Librabet Einzahlung – die Einzahlungsmethoden von Librabet erklärt

Lesedauer: 3 Minuten

100 % bis € 300 EXKLUSIV

Bonuscode im Livechat nennen: WF300

Um eine Einzahlung bei Librabet vorzunehmen, sind verschiedene Varianten möglich. Damit ihr einen Überblick darüber bekommt, haben wir die Einzahlungsmethoden auf dieser Seite zusammengefasst. Wie ihr es wahrscheinlich bereits gewohnt seid, gehen wir mit euch eine Einzahlung Schritt für Schritt durch, sodass am Ende hoffentlich keine Fragen mehr offen sind. Ein böses Erwachen solltet ihr natürlich auch nicht erleben, darum sahen wir uns den Sicherheitsaspekt und eventuell anfallende Gebühren genauer an. Der zeitliche Faktor ist natürlich auch sehr wichtig, schließlich möchte ein jeder wissen, wie lange es dauert, bis das hochgeladene Wettguthaben verwendet werden kann. In jedem Fall könnt ihr euch jetzt einmal zurücklehnen, den Text euch zu Gemüte führen und euch dann entscheiden, ob ihr euer Wettglück über Librabet vornehmen möchtet oder ob ihr lieber bei einem anderen Buchmacher eine Einzahlung vornehmt.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Vorteile
  • Offerte an Einzahlungsmöglichkeiten
  • PayPal als Einzahlungsmethode
  • Mindest- und Maximalbeträge
  • Verifizierung
  • Überweisungsdauer
  • mobile Einzahlungsmöglichkeiten
  • Gebühren
  • Sicherheit
  • Bonusangebot
  • Stornierung der Einzahlung
  • Hilfestellung bei Problemen

Bonusinformation Librabet

Bonusinformation Librabet"
Bonus Details
100 % bis € 300 EXKLUSIV
auf die erste Einzahlung
Bonuscode: WF300
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100 %
  • Maximaler Bonusbetrag: € 300
  • Mindestquote auf die erste Einzahlung: 1.50
  • Mindestquote bei Einzelwetten: 2.0
  • Mindestquote bei Kombiwetten: 1.50
  • Mindesteinzahlung: € 20
  • Umsatz: 6x Einzahlungs- und Bonusbetrag
  • Zeitliche Frist: 30 Tage ab Erhalt
  • Maximalbetrag der pro Wette zur Umsetzung beiträgt: € 50
  • Gültig in: Österreich, Deutschland, Schweden und der Schweiz
  • Wetteinschränkungen: Handicap, Over/Under, beide Teams treffen, Tore gesamt, gerade/ungerade Tore oder Punkte, Live-Casino und virtueller Bereich tragen nicht zur Umsetzung bei
  • Bonuscode: WF300 muss beim Support angefordert werden
Zum Bonus

Eine Schritt für Schritt Anleitung, um ein Wettguthaben bei Librabet hochzuladen

In diesem Abschnitt gehen wir mit euch Step by Step durch, wie ihr am schnellsten eine Einzahlung bei diesem Buchmacher vornehmen könnt. Grundannahme ist, dass ihr bereits registriert seid.

  • 1. Über einen auf dieser Seite angezeigten Link gelangt ihr am besten zur Seite von Librabet.
  • 2. Meldet euch mit euren Zugangsdaten an und klickt auf die Geldbörse, die am oberen rechten Seitenrand hinterlegt ist.
  • 3. Wählt die gewünschte Bezahlvariante aus und folgt dann den weiteren Schritten.
  • 4. Bei den meisten Anweisungsmethoden, könnt ihr danach sofort über euer Wettguthaben verfügen und loswetten.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich eine Einzahlung bei Librabet vornehme?

Zum einen könnt ihr innerhalb weniger Sekunden/Minuten über euer hochgeladenes Geld verfügen und sofort loswetten. Zum anderen kommt ihr in den Genuss, des exklusiven Bonus, der nur in Kooperation mit Wettformat euch 100 Prozent auf die erste Einzahlung verspricht. Begrenzt ist dieser bei € 300. Gewisse Bedingungen gibt es dabei natürlich zu erfüllen, denn nichts ist umsonst. Diese Erfordernisse könnt ihr auf der eigenen Bonus- oder Bonuscodeseite von Librabet nachlesen, welche ihr natürlich auf Wettformat vorfindet. Nicht zu verachten ist die sehr benutzerfreundliche Seite des Buchmachers und das sehr umfassende Wettangebot sowie die guten Auszahlungsquoten bei den Livewetten. All dies könnt ihr sofort nach einer Einzahlung nutzen. Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle sowie unkomplizierte Herangehensweise, wie ihr eine Kontoaufladung bei Librabet vornehmen könnt. Dies ist nicht bei jedem Bookie der Fall. Also, worauf noch warten?

