SV Grödig - FC Wacker Innsbruck Wett Tipp 15.03.2014

Österreich Bundesliga Logo

15.03.2014 - Am 27. Spieltag steigt das Duell zwischen dem SV Grödig und dem FC Wacker Innsbruck. Der SV Grödig liegt in der Bundesligatabelle auf Position 2 direkt hinter Red Bull Salzburg. Die Bilanz zeigt 11 Siege, bei 6 Remis und 9 Niederlagen. Hütterer wartet mit seiner Mannschaft nun schon seit 3 Spielen auf den nächsten Sieg. Am 27. Spieltag soll es nun endlich wieder klappen. Im Rücken liegen nämlich 2 Niederlagen gegen Neustadt mit 1:2 und am letzten Spieltag gegen die Austria Wien mit 0:2. Für Wacker Innsbruck hingegen geht es um den Abstieg. Man ist Tabellenletzer mit 18 Punkten. Ganze 7 Zähler fehlen auf den sicheren 9. Tabellenplatz den Michael Streiter nun anstreben muss. Dieser Platz wird aktuell von Admira Wacker belegt. In Summe hat Innsbruck erst 3 Ligaspiele gewonnen, davon nur eines auswärts. Damit ist man das schlechteste Team der Tabelle. Grödig kassierte zu Hause 4 Niederlagen und liegt damit auf Position 5 der Heimtabelle. Die Bilanz ist ausbaufähig, denn auswärts ist man klar besser aufgestellt. Zumindest ein Punkt, der leicht für die Innsbrucker sprechen könnte. Gespielt wird in der Untersberg Arena und der Anstoß erfolgt um 16:30 Uhr.

Aktuelle Form und das letzte Spiel von Austria Wien gegen den SV Grödig (2:0)

Für Grödig war es ein schlechter Ausgang am letzten Spieltag gegen die Austria Wien. Für das Team von Herbert Gager war es jedoch ein wichtiger Erfolg im Kampf um Platz 2. Bitter, denn Grödig startete als die klar bessere Mannschaft in das Spiel, man war aktiver und glänzte mit deutlich mehr Aktionen. Die Austria war unter Druck nicht sehr überzeugend und auch im direkten Duell war Grödig klar stärker. Durch einen unglücklichen Fehlpass von Marco Perchthold drehte sich das Bild dann relativ rasch, denn Philipp Hosinger nutze diese Möglichkeit und vollendete zum 1:0 und somit zu seinem 10. Saisontreffer. Grödig bleib trotz Rückstand weiter aktiv und auch gefährlich . Durch weitere Fehler von Grödig ergaben sich dann immer mehr Chancen für die Wiener. Die Austria gewann dann immer mehr die Oberhand wodurch Alexander Gorgon seine Chance nutzte und in Minute 75 den Endstand finalisierte. Es sollte ein 0:2 bleiben, auch wenn sich Grödig klar Tore verdient hätte, doch diese Partie hat man selbst verloren. Für die Austria war es ein enorm wichtiger Sieg. Damit ist die Elf von Michael Streiter das 7. Heimspiel in Folge ungeschlagen.

Aktuelle Form des FC Wacker Innsbruck und das letzte Spiel gegen den SK Rapid Wien (1:1)

Für den WAC ist der Klassenerhalt das primäre Ziel. Doch die Gäste aus Hütteldorf ließen das Team von Michael Streiter ließ nicht mehr als ein 1:1 Remis zu. Die Gäste sind in ein gutes Spiel gestartet, doch die Torchancen blieben aus. Die Innsbrucker starteten dann mit Aktionen im Anschluss. Lukas Hinterseer brachte nach einem tollen Pass von Ji-Parana die Innsbrucker mit 1:0 in Führung. Es war zugleich das erste Saisontor von Hinterseer. Rapid war trotzdem das Team mit klar mehr Ballbesitz und auch dann das aktivere Team. Nach und nach kamen mehr Chancen für Rapid und die Innsbrucker Führung geriet langsam ins wanken. Es mangelte den Innsbruckern an Stabilität und letztendlich kam auch noch kurz vor Schluss nach einer Flanke von Sabitzer Deni Alar per Kopf zum Abschluss. Beinache erfolgte direkt danach noch der Siegestreffer für die Innsbrucker, doch es blieb beim 1:1. Gesamt gesehen war Rapid näher am Sieg, doch Innsbruck hätte 3 Punkte dringend gebraucht. So wurde es nur eine Punkteteilung, doch das Remis geht in Ordnung. Für das nächste Spiel muss Michael Streiter seine Elf mehr auf Konstanz trimmen. Der Spielverlauf von Wacker hat noch zu viele auf und abs.

Wett Tipp und direkter Vergleich

Der SV Grödig startet bei den Buchmachern als klarer Favorit in das Spiel. Grödig hat in den letzten 3 Spielen nur 1 Tor erzielt und ist damit nicht gerade gefährlich in der Offensive. Und wenn, dann fiel aus maximal nur ein Tor. In Summe trafen diese beiden Teams erst 2 Mal aufeinander. Dabei ging das erste Spiel im September 3:3 zu Ende und das letzte Duell im Dezember in Innsbruck endete mit einem 5:3 für die Innsbrucker zu Hause. Beide Teams präsentierten sich nicht in Topform, doch sehen wir in Summe noch mehr Qualität bei Grödig und denken nicht, dass sich Innsbruck Punkte im Abstiegskampf sichern kann. Somit lautet unser Wett Tipp Sieg SV Grödig.


Ohne Einzahlung wetten! So gehts! 5€ Gratis

Noch nie gewettet? Dann nutze eines unserer Gratiswetten Angebote. Damit kannst du ohne Einzahlung gleich losketten und ein paar Sportwetten risikofrei ausprobieren.

Top 10 Sportwetten Bonus

€100 in Gratiswetten!
★ ★ ★ ★ ★
William Hill
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
10€ einzahlen 37€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
25€ einzahlen 93€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Intertops
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★
Mybet
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
10€ einzahlen 50€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
READYtoBET
€6 gratis + €10 einzahlen mit €40 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
€40 einzahlen €120 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson

Top Wettbonus ohne Einzahlung

8€ GRATIS ohne Einzahlung

Zur 8€ Gratiswette