Wett Tipp NFL: Chicago Bears - New England Patriots

Sonntag, 21.10.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Können die New England Patriots auswärts gegen die Chicago Bears gewinnen?

In der NFL-Spielwoche sieben der Regular Season, treffen am 21. Oktober um 19 Uhr MESZ, die Chicago Bears auf die New England Patriots. Die Bears konnten bereits eine Woche pausieren und belegen in der NFC North Division den ersten Tabellenplatz, obgleich der Tabellenzweite mit nur wenigen Punkten unterschied in Lauerstellung wartet. Die New England Patriots, die seit drei Spielen ungeschlagen sind und ein Comeback damit feierten, stehen auf dem ersten Tabellenplatz der AFC East Division. Da die Patriots bisher eine leichte Auswärtsschwäche aufzeigten, wird es spannend zu sehen sein, wer diese Partie entscheiden wird. Nichtsdestotrotz sind die Patriots in dieser Partie leicht favorisiert.

Chicago Bears

  • bisher jedes Heimspiel gewonnen
  • Divisionleader
  • weniger verletzte Spieler als bei den Patriots
  • bessere Defensive als die der Patriots
N

New England Patriots

  • bessere Teamstatistik als die der Bears
  • Tom Brady als Starquarterback im Kader
  • bisher eine erfolgreiche Saison
  • Divisionleader
  • öfters gegen die Bears gewonnen

Aktuelle Form der Chicago Bears

Bisher konnten die Bears drei Partien gewinnen und mussten zwei Niederlagen hinnehmen. Zuletzt unterlagen sie gegen die Dolphins mit 31:28. Spielentscheidend war das Fieldgoal von Jason Sanders nach einem Kenyan Drake Fumble. Jason, ein Rookie, machte ein 47 Yard Field Goal in der Overtime. Quarterback Mitchel Trubisky warf in dieser Partie für 316 Yards, insgesamt kommt er auf 1261 Passingyards, elf TD und 113 Pässe, von 161, wurden gefangen. Viermal wurden seine Bälle abgefangen. Tom Brady ist in dieser Hinsicht nur um einen Deut besser. Die Bears müssen aufpassen, dass sie sich bei einem Vorsprung nicht zu lange ausruhen, denn gegen die Dolphins lagen sie bereits mit 21:10 in Front und mussten trotz dieses Vorsprunges in die Overtime gehen. In den Rushing und Receifing Yards sind die Bears etwas schwächer als die Patriots. Jordan Howard konnte in 78 Laufspielversuchen 272 Yards für einen TD gehen. Taylor Gabriel konnte bisher 27 Pässe für 303 Yards und zwei Touchdowns fangen. Im Durchschnitt erzielten die Bären 27,8 Punkte pro Spiel und ließen im Gegenzug 19,2 zu. Bei letzterem sind die Patriots etwas schwächer. Im Offensivspiel können beide Teams eine sehr ähnliche Bilanz aufweisen. Den Bears gelangen bisher im Durchschnitt 382,2 an Offensiv-Yards pro Spiel. In der Defensive sind sie etwas besser als die Patrioten, zumindest wenn es darum geht, das Laufspiel des Gegners zu stoppen. Hierbei ließen sie nur 83,4 Yards zu. Im Passspiel taten sie sich bisher schwer, dieses auf geringe Distanz zu halten. Denn im Durchschnitt konnten die Gegner 282,2 Yards passen. Für die bevorstehende Partie ist es fraglich, ob Prince Amukamara und Khalil Mack spielen können. Verletzt ist Marcus Cooper Sr. Bisher standen sie die Bears und die Patriots 15-mal gegenüber, zuletzt 2016 wo die Patritos knapp mit 23:22 gewinnen konnten. Meistens gewannen die Patrioten. Im Schnitt waren die Bears für 17,6 und die Patriots für 23.9 Punkte gut.