Librabet Zahlungsmethoden Neun Einzahlungsmöglichkeiten stehen euch bei Librabet zur Verfügung

Die Offerte an Einzahlungsmöglichkeiten

Das Angebot an Zahlungsmethoden ist bei Librabet sehr bescheiden. In Summe sind es neun Optionen, aus denen ihr wählen könnt. Einzahlungen via Visa oder Master Card sowie mittels EPS oder Klarna dürften wahrscheinlich am bekanntesten sein. Weiteres habt ihr die Möglichkeit, euer Wettkonto durch Neosurf, Paysafecard, Payeer und EcoPayz sowie über eine klassische Sofortüberweisung aufzuladen. Aus Erfahrung wissen wir, dass das Angebot an Einzahlungsmethoden sehr überschaubar ist. Nichtsdestotrotz sind die gängigsten Varianten vorhanden und es müsste jeder seine bevorzugte Art vorfinden. Bedenkt allerdings, dass ihr in späterer Folge eine Auszahlung nur mit der Methode vornehmen könnt, mit der auch eine Einzahlung getätigt wurde.

Ist eine Kontoaufladung auch via PayPal möglich?

Diese Frage müssen wir mit einem Nein beantworten. Das kann man nun gutheißen oder auch nicht. Sicher ist nur, dass dieser Zahlungsdienstleister sich großer Beliebtheit erfreut, allerdings stehen die angebotenen Einzahlungsmethoden PayPal in nichts nach. An einer Verifizierung eurer Daten kommt ihr selbst dann nicht vorbei, wenn ihr PayPal als Zahlungsmittel verwendet. Diese schreibt Librabet gesondert vor und ist spätestens vor der ersten Auszahlung zu vollziehen.

Auf welche Mindest- und Maximalbeträge ist zu achten?

Solche Beträge müssen bei Librabet beachtet werden. Der Mindestbetrag ist bei jeder Einzahlungsoption gleich. Folglich müsst ihr mindestens € 10 anweisen. Das Einzahlungslimit bei einer Sofortüberweisung oder Einzahlung via Visa, Master Card, Payeer, Klarna und EcoPayz beläuft sich auf € 5.000. Mittels Neosurf könnt ihr maximal € 250 auf einmal einbezahlen. Der höchstmögliche Einzahlungsbetrag mit der Paysafecard beträgt € 1.000 und via EPS sind maximal € 50.000 am Stück möglich.

Ist eine Verifizierung vor einer Einzahlung notwendig?

Im Grunde genommen ist dies nicht notwendig. Solltet ihr jedoch ein E-Wallet wie EcoPayz zum Beispiel verwenden, behält sich Librabet das Recht vor, eine Transaktionshistorie der vergangenen drei bis sechs Monate einzufordern, damit dieses Konto als eures bestätigt wird. Wie bereits zuvor erwähnt, ist eine Verifizierung allerdings vor der ersten Auszahlung notwendig. Librabet wird euch rechtzeitig darauf hinweisen, sobald ihr eine solche beantragt. Für diese Anliegen steht euch der Kundendienst jederzeit zur Verfügung.

Wie lange dauert es, bis das Geld auf dem Wettkonto ist?

Diese Frage können wir soweit beantworten, dass wir aus Erfahrung wissen, dass ihr bei den offerierten Einzahlungsmethoden im Normalfall innerhalb weniger Sekunden über euer Geld verfügen könnt. Etwas länger kann es eventuell bei den Banküberweisungsmethoden dauern. Sollte aber nicht länger als fünf Minuten dauern.

Ist eine Einzahlung auch mobil möglich?

Hier sprechen wir die Möglichkeit an, via Handy oder Tablet, also mit der mobilen Version oder der eventuell vorhandenen App, eine Einzahlung vorzunehmen. Dies ist in der heutigen Zeit natürlich relevant und deshalb auch bei Librabet möglich. Dabei müsst ihr nur dieselben Schritte befolgen, wie wir sie bereits beschrieben haben.

Muss ich mit Gebühren bei einer Einzahlung rechnen?

Vonseiten des Buchmachers erwarten euch vorerst keine Gebühren. Es kann natürlich sein, dass der gewählte Zahlungsdienstleister welche veranschlagt. Diese dürften euch wahrscheinlich bereits bekannt sein. Damit meinen wir Kreditkartengebühr, Transaktionsgebühren, etc... Librabet verrechnet euch nur eine Taxe, wenn das Geld aus irgendwelchen Gründen euch zurückgebucht wird und dem Wettanbieter dadurch Kosten entstehen.

