Der Kampf ums Green Jacket beginnt! Birdies, Bogeys und Hole In Ones - Wie ihr mit Golfwetten abräumen könnt

Lesedauer: 2 Minuten

Wetten auf das Masters 2019

Favoriten und Wettmärkte für das Masters 2019!

10.04.2019 - Es ist wieder einmal soweit. Ab Donnerstag finden sich wieder die besten Golfer der Welt in der Magnolia Lane ein um das Golfturnier des Jahres zu bestreiten. Der Traum vom Green Jacket beginnt für die 87 Teilnehmer am Donnerstag 11. April am ersten Abschlag, endete für so manchen, wie für Jordan Spieth 2016, am Amen-Corner. Das 2019 Masters Tournament steht am kommenden Wochenende auf dem PGA-Tour Plan. Das Prestigeturnier jeder Saison im Augusta National Golfclub, Georgia ist das Major Turnier schlechthin im internationalen Profigolf. Das seit 1934 jährlich ausgetragene Golfturnier ist voll von Geschichte und Geschichten rund um das Spiel mit dem kleinen weißen Ball. Die Turnierwoche startet meist in der zweiten Aprilwoche und ist das erste Majorturnier der PGA-Tour Saison. Von Donnerstag bis Sonntag wird über 4 Runden, gesamt 72 Löcher der Sieger ausgespielt. Auf den 18 Löchern die nach den Blumenarrangements rund um die jeweilige Bahn benannt sind, mit klingenden Namen wie, Pink Dogwood, Flowering Peach oder Yellow Jasmine kämpfen die Besten der Besten um das Green Jacket. Nach 2 Runden wird mit dem Cut das Teilnehmerfeld auf die 50 Bestplatzierten und Schlaggleichen reduziert. Wer das 79. Masters gewinnen kann und welche interessanten Wettmärkte beim Masters Tournament für euch angeboten werden erfahrt ihr auf dieser Seite. Wir liefern euch lukrative Wettvarianten und Insider Tipps zum größten Golfturnier des Jahres.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Masters Sieger
  • Wettmärkte
  • Top 20 Wette
  • USA oder Europa
  • Hole In One
  • Missing the Cut

Masters Sieger 2018 Patrick Reed Der Sieger von 2018 Patrick Reed. Photo: GEPA pictures/ Sipa USA/ USA Today Sports Images/ Rob Schumacher

Wer gewinnt 2019 das Green Jacket?

Wetten auf einen Gesamtsieg eines Golfturniers sind alles andere als einfach. Immerhin spielen beim Golf eine Vielzahl an Begebenheiten eine entscheidende Rolle. Angefangen von den Zeiten der Teetimes, bis hin zu Wetterverhältnissen, Fahnenpositionen und Windrichtung und -stärke spielen viele externe Faktoren eine Rolle. Ganz abgesehen von der Tagesverfassung der jeweiligen Spieler an allen vier Turniertagen machen diese Faktoren es sehr schwierig einen Sieger zu prognostizieren. Auf vorangegangene Turniere der Saison zu schließen kann hilfreich sein, nichts ist jedoch mit dem Augusta National Golfclub und dem daran angeknüpften Prestige vergleichbar. Wir haben für euch unsere Top 10 für den Sieg des Masters Tournament 2019 zusammengetragen.

Spieler Unser Ranking Vorjahresplatzierung
Francesco Molinari 10 Tied 20
Tommy Fleetwood 9 Tied 17
Jordan Spieth 8 3
Justin Thomas 7 Tied 17
Rickie Fowler 6 2
Tiger Woods 5 Tied 32
Jon Rahm 4 4
Dustin Johnson 3 Tied 10
Justin Rose 2 Tied 12
Rory McIlroy 1 Tied 5

Persönlicher Tipp der Redaktion

Nichts desto Trotz der versprochene persönliche Tipp der Redaktion. Mit 7 Top-Ten-Finishes in der Saison 2019, keinem Missed-Cut in bisher 8 Turnieren und dem Sieg der Players Championship, geht der Nordire Rory McIlroy als möglicher Titelanwärter am Donnerstag zum ersten Tee. Sieht man sich die Quoten der Buchmacher an, teilen diese die Meinung unserer Redaktion. Auch sie sehen die Nummer 3 der Welt als Anwärter auf das Green Jacket 2019. Mit einem Sieg würde Rory McIlroy den Grand Slam im Golf vervollständigen und alle Major Turniere zumindest einmal gewonnen haben.

Welche Wettmärkte stehen beim Masters 2019 zur Verfügung?

Wenn ihr euch auf die Suche nach Wettmöglichkeiten zum Masters 2019 begebt, werdet ihr schnell merken, dass das Angebot an unterschiedlichen Wettmärkten schier endlos scheint. Deshalb haben wir für euch einige herausgegriffen und zusammengestellt. Die meisten Wettmärkte in Sachen Golf bietet euch William Hill an. Aber auch die anderen Wettanbieter haben das Masters 2019 in ihr Portfolio aufgenommen und bieten viele verschiedene Wettvarianten an.

JETZT BONUS BEI WILLIAM HILL SICHERN UND MASTERS WETTEN PLATZIEREN

Wer kommt unter die Top 20?

