Schweden EM 2021 Wett Tipps

Team-Porträt für Schweden und Vorhersagen

Schweden trifft in der Vorrunde der EM 2021 auf Spanien, Polen und die Slowakei. Auf dieser Seite liefern wir euch eine umfassende Team-Analyse, in der wir euch die Protagonisten vorstellen, und bieten euch eine Prognose für die schwedischen EM-Chancen. Wie weit kommen die Schweden bei der Euro 2021? Autor:

Schweden Logo
Schweden Nationalmannschaft

Welche Chancen hat Schweden bei der EM 2021?

Die Schweden spielen in der Vorrunde der Fußball-Europameisterschaft 2021 gegen Gruppenfavorit Spanien, die Slowakei und gegen einen gefährlichen Außenseiter Polen. Die Buchmacher sehen im Vorfeld des Turniers ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Schweden und Polen um Rang 2. In Richtung Turniersieg sind die Skandinavier natürlich große Außenseiter.

Emil Forsberg Schweden © GEPA pictures Emil Forsberg geht für Leipzig und Schweden auf Torjagd. Foto: GEPA pictures/ Sputnik/ Vladimir Pesnya

Die Schweden sind nun aber zum 6. Mal hintereinander bei einer EM dabei, zum 7. Mal insgesamt. Bei der WM 2018 kamen die Wikinger überraschend ins Viertelfinale, wurde in einer Vorrunde mit Deutschland und Mexiko Gruppensieger und warf die Schweiz aus dem Turnier. Das beste Ergebnis bei einer Europameisterschaft war 1992 im eigenen Land das Halbfinale. Einen ähnlichen Erfolgslauf trauen wir den Skandinaviern dieses Mal nicht zu.

Wenn ihr mehr zur Ausgangslage in der Euro-Gruppe E wissen wollt, findet ihr unter diesem Link ausführliche Analysen und die Teamporträts zu den schwedischen Gruppengegnern:

Wie hat sich Schweden für die EM qualifiziert?

Die Schweden kommen als Qualifikations-Zweiter hinter Spanien zur Endrunde. Die Mannschaft hat also schon den Gruppenfavoriten kennengelernt. Das Team von Coach Janne Andersson gewann 6 der 10 Spiele bei 3 Unentschieden und 1 Niederlage. Die Nordeuropäer mussten sich nur im Gastspiel in Spanien geschlagen geben, zuhause luchste man den Iberern ein Remis ab. Gegen Norwegen kamen die Schweden in beiden Spielen nicht über Unentschieden hinaus.

EM 2021 Wettstrategien
WETTSTRATEGIEN zur EM 2021 Alles was du über das Wetten zur EM wissen musst. Zu den EM Strategien

Over/Under Wetten

In 54% der Spiele unter Andersson gab es weniger als 2.5 Tore zu sehen. Im vergangenen Jahr waren es immerhin 43%. Noch krasser wird es, wenn wir uns die letzten Partien der Schweden bei Welt- und Europameisterschaften ansehen. Da fielen in 6 der jüngsten 9 Spiele weniger als 2.5 Tore. Das sind 2 Drittel, also 66.7%. Damit zahlen sich bei den schwedischen Begegnungen eher Platzierungen auf weniger als 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Beide Teams treffen

In den letzten Länderspielen mit schwedischer Beteiligung traf in 62% der Fälle höchstens eine der beiden Mannschaften. Das schwedische Team tritt gerne defensiv-orientiert auf, daher können meist nicht beide Mannschaften für Tore sorgen. Bei der BTTS-Wette ist in den schwedischen Partie daher die Platzierung auf „nein“ in den meisten Fällen gewinnbringend. Wenn ihr die Schweden als unterlegen seht, könnt ihr gut darauf wetten, dass der Gegner ohne Gegentor gewinnen wird.

EM 2021 weiss
Der EM 2021 Spielplan Hier findet ihr den genauen EURO Spielplan vor. Damit verpasst ihr kein einziges Europameisterschaftsspiel. Zum Spielplan

Siegwette

Die Schweden sind in vielen Spielen lediglich Underdog. Das macht sie aber zu interessanten Außenseiter-Tipps, da die Quote für die Siegwette hoch liegt. Oft bekommt ihr selbst mit der Doppelten Chance Wette oder Draw No Bet noch brauchbare Quoten. Die Schweden haben unter Janne Andersson die Hälfte ihrer Spiele gewonnen, konkret 50%. Bei der Euro werden die Skandinavier zwar auf bessere Teams treffen als zuletzt. Dennoch können bei den Schweden Außenseiterwetten platziert werden.

