Wett Tipp NFL: Jacksonville Jaguars - Philadelphia Eagles

Sonntag, 28.10.2018 um 14:30 Uhr (MEZ)

Finden die Jaguars in London gegen die Eagles zurück auf die Siegesstraße?

Das London-Highlight-Game der National Football League findet am 28. Oktober um 14.30 Uhr MESZ, im Wembley Stadion statt, wenn die Jacksonville Jaguars auf den amtierenden Super Bowl Champion, die Philadelphia Eagles, treffen. Beide Mannschaften haben bisher dieselbe Anzahl an Spielen gewonnen. Die bessere Ausgangssituation finden die Eagles vor, denn sie haben den zweiten Tabellenplatz der NFC East Tabelle inne, während die Jaguars auf dem dritten Rang der AFC South Tabelle warten. Im Grunde genommen müsste der Ausgang dieses Spieles bereits feststehen, wenn da nicht die Auswechslung des Jaguar Quaterbacks im Raum stünde. In unserer Analyse findet ihr eine Bestandsaufnahme beider Teams vor und in den Wett Tipps und Prognosen wagen wir einen Ausblick auf den Ausgang der Partie und eine Information zu den lukrativsten Wettvarianten.

Jacksonville Jaguars

  • sind besser im Laufspiel
  • nach der bisherigen Saison können sie nur gewinnen
  • aufgrund der Favoritenrolle, liegt der Druck bei den Eagles
  • spielten bisher fünfmal in London, die Eagles bisher noch nie
S

Philadelphia Eagles

  • sind amtierende Super Bowl Champions
  • haben mit Carson Wentz einen Starquarterback
  • Offensespiel

Aktuelle Form der Jacksonville Jaguars

Die Durststrecke der Jaguars geht mit der 20:7 Niederlage gegen die Houston Texans weiter. Im zweiten Spiel in Folge konnten sie nur sieben Punkte erzielen. Sie zeigten sich zu Hause gegen die Texans fehleranfällig und mussten dreimal eine Turnover hinnehmen. Nachdem Bortles im dritten Viertel sein zweites Fumble kassierte wurde er rausgenommen und verlor seinen Status als Nummer 1 der Jaguars. Cody Kessler nahm seine Position ein und warf just einen Touchdown Pass, aber er fumbelte auch und wurde intercepted. Allem Anschein nach sucht Coacht Doug Marrone eine Quaderback für sein Team, denn die Jaguars sind vom Grunde auf ein defensiv ausgerichtetes Team, die einen QB benötigen, der sie in die Playoffs führt. Borters schaffte in drei Spielen nur zwei Touchdown-Pässe und kassierte acht Turnovers. Doug Marrone will allerdings Blake Bortles gegen die Eagles aufstellen, ihn aber an der kurzen Leine lassen. Cody Kessler muss noch einige Trainings absolvieren und wird unter Umständen für kurze Zeit gegen die Eagles eingesetzt. Interessant ist, dass die Jaguars in der Defensive sehr ähnliche Werte vorweisen können, als wie die Eagles. Die Jaguars ließen bisher pro Spiel 20,9 Punkte zu und die Eagles 19,7. Die Defensiveline der Jacksonviller erlaubte bisher 195,4 Passingyards und 121,9 gelaufene Yards, während die Eagles 287,4 Passing- und 85,7 Rushingyards zuließen. Bortles konnte bisher 151 Pässe von 249 anbringen, insgesamt 1735 Yards werfen, neun TD erzielen und acht Pässe wurden abgefangen. T.J. Yeldon konnte in 79 Laufspielen 327 Yards für einen Touchdown laufen. Dede Westbrook fing bisher 31 Pässe aus 404 Yards und erzielte zwei TD`s. Diese Statistik zeigte auf, dass Bortles ähnliche Werte aufweist, wie Wentz, wobei zu bedenken ist, dass Wents bisher weniger Spiele absolvierte als Blake. Im Passspiel sind die Eagles klar vorne. Das Laufspiel hingegen, können die Jaguars besser. Auf beiden Seiten ist eine ähnliche Anzahl an verletzten Spieler vorhanden. James O’Shaughnessy, Leonard Fournette, D.J. Hayden und Carlos Hyde werden mit ziemlicher Sicherheit fehlen, fraglich ist noch ob Donald Payne wieder genesen sein wird.

Aktuelle Form der Philadelphia Eagles

Die Eagles kassierten gegen die Phanters ihre vierte Niederlage in der Regular Season der NFL. Hierbei war das vierte Viertel entscheidend, denn dort überwanden die Phanters einen 17 Punkte-Rückstand und siegten. Vorentscheidend war der Carson Wentz -Sack und der darauffolgenden Fumble. Das zeugt eigentlich von der schlechten Defense der Eagles, wenn man bedenkt, dass sie bis zum letzten Viertel mit 17:0 führten. Carson Wentz konnte bisher 138 von 195 Pässen anbringen, 1502 Yards werfen, zehn Touchdowns daraus machen und nur ein Pass wurde abgefangen. Wendell Smallwood erlief in 52 Laufspielen, 233 Yards und erzielte einen Touchdown. Zach Ertz fing 52 Pässe aus 618 Yards und war für zwei TD`s gut. Bisher konnten die Eagles 22 Punkte pro Spiel erzielen und die Jaguars 16,6. Ihr Offensespiel besticht durch 281,1 Passingyards und 102,9 gelaufenen Yards. Diese Zahlen sind mit denen der Jaguars vergleichbar. Sie weißen sehr ähnliche Werte auf. Im Spiel gegen die Jaguars werden für die Eagles Haloti Ngata, Corey Graham, D.J. Alexander, Sidney Jones und Darren Sproles aus gewissen Gründen nicht auflaufen. Bisher standen sie den Jaguars achtmal gegenüber, woraus sind fünfmal als Gewinner hervorgingen. Dabei erzielten sie 25,75 Punkte pro Spiel und die Jaguars 22,75. Zuletzt trafen beide Teams 2014 aufeinander, weshalb wir diese Statistik als nicht wirklich aussagekräftig definieren.

Wett Tipp und Prognose

Der Quotenvergleich zeigte uns, dass die Eagles für die Buchmacher etwas favorisiert sind. Beide Teams stehen unter Zugzwang, allerdings haben die Jacksonville Jaguars mehr London-Game-Erfahrung und Borters muss sich beweisen. Daher empfehlen wir einen Tipp 1. Wegen der bisherigen Punktebilanz beider Mannschaften wäre ein Wett Tipp auf über 36,5, über 39,5 und über 42,5 Punkte anzuraten. Wobei wir eher bei 39,5 bleiben würden, denn hierbei warten die Wettanbieter mit guten Quoten auf. Eine Wettvariante auf eine Gesamtpunkteanzahl pro Team erscheint uns in dieser Partie als etwas zu risikoreich, wobei wir davon ausgehen, dass die Jaguars über 19,5 und die Eagles unter 22,5 Punkte bleiben werden.

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1