baskets - FC Bayern Basketball

Sonntag, 21.05.2017 um 16:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Bayrisches- Derby im Halbfinale

Am Sonntag treffen Brose Bamberg auf den FC Bayern München im ersten Spiel des Halbfinales in der „best of 5“ Serie aufeinander. Austragungsort ist die Brose Arena in Bamberg und der Tipp-off ist um 15 Uhr.

Brose Bamberg

  • Heimvorteil
  • sensationelle Wurfquote speziell vom Dreier

FC Bayern Basketball

  • Vorteile unter dem Korb
  • wissen wie man Brose Bamberg schlagen kann

Verlauf der Serie

Am Sonntag ist es soweit und das Halbfinale in der easycredit Basketball Bundesliga startet in seine erste Runde. Es treffen die Brose Bamberg auf den FC Bayern München oder anders gesprochen der Zweite gegen den Dritten der regulären Saison. Brose Bamberg qualifizierte sich in vier Spielen gegen die Telekom Baskets Bonn für die nächste Runde. Ohne größere Probleme gewannen sie auch das entscheidende Spiel mit 76:67. Einmal mehr war dafür ihre hervorragende Trefferquote von hinter der Dreierlinie verantwortlich. In diesem Spiel waren es 9 von 20 erfolgreichen Würfen. Das wird auch eine der Sorgen von Bayern Coach Aleksandar Djordjevic sein, wie man die Bamberger daran hindert so gut von Downtown zu treffen. Der FC Bayern München spielte ihre Viertelfinalserie gegen die Hauptstädter Alba Berlin. Auch sie konnten die Serie im vierten Spiel beenden, jedoch im Gegensatz zum Aufeinandertreffen von Bamberg und Bonn war diese Partie ein Krimi. Obwohl Die Münchner mit Sicherheit den besseren und größeren Kader besitzen, konnten die Berliner in diesem Spiel aufgrund einer besseren Dreierquote das Spiel bis zum Schluss offen halten. Beim Stand von 84:82 für die Bayern, nur 10 Sekunden vor Ende der Partie und Ball in Berliner Händen, beging Gerald Robinson in schon aussichtsreicher Position unter dem Korb einen Schrittfehler. Das Spiel war entschieden, da die Münchner ihre Freiwürfe trafen. Endstand 87:82 für die Bayern, die mit dem dritten Sieg in der Serie ins Halbfinale einzogen. Dort warten nun, wie angesprochen, die Brose Bamberg. Die bisherigen zwei Duelle in der regulären Saison gingen jeweils an die Heimmannschaft. Das erste Aufeinandertreffen am 8. Spieltag war ein überzeugender Start-Ziel Sieg der Brose Bamberg mit 90:59. Die Bayern wurden förmlich überrannt und konnten in keiner Phase des Spiels mit den Bambergern mithalten. Einmal mehr war es die sensationelle Wurfquote die die Bayern verzweifeln ließ. Zwischen den beiden regulären Saison Spielen trafen die beiden Kontrahenten auch im Pokalfinale aufeinander. Der Pokal, sagt man, hat eigene Regeln und deswegen entwickelte sich ein ganz anderes Spiel der beiden als noch im vorherigen Duell. Die Bayern konnten die Partie bis kurz vor Schluss spannend halten. Beim Stand von 74:71 für Bamberg hatte der Münchner Bryce Taylor noch die Chance mit einem Dreier seine Mannschaft in die Verlängerung zu schicken. Der Ball fand aber nicht sein Ziel und so ging der Pokalsieg zum ersten Mal seit 2012 wieder an Brose Bamberg. Im Rückspiel der regulären Saison am 26. Spieltag waren es die Bayern die in ihrer Heimhalle mit 67:59 gewannen. Man konnte sehen, dass die Münchner aus den beiden Niederlagen einiges gelernt hatten und Coach Djordjevic sein Team gut eingestellt hatte. Durch harte, aggressive Defense wurden 18 Ballverluste der Bamberger provoziert und auch der Dreier wollte bei Brose in diesem Spiel nicht richtig fallen. So war es ein „Low-Scoring“ Game in dem der FC Bayern München mit 67:59 die Oberhand behielt.

Wettprognose

Das Bayern- Derby bringt einiges an Brisanz, da beide Teams hohe Ansprüche an sich selbst haben. Der FC Bayern München will Meister werden und nächstes Jahr ihre internationale Präsenz noch verstärken. Brose Bamberg war jahrelang das non plus Ultra der Liga und Serienmeister und sie wollen an die vergangenen Zeiten wieder anknüpfen. Wir sehen beide Mannschaften auf hohem Niveau. Bisher hat immer die Heimmannschaft in dieser Saison gewonnen und so ähnlich wird auch diese Serie unserer Meinung nach verlaufen. Für Bayern Coach Djordjevic und sein Team muss es wichtig sein die Bamberger Wurfquote niedrig zu halten und das gelang bisher mit starker, aggressiver Verteidigung. Sollte das gelingen und können die Münchner ihre leichten Vorteile unter dem Korb ausnutzen, dann haben sie eine Chance die Serie zu gewinnen. Wir tippen dennoch aufgrund des Heimvorteils auf einen knappen Sieg für Brose Bamberg im ersten Spiel. Tipp 1.

Quotenvergleich

Ergebnis

Quotenvergleich Quotenvergleich Deutsche Basketball Bundesliga Brose Baskets - FC Bayern Basketball
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.37 3.10
Im Durchschnitt 1.35 2.98
1.35 2.95
1.35 2.95
1.37 2.90
1.35 2.95
1.35 3.10
1.35 3.10
1.35 3.10
1.33 2.80

Weitere Tipps

England Premier League

20.11.2017 21:00
Brighton & Hove Albion
:
Stoke City Logo Stoke City
Tipp X

UEFA Champions League

21.11.2017 18:00
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
NK Maribor Logo NK Maribor
Tipp 1

UEFA Champions League

21.11.2017 18:00
Besiktas Istanbul Logo Beşiktaş Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Tipp X