Dieser Rapidler soll Hartberg zum Klassenerhalt verhelfen

Hartberg mit dem nächsten Transfercoup

Der TSV Hartberg hat kurz vor Ende der Transferperiode noch einen Neuzugang zu vermelden. Vom SK Rapid Wien kommt Nachwuchshoffnung Rene Kriwak in die Steiermark. Der großgewachsene Mittelstürmer kommt auf Leihbasis und soll Spielpraxis sammeln. Zuletzt aktualisiert am 01.09.2022.

Rene Kriwak, TSV Hartberg

Hartberg holt den nächsten Offensivspieler

Rene Kriwak verlässt Rapid Wien auf Leihbasis und verstärkt für diese Saison den TSV Hartberg. Der Stürmer konnte sich bislang nicht bei den Grün-Weißen durchsetzen und soll nun Spielpraxis sammeln. Der 23.-jährige stand insgesamt 6. Mal in dieser Saison für den SK Rapid Wien auf dem Feld. Ein Treffer ist ihm in diesen Einsätzen nicht gelungen, in der Conference League Qualifikation steuerte er immerhin einen Assist bei. Mit der Rückkehr von Ferdy Druijf standen die Einsatzchancen für Kriwak nicht besonders gut, weshalb auch Sportdirekot Zoran Barisic auf eine Win-Win-Situation hofft.

„Rene Kriwak braucht jetzt möglichst viel Einsatzminuten in der höchsten Spielklasse und durch die Rückkehr von Ferdy Druijf und dem Wegfall der Teilnahme am Europacup ist diese Chance beim TSV Hartberg wesentlich größer“ laola1

In Hartberg ist man ebenfalls sehr erfreut über den Neuzugang. Obmann Erich Korheer sieht in Kriwak einen talentierten Spieler mit viel Potential. Neben Dario Tadic hat man nun einen zweiten großgewachsenen Stürmer im Kader. Die Problemzone im Angriff wurde somit in nur wenigen Tagen geschlossen, denn erst am Wochenende verkündete der Verein den Wechsel von Ex-Laskler Dominik Frieser.

Rene Kriwak, TSV Hartberg © GEPA pictures Rene Kriwak soll in Hartberg für die Tore sorgen

Schafft Hartberg mit Kriwak den Klassenerhalt?

Trotz des Transfers von Rene Kriwak zählt der TSV Hartberg weiterhin zu den Abstiegskandidaten in der österreichischen Bundesliga. Nachdem 2:0 Sieg am vergangenen Wochenende gegen die SV Ried kletterten sie in der Tabelle immerhin auf den 7. Platz. In 4 von 5 Bundesligapartien konnten sie nun immerhin treffen, dennoch stellen sie mit nur 6 Treffern die 3.- schlechteste Offensivreihe. Mit den Transfers von Rene Kriwak und Dominik Frieser hat man hier in den letzten Tagen aber in jedem Fall an Qualität hinzugewonnen.

Konrad Laimer Österreich

Wie läuft die Auslosung zur EM-Qualifikation?

07.10.2022 - Vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar geht noch die Auslosung für die Qualifikation zur EM 2024 über die Bühne. Hier findest du alle Infos vorab mit den Terminen, Lostöpfen und Gruppen-Einteilungen.

Erling Haaland Manchester City

Hat Haaland eine Real-Klausel in seinem Vertrag?

07.10.2022 - Erling Haaland wird erneut mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Norweger soll angeblich sogar eine Real-Klausel in seinem Vertragen haben die es ihm ermöglicht 2024 zu den Königlichen zu wechseln. Was ist dran an diesen Gerüchten?

Xabi Alonso Trainer Bayer 04 Leverkusen

Alonso übernimmt bei Bayer 04 Leverkusen

06.10.2022 - Gerardo Seoane ist nach der 0:2 Pleite in der UEFA Champions League nicht mehr länger Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Sein Nachfolger ist der ehemalige Bayern-Spieler Xabi Alonso. Für den Spanier ist es die erste Profistation als Trainer.

Julen Lopetegui Sevilla

Julen Lopetegui wird Opfer von Dortmund

06.10.2022 - Die Heimpleite gegen den BVB war der Sargnagel für Julen Lopetegui. Der FC Sevilla entließ den früheren spanischen Nationaltrainer nach dem 1:4 in der Champions League. Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern.

Serge Gnabry Bayern

Auf die Bayern wartet die „Hölle“

06.10.2022 - Am Samstagabend steht mit dem „Klassiker“ das Topspiel der Fußball-Bundesliga bevor. Dortmund will nach 3 Jahren endlich wieder gegen die Bayern gewinnen. Unter der Woche stärkten beide Teams ihr Selbstvertrauen und rüsteten verbal auf.

nach oben