Vorschau auf den 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga – Quoten und Favoriten

Lesedauer: 3 Minuten

Wetten auf die Bundesliga

Tippt die Spiele des 28. Bundesliga-Spieltags mit den Top-Quoten

08.04.2019 - Nur mehr 6 Spiele sind in der Fußball-Bundesliga zu absolvieren – schön langsam biegt der deutsche Fußball in die heiße Phase ein. Das Wochenende wird mit einem Abstiegsduell zwischen Nürnberg und Schalke eröffnet – verlieren verboten, heißt es für beide Teams. Zwischen Leipzig und Wolfsburg entbrennt der Kampf um Europa so richtig. Gladbach könnte bei Fast-Absteiger Hannover noch mal die Kurve in Richtung Königsklasse bekommen. Und um den Titel gibt es das Fernduell zwischen dem BVB und dem FC Bayern. Wir bieten euch eine Prognose und Vorhersage für eure Wett Tipps in der Fußball-Bundesliga und schauen uns die lukrativsten Quoten für die einzelnen Begegnungen an.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Tabellensituation der Fußball-Bundesliga
  • 1. FC Nürnberg - FC Schalke 04
  • VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen
  • Hannover 96 - Gladbach
  • Werder Bremen - SC Freiburg
  • RB Leipzig - VfL Wolfsburg
  • Borussia Dortmund - 1. FSV Mainz 05
  • 1899 Hoffenheim - Hertha BSC
  • Fortuna Düsseldorf - Bayern München
  • Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

Zu den wichtigen Seite für eure Bundesliga-Wetten

Bundesliga Wetten bei Campobet

Bei Campobet findet ihr unsere Top-Quoten dieses Bundesliga-Spieltags

Bundesliga Experten-Tipps

Wir versorgen euch mit fundierten Wett Tipp Vorhersagen zu den einzelnen Begegnungen des 29. Spieltags der Fußball-Budnesliga

Bundesliga Quoten

Auf Wettformat findet ihr sämtliche Quoten zu den Partien des 29. Bundesliga-Spieltags

Tabellensituation vor dem 29. Fußball-Spieltag

Der FC Bayern hat mit einem Kantersieg gegen den vormaligen Spitzenreiter Dortmund den Kontrahenten in der Tabelle überflügelt. Mit 1 Punkt Vorsprung ist in Richtung Meisterschaft noch nichts entschieden, auch wenn das Momentum nun aufseiten der Münchner ist. Werder ist durch ein Unentschieden in Mönchengladbach aus den Europapokalplätzen gerutscht, dafür sprang Wolfsburg mit einem Erfolg im Niedersachsen-Derby 2 Plätze nach oben. Am Tabellenende gab es keine Veränderungen – Stuttgart und Nürnberg trennten sich im direkten Duell Remis, sodass alles offen bleibt. Für Hannover schwinden langsam alle Hoffnungen – die Vereinsführung plant schon für Liga 2.

# Teams Tore Punkte
1 FC Bayern 74:28 64
2 Dortmund 66:35 63
3 Leipzig 53:22 55
4 Frankfurt 56:31 52
5 Gladbach 47:35 48
6 Wolfsburg 47:42 45
7 Hoffenheim 58:39 44
8 Bremen 50:40 43
9 Leverkusen 50:48 42
10 Düsseldorf 38:52 37
11 Hertha BSC 41:46 35
12 Mainz 33:48 33
13 Freiburg 38:48 32
14 Schalke 29:46 26
15 Augsburg 37:54 25
16 Stuttgart 27:60 21
17 Nürnberg 23:53 17
18 Hannover 25:65 14
Bei Campobet auf Bundesliga wetten
Bundesliga FC Bayern-Dortmund Spielszene aus der deutschen Fußball-Bundesliga zwischen FC Bayern und BVB, Foto: GEPA pictures / Thomas Bachun

1. FC Nürnberg - FC Schalke 04: Freitag, 12. April 2019, 20.30 Uhr

Schalke darf in Nürnberg nicht verlieren, um vom direkten Konkurrenten nicht tiefer in den Abstiegsstrudel gezogen zu werden. Beide Teams plagen Unserien: Die franken haben in den letzten 22 Spielen nur 1 Sieg gefeiert, die Gäste haben 5 der letzten 6 Spiele verloren. Die Buchmacher gehen von eher wenigen Toren aus – ihr könnt für unter 2.5 Toren Quoten von 1.75 mitnehmen. Risikobereitere Tipper bekommen für einen Auswärtssieg sehr ansprechende Wettquoten von 2.20. Punkte für die Heimmannschaft ist mit einer doppelten Chance 1/X mit – aus unserer Sicht eher unattraktiven – 1.60 quotiert. Gut kombinieren lässt sich Tipp 2 und mehr als 1.5 Tore mit 2.75.

VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen: Samstag, 13. April 2019, 15.30 Uhr

Der VfB benötigt im Heimspiel gegen Bayer dringend die volle Punkteanzahl, um an den rettenden 15. Platz ranschnuppern zu können und von hinten nicht noch mehr Druck zu bekommen. Die Gäste wollen erneut nach Europa. Leverkusen ist aus Sicht der Bookies mit 1.80 klar in Stuttgart favorisiert, sodass ihr gut Tipp 2 wetten könnt. Ein Handicap-Sieg der Gäste bietet sich unserer Vorhersage nach gut an mit einer Quotierung von 2.85. Wenn ihr auf Punkte von Stuttgart wetten wollt, bekommt ihr mit 1/X fast den doppelten Einsatz zurück. Gering quotiert ist über 2.5 Tore mit 1.50. over/under sehen wir hier mit relativ hohem Risiko, da es für under 3.5 Tore gerade einmal 1.65 gibt – bei Over/Under-Wetten sehen wir kein Value. Ordentlich ist aber die Kombi aus Tipp 2 und über 2.5 Tore mit 2.30.

  • Tipp 1 – Quote: 4.10
  • Tipp X – Quote: 4.00
  • Tipp 2 – Quote: 1.80
Zu Bundesliga Wett Tipps

Hannover 96 - Gladbach: Samstag, 13. April 2019, 15.30 Uhr

In Hannover gehen langsam die Lichter aus – Präsident Kind hat mit 7 Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz die Hoffnung auf den Klassenerhalt schon aufgegeben. Keine idealen Voraussetzungen für die Heimpartie gegen Gladbach. Die Fohlen sind mit einer Quote von 1.60 klarer Wett-Favorit. Für Heimpunkte gibt es mit einer Doppelten Chance Wette eine Quote von 2.15. Wenn ihr auf Gladbach wetten wollt, könnt ihr mit einem Halbzeitsieg die Quote steigern: 1. Hälfte mit ist rund 2.10 am lukrativsten, doch bei Gladbach könnt ihr auf späte Tore spekulieren und nehmt dabei 1.90 mit. Ein Auswärtssieg zu null beschert euch eine 2.90er-Quote.

  • Tipp 1 – Quote: 5.25
  • Tipp X – Quote: 4.25
  • Tipp 2 – Quote: 1.60
Bei Campobet auf Bundesliga wetten

Werder Bremen - SC Freiburg: Samstag, 13. April 2019, 15.30 Uhr

Die Gastgeber haben derzeit einen Lauf. Für einen Heimsieg in dieser Begegnung gibt es nicht allzu viel zu holen. Punkte für die Gäste sehen wir trotz vieler Bremer Remis mit Tipp X und Quoten von 4.20 sowie doppelte Chance X/2 mit 2.15 nicht im Bereich des Möglichen. Gut quotiert ist ein Tipp 1 mit mehr als 2.5 Toren bei 2.20. Ein Halbzeitsieg der Heimmannschaft wirft zwar eine Wettquote von 2.10 ab, ist aus unserer Sicht in diesem Fall aber zu gering quotiert. Ein Treffer von Werders Topscorer Max Kruse könnt ihr mit 2.05 sehr gut mitnehmen. Relativ risikofrei sehen wir die Quotierung von 1.65 für über 2.5 Tore im gesamten Spiel.

  • Tipp 1 – Quote: 1.60
  • Tipp X – Quote: 4.20
  • Tipp 2 – Quote: 5.50

RB Leipzig - VfL Wolfsburg: Samstag, 13. April 2019, 15.30 Uhr

In dieser Begegnung geht es direkt um Europa – die Gäste sind auf den Dreier mehr angewiesen. Zu gering sehen wir die Quoten für einen Heimsieg mit 1.60. Wenn ihr auf Wolfsburg wetten wollt, könnt ihr euren Einsatz mit einer doppelten Chance X/2 verdoppeln, mit einer draw no bet Tipp 2 gar vervierfachen. Die Bookies gehen von einer eher trefferreichen Partie aus – über 2.5 Tore im gesamten Spiel ist mit 1.65 quotiert. Lohnender sehen wir aber die Kombination aus Tipp 1 und über 2.5 Toren bei 2.45. Den 2.5-fachen Wert eures Wetteinsatzes bekommt ihr auch bei einer AHC-Wette mit Tipp 1 (-1.5).

  • Tipp 1 – Quote: 1.60
  • Tipp X – Quote: 4.20
  • Tipp 2 – Quote: 5.50

Bundesliga-Daten und Fakten zum 29. Spieltag

  • FC Bayern mit 14 Siegen in 16 Spielen
  • BVB mit je 2 Toren oder mehr in 14 spielen
  • Hannover mit 7 Niederlagen am Stück
  • Leverkusen mit je 3 Gegentoren in 3 Spielen
  • Leipzig in 10 Spielen ohne Niederlage
  • Bremen 10 Spiele ungeschlagen
  • Freiburg 6 Auswärtsspiele ohne Sieg
  • Frankfurt mit 6 Siegen hintereinander
Bei Campobet auf Bundesliga wetten

Borussia Dortmund - 1. FSV Mainz 05: Samstag, 13. April 2019, 18.30 Uhr

Im Topspiel des 29. Bundesliga-Spieltags fällt für einen Heimsieg eine zu geringe Quote ab. Dortmund ist gegen Mainz zum Siegen verdammt, wollen sie weiter die Meisterschale im Auge gehalten. Den 2.5fachen Einsatz erhält ihr mit der Matchbet- und Totals-Kombi Tipp 1 und über 2.5 Toren, wenn ihr auf Dortmund wetten wollt. Über 3.5 Tore wirft eine Pre-Match-Quote von 2.20 ab. Mit – eher unwahrscheinlichen – Mainzer Punkten könnt ihr euren Einsatz beinahe verdreifachen. Gut anspielen lässt sich die Quoten 1.75 für Halbzeit/Endstandsieg BVB. Mit einem Vorsprung des Heimteams mit mehr als 2 Toren bekommt ihr 2.90. Der letzte Treffer im Spiel, für den ihr beim BVB 1.30 bekommt, sehen wir als relativ sichere Bank in einer Kombiwette.

  • Tipp 1 – Quote: 1.30
  • Tipp X – Quote: 5.75
  • Tipp 2 – Quote: 9.00

1899 Hoffenheim - Hertha BSC: Sonntag, 14. April 2019, 13.30 Uhr

Die TSG kämpft gegen zuletzt uninspirierte Berliner um das internationale Geschäft. Auch im ersten Sonntagsspiel wirft Tipp 1 zu geringe Quoten ab, um sie spielen zu können. Die 1.50er-Quote lässt sich aber in einer Kombi- oder Systemwette verwerten. Berliner Punkte halten wir bei einer Quote von 2.40 – trotz zahlreicher Hoffenheimer Unentschieden – für relativ unwahrscheinlich. Ein halbzeitsieg der Gastgeber ist den Bookies eine Quotierung von 1.85 wert. Mit einem Halbzeit/Endstand-Sieg der Hausherren lässt sich der Wetteinsatz verdoppeln. Bei Tipp 1 und über 3.5 Toren im gesamten Spiel bekommt ihr den 2.5fachen Einsatz zurück. Über 3.5 Tore allein sind den Wettanbietern Quoten von 1.90 wert.

  • Tipp 1 – Quote: 1.50
  • Tipp X – Quote: 4.90
  • Tipp 2 – Quote: 6.00
Zum Bundesliga-Quotenvergleich

Fortuna Düsseldorf - Bayern München: 14. April 2019, 15.30 Uhr

Nach dem überraschenden Remis daheim möchte sich der FC Bayern in Düsseldorf diesmal nicht die Blöße geben. Außerdem will man Verfolger Dortmund auf Distanz halten. Die Heimmannschaft kann befreit frech nach vorne spielen, wie sie das in den vergangenen Wochen nur zu gerne gemacht hat. Heimpunkte bringen euch beispielsweise mit einer doppelten Chance Wette 1/X eine Quote von 3.45. Das kann man schon mal machen. Ein Gäste-Sieg ist hingegen viel zu gering quotiert – dazu ist die Gefahr eines Umfallers des Rekordmeisters auch zu hoch. Ein Auswärtssieg zahlt sich erst ab 4.5 Toren im gesamten Match aus – 2.95. Ein Treffer von Lewandowski wird mit 1.45 vergütet. Serge Gnabry, der in den vergangenen Wochen ebenfalls in Topform agierte bringt euch lukrativere 2.40.

  • Tipp 1 – Quote: 11.50
  • Tipp X – Quote: 6.75
  • Tipp 2 – Quote: 1.22
Bei Campobet auf Bundesliga wetten

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg: 14. April 2019, 18 Uhr

Mit 6 Siegen in Folge ist die Heimmannschaft gegen den Nachzügler klar favorisiert. Tipp 1 sehen wir mit einer Quote von 1.50 schon als fast sichere Bank in einer Systemwette. Auswärtspunkte bringt euch mit einer doppelten Chance (X/2) eine Quote von 2.30. Mit einer Handicap-Wette Tipp 1 (-2) könnt ihr euren Einsatz sogar vervierfachen! Bei over/under sehen wir bei mehr als 3.5 Toren mit einer Quoten von 2.30 Value. Tipp 1 und über 3.5 Toren bringt euch das Dreifache eures Wetteinsatzes. Ein halbzeitsieg der Heimmannschaft wirft starke Quoten von 1.95 ab. Mit Tipp1/Tipp 1 bekommt ihr 2.10. Wenn ihr auf den ersten Treffer der Frankfurter wetten wollt, könnt ihr eine Quote von 1.45 haben.

  • Tipp 1 – Quote: 1.50
  • Tipp X – Quote: 4.55
  • Tipp 2 – Quote: 5.75

(Wettquoten am 8. April 2019 bei Campobet gefunden; Änderungen und Tippfehler vorbehalten)