Wett Tipp NFL: Kansas City Chiefs - Jacksonville Jaguars

Sonntag, 07.10.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Kansas City Chiefs gegen die Jacksonville Jaguars – ein Duell auf Augenhöhe

Zum fünften Spieltag der National Football League, kurz NFL genannt, treffen die Kansas City Chiefs, am 7. Oktober um 19 UHR MESZ, auf die Jacksonville Jaguars. Die Chiefs haben in der Regular Season derweil eine weiße Weste inne, während die Jaguars bisher nur ein Spiel knapp verloren und als Überraschungsmannschaft in dieser Saison gehandelt werden. Wegen der bisher unberechenbaren Saison ist es schwer hier einen Favoriten auszumachen, daher haben wir beide Teams genauer unter die Lupe genommen und informieren euch im Anschluss über die lukrativsten Wettvarianten.

Kansas City Chiefs

  • Patrick Mahomes ist ein sehr flexibler und undurchschaubarer QB
  • bessere Offensive als die Jaguars
  • haben vier Spiele in Folge gewonnen

Jacksonville Jaguars

  • starke O-Line
  • auswärts stark
  • gute Defensive

Aktuelle Form der Kansas City Chiefs

Den vierten Spieltag beendeten die Chiefs mit einem 23:27 Sieg gegen die Denver Broncos. Dabei zeigte QB Patrick Mahomes II einige unkonventionelle Würfe, die ein Trainer nur ungerne sieht. Sein ungewöhnliches Spiel, darunter ein Linkshänder-Pass auf Tyreek Hill, half den Chiefs einen zehn Punkte Rückstand im vierten Quarter aufzuholen. Dieser Sieg war Mahomes erster Comeback Sieg im vierten Viertel. 13 von 16 Pässen im letzten Viertel wurden gefangen die weiteres für 151 Yards gut waren. Ebenso wurden zwei Touchdown-Pässe von Travis Kelce in der Endzone gefangen. Diese Unberechenbarkeit von Mahomes und die Tatsache, dass er als Rechtshänder genauso gut im links werfen kann, macht ihn gefährlich. Im direkten Vergleich mit den Jaguars sind die Chiefs offensiv eindeutig besser. Im Durchschnitt erzielten sie 36,3 und die Jaguars 22 Punkte pro Spiel. Im Offensivspiel konnten sie pro Spiel in etwa 413 und die Jacksonville Jaguars 387,3 Yards erarbeiten. In der Defensive können die Jaguars auftrumpfen. Im Schnitt ließen sie nur 14 und die Chief 28,8 Punkte zu. Bei den gepassten und gelaufen Yards-Statistik schneiden die Chiefs noch schlechter ab. Zusammengerechnet ließen sie 466,4 Yards zu während die Jaguars nur 278,3 Yards erlaubten. In wie weit die Chiefs gegen die gute Defensive der Jaguars bestehen kann, wird sich noch zeigen. Fehlen wird in dieser Partie wahrscheinlich nur Eric Berry, denn bei Sammy Watkins und Dee Ford ist es noch fraglich ob sie spielen können. Interessant ist noch der Quaterbackvergleich. Blake Bortles von den Jaguars sucht öfters das Passspiel als Patrick Mahomes. Bisher warf er 1095 Yards, sorgte für sieben Touchdowns und wurde dreimal intercepted. 97 von 150 Pässen kamen an. Mahomes warf bisher 1200 Yards, ihm unterliefen drei Fumbles und sorgte für 14 Touchdowns. 90 von 139 Passversuchen wurden gefangen. Bei den Chiefs spielt es allem Anschein nach keine Rolle, ob sie zu Hause oder auswärts spielen – sie gewinnen sowohl als Gastgeber oder als Gastmannschaft.

Aktuelle Form der Jacksonville Jaguars:

Im vierten Spieltag konnten die Jaguars gegenüber den New York Jets mit 31:12 triumphieren. Dabei sah es für die Jacksonville Jaguars nicht gut aus, als Spielmacher Leonard Fournette wegen einer Achillessehnenverletzung ausfiel. Statt im wurde Dede Westbrooke aufgestellt, der neun Bälle für 130 Yards fangen konnte und er ist zudem sehr schnell auf kurzen Distanzen. Das könnte ein Vorteil der Jaguars gegenüber den Chiefs sein, denn QB Blake Bortles vertraut ihm und ebenso kann Blake auf seine O-Line setzen, die großartig nach vorne blockiert, sodass ihm genügend Zeit bleibt, um einen Pass anzubringen. Die Jaguars können sowohl zu Hause als auch auswärts gewinnen. Gegen die Chiefs bestritten sie bisher 15 Spiele, woraus sie neunmal und die Chiefs sechsmal als Sieger hervorgingen. Im Durchschnitt fielen dabei 20 Punkte bei den Chiefs und 21 Punkte für Jaguars. Zuletzt spielten beide 2016 gegeneinander, bei dem die Chiefs mit 19:16 gewinnen konnten. Gegen die Chiefs wird D.J. Hayden nicht auflaufen können, da er verletzt ist. Bei Brandon Linder und Leonard Fournette ist es noch fraglich, ob sie spielen können.

Wett Tipp und Prognose

Laut den Wettanbietern sind die Chiefs die Favoriten in dieser Partie. Meiner Meinung nach überzeugen die Jaguars mit der guten O-Line und der starken Defensive. Darum würde ich einen Tipp 2 empfehlen. Gute Quoten bieten die Buchmacher bei einem Wett Tipp auf über 42,5 oder über 45,5 Punkte, was auf Grund den durchschnittlich geworfenen Touchdowns beider Teams wahrscheinlich sein wird.

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1