Wer wird neuer Rapid-Präsident?

Milliardär Tojner sagte ab

Nach der Blamage gegen Vaduz gab es bei Rapid Wien ein Erdbeben. SCR-Präsident Bruckner trat zurück, sein Nachfolger soll auf der Mitgliederversammlung im Herbst bestimmt werden. Zuletzt aktualisiert am 01.09.2022.

Michael Tojner

Unternehmer Michael Tojner winkte ab

Der finanzstarke Unternehmer Michael Tojner wird nicht der neue Prosident des SK Rapid Wien. Das sagte der Milliardär in einem Statement. „Für mich ist klar, dass ich das Präsidentenamt nicht übernehmen kann, aber ich möchte mit aller Kraft mithelfen, die personelle Neuaufstellung zu schaffen“, so der 56-Jährige. Tojner ist langjähriger Förderer des Vereins. Eine Tochterfirma des gebürtigen Oberösterreichers, die Varta AG, finanzierte vor einigen Jahren das neue Trainingszentrum.

Steffen Hofmann Rapid Wien © GEPA pictures/ David Bitzan

Hofmann for President?

Genannt wird immer wieder die Rapid-Legende Steffen Hofmann. Bis 18. September müssen die potenziellen Kandidaten ihre Liste vorlegen. Auf Hofmanns Liste steht dem Vernehmen nach Andi Herzog. Der Deutsche möchte offensichtlich auf die Expertise des Rekordinternationalen bauen. Hofmanns Liste wird anscheinend von Tojner unterstützt, womit sich der Kreis schließt. Bisher hat sich der 42-Jährige Deutsche noch nicht zu den Gerüchten geäußert. Hofmann absolvierte insgesamt 325 Spiele für den SCR und steuerte dabei 72 Treffer bei.

„Ich möchte mit aller Kraft mithelfen, die personelle Neuaufstellung zu schaffen.“ Unternehmer Michael Tojner

Bruckner war 3 Jahre SCR-Präsident

Martin Bruckner führte den SK Rapid seit 2019 als Präsident. Seit 2013 war er Mitglied im Vereinspräsidium, unter Michael Krammer war er etwa Finanzreferent. Nach dem Aus gegen Vaduz im Playoff zur UEFA Europa Conference League kündigte der 58-Jährige seinen Rückzug an der Spitze des Präsidiums an. Es folgten die Rücktritte des Wirtschafts-Geschäftsführers Christoph Peschek, außerdem wird offenbar die Zusammenarbeit mit dem Manager Werner Kuhn beendet. Den Grünweißen steht ein heißer Herbst bevor.

Zurück zu Wettnews

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben