Wie zahlt ihr bei STS aus?

Lesedauer: 1 Minute

100% bis € 120

auf die 1. Einzahlung mit Bonuscode WETTFORMAT

Wir nehmen an: Ihr wettet seit einiger Zeit beim Buchmacher STS und habt einige Gewinne eingefahren – nun wollt ihr auszahlen. Doch wie macht ihr das? Wenn ihr euch diese Frage stellt, seid ihr auf dieser Seite richtig. Denn hier leiten wir euch Schritt für Schritt durch die Auszahlung bei STS. Ihr erfährt, welche Methoden ihr dafür nutzen könnt, ob dabei Gebühren anfallen, was ihr bei Schwierigkeiten machen könnt und ob es Limits bei der Abbuchung gibt. STS ist unseren Erfahrungen nach ein sehr seriöser Wettanbieter, der über eine hochwertige Sportwetten-Lizenz des EU-Staates Malta verfügt. Außerdem tragen seine Sponsoring-Tätigkeiten im polnischen Fußball zu einer enormen Ernsthaftigkeit bei.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Details zur STS Abbuchung
  • Auszahlungsmöglichkeiten
  • PayPal auszahlen
  • Abbuchungsdauer
  • mobile Auszahlung
  • Mindest- und Maximalauszahlung
  • Gebühren
  • Support

Bonusinformation STS

Bonusinformation STS"
Bonus Details
100% bis zu € 120 exklusiv
auf die 1. Einzahlung
Bonuscode WETTFORMAT
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 120
  • Mindesteinzahlung: € 5
  • Mindestumsatz: 10x
  • Mindestquote: 1.90
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage
  • gültige Wettarten: Einzelwetten
  • nicht erlaubte Sportarten: Tennis
  • Gültig in: u.a. Deutschland, Österreich, Schweiz
Zum Bonus

Gutscheininformation STS

Gutscheininformation STS"
Gutschein Details
€ 5 Gutschein
nur für die Anmeldung
Alle Details
  • Art des Gutscheins: Bonus ohne Einzahlung
  • Mindestumsatz: 10x
  • Mindestquote: 1.91
  • Ungültige Wetten: Cash-Out
  • Gültig für alle Sportwetten
  • Gültigkeitsdauer: 30 Tage
  • Gutscheincode: WETTFORMAT
  • Gutscheincode muss bei der Registrierung angegeben werden
  • Der Bonus wird täglich um 20:00 Uhr CET gebucht
  • Der Betrag des Gutscheins ist im Gewinn nicht enthalten
  • Gültig in: Deutschland, Norwegen, Malta, Gibraltar, Lettland, San Marino und Island, Luxemburg, Slowenien, Andorra.
Zur € 5 Gratiswette

Kurz und knapp: So funktioniert die STS Auszahlung?

  • 1. Loggt euch in euer Profil bei STS ein
  • 2. Klickt auf den „Geldbeutel“, um eine Abbuchung zu veranlassen
  • 3. Wählt die Methode aus und gebt einen Betrag ein
  • 4. Klickt auf „Bestätigen“

Was müsst ihr bei der Abbuchung von STS beachten?

Vor der Auszahlung müsst ihr sichergehen, dass eure persönlichen Daten bei Wettanbieter hingelegt sind. Wenn ihr euch noch nicht verifiziert habt, müsst ihr dies spätestens vor der ersten Abbuchung nachholen. Es empfiehlt sich, diese Verifizierung so rasch wie möglich zu erledigen – ansonsten müsst ihr länger auf euer Geld bei der ersten Auszahlung bei STS warten. Um eure persönlichen Daten beim Bookie zu hinterlegen und zu bestätigen, müsst ihr einen Scan eures Ausweises, eine aktuelle Haushaltsrechnung oder ein amtliches Dokument vorlegen. Als Abbuchungsmethode könnt ihr nur jene Optionen wählen, mit der ihr eingezahlt habt. Es ist daher ratsam, im Laufe eurer Wettlaufbahn bei STS die Methoden zu streuen, damit ihr mehrere Möglichkeiten habt, um an euer Wettguthaben zu kommen.

STS Zahlungsoptionen Diese Methoden stehen euch zur STS Auszahlung zur Verfügung

Welche Auszahlungsmöglichkeiten habt ihr bei STS?

STS bietet euch eine schöne Palette an Auszahlungsarten an. So könnt ihr euch per Kreditkarte (Visa, Master Card), Skrill, Neteller, Rapid, Sofort, ecoPayz, MuchBetter, entercash, Zimpler und Ozan auszahlen lassen. Mit diesen Methoden solltet ihr das passende für euch finden, auch wenn andere Bookies mehr Optionen dafür anbieten.

Kann man bei STS per PayPal auszahlen?

Dies müssen wir leider verneinen, auch wenn es in unseren Breitengraden sehr beliebt geworden ist, bei Buchmacher per PayPal abzuheben.

Wie lange dauert eine Abbuchung bei diesem Bookie?

Eine Auszahlung wird üblicherweise nach 72 Stunden veranlasst. Bei STS wird – wie in dieser Branche üblich – jede Abbuchung einzeln geprüft. Erst nachdem diese stattgegeben wurde, kann das Geld auf euer eigenes (Bank-)Konto transferiert. Bei einer Kreditkartenabbuchung kann dies also 5 bis 7 Tage dauern, bis ihr über das Geld frei verfügen könnt. Mit den E-Wallets geht es um einiges rascher.

Kann man mobil vom STS Wettkonto abheben?

Ihr könnt bei STS auch mobil abheben. Dies funktioniert im Grunde wie mit der herkömmlichen Website. Ihr geht in euer Profil und klickt auf den Geldbeutel. Dort wählt ihr die Methode und den Betrag aus, den ihr abbuchen wollt. In puncto Dauer, Möglichkeiten und Gebühren gibt es keine Unterschiede zur klassischen Website.

Welche Mindest- und Maximalbeträge gibt es?

Dieser Bookie gab uns mehrfacher Nachfrage die Rückmeldung, keine Limits für die Abbuchung festgelegt zu haben. Leider bietet STS keine Übersicht wie andere Bookies, was die Dauer, Gebühren und Limits betrifft. Dies müssen wir in unserem Testbericht auf alle Fälle bemängeln. Andere Anbieter agieren hier um einiges transparenter.

Fallen beim Auszahlen von STS Gebühren an?

Hier können wir euch eine gute Nachricht vermelden: Im Gegensatz zu so manchem Konkurrenten in der Sportwetten-Branche müsst ihr bei STS mit keinen Abschlägen auf eure Auszahlungsbeträge rechnen. Es kann aber vorkommen, dass eure Bank oder Kreditinstitut Gebühren bei Abbuchungen von Wettanbietern verrechnet – dies in Erfahrung zu bringen, liegt aber in eurer eigenen Verantwortung.

Wie gut funktioniert der Support, wenn es Problemen beim Auszahlen gibt?

Bei STS habt ihr mehrere Möglichkeiten den Support zu kontaktieren, wenn es Schwierigkeiten mit der Auszahlung gibt. Ihr könnt euch per Live-Chat an einen Servicemitarbeiter wenden oder ihr schickt eine E-Mail an den Kundensupport. Es gibt online auch einen FAQ-Bereich, der Fragen zu diesem Thema aber unseren Erfahren nach nur unzureichend abdeckt. Beim Support bekommt ihr aber auf deutsch und englisch mit durchweg kompetent und rasch Hilfe.