Ist eine Einzahlung bei Librabet sicher?

Bei Librabet handelt es sich um einen Buchmacher, welcher von 7Starspartners geleitet wird. Dieses Unternehmen ist auf Curacao lizensiert und kann bereits eine mehrjährige Erfahrung in der Glücksspielbranche vorweisen. Sicher, Librabet hat damit keine EU-Lizenz, allerdings ist eine Wettlizenz von Curacao beinahe schon die Norm in der Buchmacherbranche. Wollt ihr noch mehr über diesen Buchmacher wissen, können wir euch die Test- und Erfahrungsseite empfehlen. Weiteres verwendet Librabet ein modernes Codierungssystem für alle Userdaten, welche eine Manipulation durch Dritte beinahe unmöglich macht. Natürlich finden alle Datentransfers verschlüsselt statt. Hinzu kommt, dass auch die Zahlungsdienstleister eigene Sicherheitsvorkehrungen treffen, somit ist eine Einzahlung eigentlich doppelt abgesichert. Zusätzlich verwendet Librabet das neueste System, um die Echtheit der Kreditkarteninformationen zu überprüfen. Aber keine Sorge, eure Daten werden natürlich nicht an Dritte weitergegeben. So schreibt es der Buchmacher in seinen Bedingungen. Dieser Wettanbieter hält sich außerdem an die EU-Datenschutzgepflogenheiten und hat dafür ein europäisches Unternehmen zur Kontrolle beauftragt. Tranello ltd. übernimmt diese verantwortungsvolle und sensible Aufgabe. Kurzum, eure Einzahlung dürfte bei Librabet sicher sein.

Kann mit der Einzahlung ein Bonus genutzt werden?

Klar, in Summe stehen euch sogar neun Bonis zur Verfügung. Den exklusiven Ersteinzahlungsbonus haben wir bereits kurz angesprochen. Zusätzlich könnt ihr Freiwetten, unbegrenzte Kombiwetten und Tennis-Freiwetten platzieren. Zudem wird ein 50 prozentiger wöchentlicher Bonus und ein Cashback-Bonus sowie ein Toto-Bonus offeriert. Zu guter Letzt gibt es eine gesonderte Cashout-Aktion. All diese Promotions könnt ihr unter dem gleichnamigen Menüpunkt vorfinden. Im Übrigen sind alle Bedingungen gut und verständlich erklärt. Welche Casinobonis angeboten werden, könnt ihr dort auch nachlesen. Auf diese gehen wir aber nicht weiter ein, da unser Steckenpferd die Sportwetten sind.

Ist eine sofortige Auszahlung nach einer Einzahlung möglich?

Eine sofortige Auszahlung nach einer Einzahlung oder eine Stornierung einer Anweisung ist möglich, aber nicht kostenlos. Euer Einzahlungsbetrag sollte mindestens dreimal in Wetten umgesetzt werden, danach könnt ihr eine Auszahlung kostenlos beantragen. Solltet ihr euer Wettguthaben schon vorher zur Anweisung bringen, dann werden euch 10 Prozent, mindestens jedoch 0,50 USD, an Provision berechnet. 15 Prozent werden veranschlagt, wenn ihr via Banküberweisung oder Bankkarte euer Wettkonto befüllt habt.

Was für Möglichkeiten werden angeboten, wenn Probleme bei der Einzahlung auftreten?

Selten aber doch, kann es zu Schwierigkeiten bei einer Einzahlung kommen oder es entstehen Fragen. Als Erstes würden wir im FAQ-Bereich nach Antworten suchen. Natürlich könnt ihr immer den Live-Chat in Anspruch nehmen oder den Kundendienst via Telefon oder E-Mail kontaktieren. Dieser steht euch an sieben Tagen der Woche und an 24 Stunden zur Verfügung. Wobei der Telefonkontakt und die Finanzabteilung von Librabet nur von Montag bis Freitag von 09.00/10.00 Uhr bis 18.00/20.00 Uhr erreichbar sind. Es ist sowohl eine russische als auch europäische Rufnummer hinterlegt. Gut zu wissen ist abschließend, dass auf E-Mail-Anfragen innerhalb von 24 Stunden geantwortet wird. Als Tipp können wir euch mit auf dem Weg geben, dass ihr über den Live-Chat am schnellsten zu euren Antworten kommt.