Aktuelle Form der New England Patriots

Die Patriots konnten bisher viermal gewinnen und mussten zwei Niederlagen hinnehmen. Zuletzt gelang ihnen gegen die Chiefs ein knapper 43.44 Erfolg. Das war für die Patriots der dritte Sieg in Folge. Bis jetzt konnten sie kein einziges Auswärtsspiel gewinnen, daher darf man gespannt sein, ob sie diesen Fluch gegen die Bears durchbrechen können. Gegen die Chiefs musste Tom Brady sein ganzes Können zeigen, um eine Chance gegen Patrick Mahomes zu haben. Spielentscheidend war das Field Goal von Stephen Gostkowski, welches er nach Ablauf der Spielzeit schoss. Tom Brady zeigte in dieser Partie einen sehr seltenen Spielzug indem er selber durch zwei Verteidiger durchlief um einen TD zu erzielen. In diesem Spiel warf er insgesamt 340 Yards. Dieser Sieg war Tom Bradys 200er, seitdem er als Starterquarterback zum Einsatz kam. Brady hat zudem eine neue Anspielstation gefunden. Rookie Sony Michel, ist somit seine vierte. Sony war in im Spiel gegen die Chiefs für 106 Yards und zwei TD gut. Spannend war hingegen die Leistung der Defense. Denn obwohl sie zur Halbzeit mit 24:9 in Front lagen, wurde es am Ende nochmals knapp. Ein paar Fakten zu die für die Patriots sprechen: Tom Brady warf in den letzten zwei Jahren 54 TD-Pässe an elf verschiedene Spieler. Die Patriots haben in den letzten zwei Minuten der ersten Halbzeit in der kompletten Saison 34 Punkte insgesamt erzielt. Kein anderes Team in der Liga hat mehr. Tom Brady ist der perfekte Dirigent für seine O-Line. Er traf bisher meistens die richtigen Entscheidungen und stellt seine Offense meistens perfekt auf, um den Blitz des Gegners zu eliminieren. Brady brachte bisher 145 von 214 Pässen an, warf 1599 Yards, sorgte für 13 TD und sechs Bälle wurden bisher abgefangen. Sony Michel konnte in 91 Laufspielen 400 Yards für vier Touchdowns gehen. Rob Gronkowski fang bisher 26 Pässe für 405 Yards und einen TD. Die Patriots waren bisher für 29,3 Punkte in etwa gut und ließen 24,7 zu. Das Offensivspiel zeichnete sich bisher für 389,5 Yards gesamt aus. Im Gegenzug erlaubte die Defense 388,3 Yards in etwa pro Spiel. In der bevorstehenden Begegnung fehlen aufgrund Verletzungen Geneo Grissom, John Simon und Malcom Brown. Fraglich ist noch, ob Marcus Cannon spielen kann.

Wett Tipp und Prognose

Aufgrund der bisherigen Bilanz der New England Patriots und der Dominanz in den direkten Begegnungen können wir einen Tipp 2 empfehlen. Da der Quotenvergleich bei diesem Wetttipp sehr unterschiedliche Quoten der einzelnen Buchmacher aufzeigt, haben wir die lukrativsten Quoten der verschiedenen Wettanbieter für euch aufgelistet. Wegen der bisher erzielten TD beider Teams lohnt sich auch eine Wette auf über 46,5 oder über 49,5 Punkten. Wir würden aber nicht auf über 52,5 Zähler setzen. Da die Patriots beinahe immer einige TD bis zur Halbzeit erzielen konnten, würde sich auch eine Halbzeit-Wette auf Tipp 2 anbieten.

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Arka Gdynia Arka Gdynia
:
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
Unter 2.5 Tore

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
MKE Ankaragücü Logo MKE Ankaragücü
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

Türkei Süper Lig

10.12.2018 18:00 (MEZ)
Kasimpasa Istanbul Logo Kasımpaşa Istanbul
:
Kayserispor Logo Kayserispor
Tipp 1