Winamax Bonus
Winamax Bonus Bei Winamax bekommt ihr 100% des Wetteinsatzes in Cash, wenn die 1. Wette verloren geht. Zum Bonus

Gibt es bei den Schweden Kandidaten für die Torschützenwette?

Bei den Buchmachern wird Marcus Berg als möglicher Kandidat für den besten Torjäger gehandelt – wenn auch mit eher geringen Chancen. Der 34-Jährige, der bei Krasnodar unter Vertrag steht, hat in bisher 76 Länderspielen 21x getroffen. In der EM-Qualifikation steuerte der Stürmer, der früher für den HSV auf Torjagd ging, 3 Treffer bei. Bester Torschütze und damit wohl geeignetster Kandidat für die Torschützenwette bei den Schweden war in der Quali Robin Quaison, für den es in diesem Markt vergleichsweise hohe Quoten geben wird. Ein guter Tipp bei der schwedischen Torschützenwette ist auch Emil Forsberg, der in der Bundesliga bei Leipzig die Tore schießt.

Mehr zu diesem Wettmarkt und wie ihr eure Wetten am gewinnbringendsten unterbringt findet ihr hier:

Herausragende Spieler

Bei den Schweden gilt in den Jahren nach Zlatan Ibrahimovic der Star ist die Mannschaft. Abwehrchef ist Victor Lindelöf (33 Länderspiele), der beim Manchester United unter Vertrag steht. Shootingstar des Teams ist der 19-jährige Dejan Kulusevski, der im Winter zum italienischen Meister Juventus gewechselt ist, der im November sein Teamdebüt gefeiert hat und im Euro-Jahr durchstarten wird. Bester Torjäger der EM-Quali war der Mainzer Robin Quaison, der in 15 Länderspielen bislang 7 Treffer und in 84 Bundesligapartien 23 Tore markiert hat.

EM 2021 Bonus
EM 2021 Bonus-Angebote Die besten Bonus-Aktionen für die EM der besten Wettanbieter auf einem Blick. Zu den Angeboten

Für Tore soll auch Emil Forsberg sorgen. Der 28-Jährge steht bei Leipzig unter Vertrag und machte in 49 Partien für sein Heimatland bisher 8 Tore, in der Bundesliga 18 Tore in 86 Spielen. Die meisten Einsatzminuten bei der EM-Qualifikation hatte Kristoffer Olsson zusammen, der bisher 15 Länderspiele absolvierte und seine Brötchen aktuell bei Krasnodar in Russland verdient. Routiniers sind der etatmäßige Kapitän Andreas Granqvist (88 Länderspiele) und Sebastian Larsson (118 Einsätze), die beide bereits 35 Jahre alt sind und die die wilden Jungen bei der Europameisterschaft führen können.

Janne Andersson Schweden © GEPA pictures Schwedens Cheftrainer Janne Andersson. Foto: GEPA pictures/ Christian Ort

Trainerporträt

Die schwedische Fußball-Nationalmannschaft wird von Janne Andersson betreut. Der Schwede sitzt seit Juni 2016 auf der Trainerbank der Tre Kronor. Davor war der heute 58-Jährige lange Jahre in der schwedischen Liga beschäftigt, wurde unter anderem mit Norrköping 2015 schwedischer Meister. Mit dem Nationalteam holte er in 48 Partien 24 Siege bei je 12 Remis und Niederlagen und damit einen beachtlichen Punkteschnitt von 1.75. Er führte die Schweden zur WM 2018 und nun zur EM 2021. Andersson lässt ein 4-4-2 mit Doppel-6 spielen, ist also sehr auf Bedacht aus. Entsprechend wenige Gegentore lassen die Skandinavier mit lediglich 0.83 pro Spiel unter diesem Coach zu. Andersson wird die Schweden bei der EM auch eher defensiv-orientiert einstellen, womit es sich lohnt, bei den Schweden-Partien auf wenige Treffer zu wetten.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
€ 7 Tipico Freebet ohne Einzahlung
Hol dir jetzt deine € 7 Freebet OHNE Einzahlung bei Tipico!