Rafael Nadal - Stanislas Wawrinka Wett Tipp 05.06.2013

ATP Logo

05.06.2013 - Der Sandplatzkönig tritt im Viertefinale gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka an und die Statistiken sprechen für den Spanier. In der ATP Weltrangliste liegt Nadal im Moment auf Platz vier, jedoch will er sich ganz klar wieder an die Spitze kämpfen.

Risikofrei Wetten 5€ Wettgutschein geschenkt!

Du willst risikofrei wetten? Dann werfe einen Blick auf unsere Wettgutschein Angebote! Wir haben die größte Auswahl an Wettanbieter Gratiswetten.

Wettzusammenfassung

Nicht ein oder zwei Turniersiege sind wichtig, eine kontinuierliche Bestform will Nadal wieder erreichen und zurzeit sieht alles so aus, als würde er seinen Plan gut verfolgen. Im Jahr 2013 konnte Rafael Nadal bereits einige Turniere für sich entscheiden, darunter der Sieg in Vina del, in Sao Paulo, sowie in Barcelona, Madrid und Rom. Einzig die Siegesserie im Fürstentum Monaco wurde gebrochen und das nicht von irgend jemandem, sondern von der aktuellen Nummer 1, Novak Dojokic. Er besiegte den Spanier im Finale von Monaco mit 6:2 und 7:6. Doch ehe es zum Duell dieser beiden Giganten kommen kann, muss Nadal zunächst einmal im Viertelfinale Stanislas Wawrinka besiegen. Die Statistiken sprechen jedoch eine klare Sprache. Aus neun Begegnungen gewann Wawrinka keine einzige. Erst zuletzt in Madrid standen sich die beiden auf Sand gegenüber, wo sich Nadal mit 6:2 und 6:4 durchsetzen konnte.

Aktuelle Form Nadal und Wawrinka

Was die Spiele in Pars bislang angeht, so gab es nicht all zu große Hürden für Nadal zu nehmen. Zwar konnten ihm Gegner wie Daniel Brands und Martin Klizan in Runde eins und zwei etwas ärgern und auch einen Satz abnehmen, doch gwann der Spanier letztendlich alle Matches doch klar. Auch gegen Fognini endete das Spiel für Nadal mit 7:6, 6:4 und 6:4. In Runde vier der French Open 2013 traf Nadal dann noch auf den Japaner Kei Nishikori, der ihm mit 6:4, 6:1 und 6:3 die wenigsten Kräfte rauben konnte.

Stanislas Wawrinka hat hingegen eine sehr intensive Fünfsatzbegegnung mit dem Franzosen Richard Gasquet hinter sich. Nachdem Gasquet einen guten Start in die Partie hatte und mit 3:0 in Führung ging holte der Schweizer zwar noch gut auf, doch ging der erste Durchgang im Tie-Break mit 7:6 an den Franzosen. Auch der zweite Satz endete mit 6:4 für Gasquet und die französischen Fans sahen ihn bereits im Viertelfinale. Doch Wawrinka kam zurück, holte sich Satz zwei und drei, sodass sich Partie bis in den entscheidenen fünften Satz ohne Tie-Break zog und letztendlich mit 6:7, 4:6, 6:4, 7:5 und 8:6 für Wawrinka endete.

Wett Tipps und Wettinfos

Die Favoritenrolle ist klar an Rafael Nadal vergeben. Er ist praktisch zum Siegen verpflichtet. Wawrinka hat ein langes Match in den Beinen und die Frage wird sein, wie gut sich der Schweizer erholen konnte. Die H2H Statistik zeigt mit 9:0 für Nadal ein klares Bild und auch wir glauben nicht, dass Wawrinka gegen den Spanier etwas ausrichte kann. Deswegen tippen wir auf einen glatte 3:0 Sieg.


Top 10 Sportwetten Bonus

€100 in Gratiswetten!
★ ★ ★ ★ ★
William Hill
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
bet-at-home
10€ einzahlen 37€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Interwetten
25€ einzahlen 93€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
Intertops
10€ einzahlen 40€ wetten
★ ★ ★ ★
Mybet
10€ einzahlen 50€ wetten
★ ★ ★ ★ ★
READYtoBET
10€ einzahlen 60€ wetten
★ ★ ★ ★
Mobilbet
10€ setzen und wette mit 40€
★ ★ ★ ★ ★
Nordicbet
€6 gratis + €10 einzahlen mit €40 wetten
★ ★ ★ ★
Bethard
€40 einzahlen €120 wetten
★ ★ ★ ★ ★
betsson

Top Wettbonus ohne Einzahlung

8€ GRATIS ohne Einzahlung

Zur 8€ Gratiswette