Ein interessanter Wettmarkt für die Masters 2019 sind Wetten auf eine Top 20 Platzierung. Mit 87 Teilnehmern insgesamt ist das Teilnehmerfeld heuer das kleinste seit 1934. Mit den Top 20 Wetten könnt ihr bei recht ansprechender Quote auch mehrere Spieler auswählen und Wetten platzieren. Wir haben für euch unsere Kandidaten für eine Top 20 Platzierung für das Masters Tournament 2019 zusammengestellt.

  • Henrik Stensson
  • Jason Day
  • Hideki Matsuyama
  • Marc Leishman
  • Sergio Garcia
  • Brooks Koepka
  • Adam Scott
  • Louis Oosthuizen
  • Francesco Molinari
  • Tommy Fleetwood
  • Jordan Spieth
  • Paul Casey
  • Justin Thomas
  • Bubba Watson
  • Jon Rahm
  • Dustin Johnson
  • Rickie Fowler
  • Tiger Woods
  • Justin Rose
  • Rory McIlroy

USA oder Europa, der Masters interne Ryder-Cup

Im Golfsport gibt es eine ewige Rivalität zwischen der USA und dem europäischen Kontinent, deren sportliche Austragung im alle zwei Jahre ausgetragenen Ryder Cup kulminiert. Doch auch beim Masters 2019 spielt auf den Wettmärkten die Herkunft des Siegers eine Rolle. Zumindest kann zum Beispiel in Ryder Cup Manier auf einen US-Amerikanischen oder nicht US-Amerikanischen Sieger gewettet werden. Die letzten 10 Jahre gewann genau die Hälfte der Turniere, nämlich 5 je ein US-Amerikaner, wie auch im Jahr 2018 der US-Amerikaner Patrick Reed.
Es sind auch Wetten auf den besten Golfer einer jeweiligen Nation möglich. Dabei geht es nicht nur darum wer gewinnt, sondern wer die beste Platzierung des Kontinents erreichen kann. Wir haben uns für euch die besten Anwärter für Europa und die USA angesehen und verglichen. In der Tabelle seht ihr unsere Auswahl der jeweiligen Top-Spieler mit dazugehörigen Quoten.

  • EUROPA:

    Rory McIlroy | Quote: 3.50
    Justin Rose | Quote: 5.50
    Jon Rahm | Quote: 7.00
    Tommy Fleetwood | Quote: 9.00
    Francesco Molinari | Quote: 8.50
  • USA:

    Dustin Johnson | Quote: 6.50
    Tiger Woods | Quote: 7.50
    Rickie Fowler | Quote: 9.00
    Justin Thomas | Quote: 9.00
    Jordan Spieth | Quote: 9.00

Hole In One

Das größte für jeden Golfer, ob Profigolfer oder Sonntagsspieler ist und bleibt das Hole In One. Viele träumen davon, manche reden darüber und so manch einem ist das Kunststück den Ball direkt vom Tee aus einzulochen bereits gelungen. Die Wahrscheinlichkeiten für ein Hole In One liegen bei 12.500 zu 1 für Normalsterbliche. Selbst bei den Besten der Besten, den Profis auf der PGA-Tour liegt die Wahrscheinlichkeit für dieses Kunststück bei 2.500 zu 1. Trotzdem könnt ihr bei den meisten Buchmachern Wetten auf ein Hole in One abschließen. Wir empfehlen allerdings nicht einzelne Personen oder Runden auszusuchen, sondern auf die Anzahl der Hole In Ones während des Turnierverlaufs zu wetten. Es stehen euch auch die vier Par 3 Löcher für eine Wette zur Vefügung, dabei wettet ihr darauf auf ob auf dem jeweiligen Loch ein Ass gelingen wird. Im letzten Jahr gelang Charley Hoffman in der Finalrunde ein Einser auf der berühmten 16 Namens Redbud. 2016 waren es sogar drei Spieler die auf der 16 nach dem Abschlag den Ball aus dem Loch holen durften. Sieht man sich die Statistiken an ist dies das wahrscheinlichste Loch für ein Hole In One, deshalb der persönliche Tipp der Redaktion: 2 Hole In Ones – beide auf der 16.

Loch 16 des Augusta National Golfclub Loch 16 des Augusta National Golfclub. Photo: GEPA pictures/ USA Today/ Rob Schumacher
JETZT HOLE IN ONE WETTE BEI WILLIAM HILL PLATZIEREN

Missing the Cut

Eine besondere Wettvariante haben wir uns zum Schluss aufgehoben. Beim Masters Tournament könnt ihr Wetten darauf platzieren ob einzelne Spieler den Cut am Donnerstag überstehen oder nicht. Für jeden der Teilnehmer steht diese Wette zur Verfügung. Aus historischen Gründen haben wir für euch den Vorjahressieger herausgepickt. Warum gerade Patrick Reed? Die Sieger der Jahre 2016 und 2017, Danny Willett und Sergio Garcia verpassten im Jahr nach dem Turniersieg beide den Cut. Ob diese Serie von Patrick Reed durchbrochen wird? Mit einer Quote von 4.00 belohnen euch die Wettanbieter wenn ihr eine Wette auf einen verpassten Cut von Patrick Reed platziert.