de
mehr
WETTFORMAT de BETTINGFORMAT en ZAKLADYFORMAT pl APUESTAFORMAT es SCOMMESSEFORMAT it ФОРМАТСТАВОК ru STAVKOVANIEFORMAT sk BAHİSFORMAT tr SAZENIFORMAT cs

Krönt sich van Gerwen gegen Wright zum 4. Mal zum PDC-Darts-Weltmeister?

Lesedauer: 2 Minuten

Im berühmt-berüchtigten Pally Ally wird die Post abgehen, wenn sich am Neujahrstag Michael van Gerwen und Peter Wright um die Krone der Darts-WM 2020 gegenüberstehen. Auf dieser Seite liefern wir euch alle wichtigen Zahlen und Infos, um euch am Ende die ideale Wett Tipp Vorhersage zum Match präsentieren zu können. Dies ist die Neuauflage des Endspiels von 2014. Der Niederländer vs Gerwan sicherte sich damals den ersten seiner drei Weltmeistertitel, der 30-Jährige ist Titelverteidiger und aus Sicht der Buchmacher der große Favorit auf den Sieg. Kann „Snakebite“ Wright dem übermächtigen MvG etwas entgegensetzen? Die Partie beginnt am Mittwoch, 01.01.2019, um 21.15 Uhr im Londoner Alexandra Palace.

Weiterlesen
Wettquoten bwin Darts WM Finale 2020 Quoten für das Finale der Darts WM 2020 bei bwin
  • Michael van Gerwen:
  • Weltranglisten-1.
  • 6 Titel 2019
  • 96.34 Average
  • 40.38% Checkout-Rate
  • Peter Wright:
  • Weltranglisten-7.
  • 16 180er
  • 98.39 Average
  • 36.07% Checkout-Quote

Gewinnt MvG das 8. Major-Finale gegen Wright?

Michael van Gerwen kennt das Gefühl, im Pally Ally um die Krone des PDC-Darts zu werfen. Der Weltranglisten-Erste steht zum 5. Mal im Endspiel um die Darts-Weltmeisterschaft, 3x krönte sich der Niederländer schon zum besten Dartsspieler der Welt. Der 30-Jährige schlug im Halbfinale den letzten Engländer unter den letzten 4, Nathan Aspinall, mit 6:3 nach Sätzen. Van Gerwen musste 2x den Satzausgleich hinnehmen, ehe er bis zum 6. Durchgang auf +2 davonzog. Am Ende konnte er souverän auschecken. Die Nummer 1 der Welt hatte mit 96.34 einen guten Punktedurchschnitt. Die Vorschlussrunde gewann er gewohnt sicher, indem er zwar mit 3 180er nicht allzu hoch punktete, dafür konstant. Die Checkoutquote von 40.38% beeindruckt. So ist er auch im Finale nur schwer zu bezwingen. Daher sehen die Bookies MvG als den großen Favoriten auf den Sieg im Finale mit einer Quote von rund 1.35. Für den Niederländer spricht natürlich die große Erfahrung auf diesem Niveau.

Michael van Gerwen Darts Titelverteidiger Michael va Gerwen ist auch dieses Mal der große Favorit auf den WM-Titel. Foto: GEPA pictures/ Christian Walgram

Van Gerwen ist in dieser Saison vielleicht so stark wie nie zuvor. Der 30-Jährige holte sich 2019 gleich 6 Titel, darunter erstmals die Champions League of Darts, zum 5. Mal den World Grand Prix und zum 5. Mal den Titel in der Premier League. „Mighty Mike“ stand in seiner Karriere 45x in einem Endspiel der PDC, dabei holte er 35 Titel. Dies zeigt, dass er in den entscheidenden Momenten Nervenstärke beweist. Van Gerwen hat die letzten 11 Spiele gewonnen. Auch gegen Wright ist seine Bilanz exzellent: Alleine in den letzten beiden Jahren standen sich diese beiden 17x gegenüber. Dabei gewann MvG 11 Partie, der Schotte nur 6. Von de letzten 9 Aufeinandertreffen gingen 7 an den Niederländer.

Kann Außenseiter Wright erneut überraschen?

Peter Wright erreichte mit einem Außenseitersieg gegen den Waliser Gerwyn Price in einer hitzig geführten Begegnung mit 6:3 nach Sätzen die Oberhand. Der 49-Jährige, der mit seiner Optik auffällt und den stimmigen Spitznamen „Snakebite“ trägt, drehte in einem engen Match spät auf und sicherte sich die letzten 3 Durchgänge zum Matchsieg. Der Schotte warf starke 16 180er. Diese Wurfquote wird er unserer Vorhersage nach auch gegen van Gerwen benötigen, um im Endspiel eine Chance auf den WM-Titel zu haben. Wright kam auf einen Punktedurchschnitt von 98.39. Die Checkout-Quote liegt mit 36.07% aber unter jener des Niederländers. Der Weltranglisten-7. verlor 2014 das Endspiel der Darts-WM gegen MvG. Danach kam der Schotte noch 2x ins Viertelfinale und 1x ins Semifinale. In den letzten beiden Jahren war jeweils schon in der 2. Runde Endstation. Wright verlor bei der PDC-Darts-WM 3x gegen van Gerwen. „Snakebite“ geht als Underdog in diese Partie, sein Matchsieg bringt euch mehr als das 3-Fache des Wetteinsatzes zurück. Der Schotte schlug van Gerwen zuletzt im September im Viertelfinale der Players Championship.

Peter Wright Darts Herausforderer und Underdog Peter Wright alias Snakebite. Foto: GEPA pictures/ Christian Walgram

Wright verlor 12 seiner 13 Major-Endspiele, zuletzt beim Grand Slam of Darts gegen Gerwyn Price (den er nun im WM-Halbfinale ausschalten konnte) und bei der Champions League of Darts gegen MvG. Nur 2017 konnte der 49-Jährige bei den UK Open triumphieren (Finalsieg gegen Price). Gleich 6x scheiterte Wright in einem Major-Finale an „Mighty Mike“. Wir prognostizieren, dass dies auch im WM-Finale am Mittwoch passieren wird. Wright war aber auch in den Runde zuvor Außenseiter, wenn auch nicht so stark wie gegen van Gerwen. Wright gewann 2019 unter anderem die German Open (gegen den Deutschen Gabriel Clemens) und den World Cup of Darts an der Seite seines Landsmanns Gary Anderson.

Wett Tipp und Prognose

Nach unserer Analyse haben wir wenig Zweifel, dass MvG diese Partie gewinnt. Wright hat ein impulsives Spiel, das er aber meist nicht bis zum Ende durchziehen kann. Seine schlechte Finalbilanz bei Majors spricht dafür. Van Gerwen hingehen ist viel souveräner und nervenstärker. Interessant werden die Wettquoten unserer Vorhersage nach bei der Handicap Wette -1.5 Sätze van Gerwen mit 1.53. Value sehen wir bei weniger als 10.5 Sätze mit einer Quote von 1.90. Gut mitnehmen kann man auch die 1.65er-Quote dafür, dass Snakebite mehr 180er als MvG wirft. Unsere Wett Tipp Empfehlung: über 14.5 180er von Wright bei einer Quote von 2.10

(Quoten von bwin, 31.12.2019; Tippfehler vorbehalten)

Cookie-Einstellungen
x
Was sind Cookies?
Cookies sind im Browser gespeicherte Textdateien von Informationen abgelegt werden. Durch diese Informationen erkennt unsere Website, dass du diese schon einmal besucht hast. Dies nutzen wir um die Informationen entsprechend aufzubereiten. Eine Speicherung deiner personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Weitere Informationen: Cookie Richtlinie |Impressum |Datenschutzerklärung
Erforderliche Cookies
Diese Cookies steuern Funktionen, ohne die du unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen kannst. Diese Cookies werden nur von uns verwendet (eigene Cookies). Folglich werden diese Informationen nur von unserer Website verwendet und verarbeitet. Bei einer Anmeldung musst du dich dadurch beispielsweise nicht jedes Mal erneut anmelden.
Performance Cookies
Unsere Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer interessieren. Vorrangig erfassen wir die Anzahl der Besuche und deren Dauer.
Marketing Cookies
Marketing Cookies stammen von dritten Werbeunternehmen und werden eingesetzt, um Informationen über die vom Benutzer besuchten Websites zu sammeln, um zielgerichtete Werbung für den Besucher zu erstellen. Wir verwarbeiten in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
Cookies akzeptieren