Guts Bonus Code "DE100"

Lesedauer: 3 Minuten

€ 100 Guts Bonuscode

Mit Bonuscode „DE100“ Ersteinzahlung verdoppeln

Wir zeigen euch in dieser Übersicht auf, wie einfach ihr an den Guts Bonuscode kommt. Damit bekommt ihr die Möglichkeit, mit einer 1. Einzahlung von € 100 bekommt ihr den gleichen Betrag von diesem Bookie noch einmal oben drauf. Mit dem Kennwort "DE100", zu dem ihr über Links auf unserer Seite gelangt, schnürt also Guts ein lukratives Willkommensangebot für Neukunden. Dieses sieht nach der erstmaligen Registrierung einen 100 % Bonus bis zu einer Ersteinzahlung von € 100 vor. Wir erklären euch hier Schritt für Schritt und ausführlich, wie ihr zum Guts Willkommensangebot für Neukunden kommt, welche Bedingungen ihr dafür erfüllen müsst, wie lange euch Zeit bleibt, um die zusätzliche Wettschrift zu nutzen und alles weitere.

Weiterlesen
Bonusbewertung für
Guts,
8 / 10 Punkte

Bonusinformation Guts

Bonusinformation Guts"
Bonus Details
100% bis zu € 100
auf die erste Einzahlung
Bonuscode: DE100
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100 %
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 20
  • Mindestumsatz: 5x der Gesamtbetrag (Einzahlung + Bonus)
  • Mindestquote: 1.50
  • Gültigkeitszeitraum: bis auf weiteres unbefristet gültig
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage
  • Wetteinschränkungen: Wetteinschränkungen: Langzweitwetten, Wetten auf mehr als ein Ergebnis pro Spiel und ein Unentschieden bei einer Draw no bet Wette können zu Umsetzung nicht herangezogen werden.
  • User aus folgenden Ländern sind ausgeschlossen: Australien, Vereinigtes Königreich, Philippinen, Israel, Polen, Bulgarien, Griechenland, Ungarn, Rumänien, Kroatien, Ukraine, Indien, Pakistan, Indonesien, Russland, Tschechien, Portugal, der Slowakei, Lettland und Thailand
  • Bonus Code: DE100
Zum Bonus

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So löst ihr den Guts Bonuscode ein

  • 1. Ihr müsst zum 1. Mal ein Wettkonto bei Guts eröffnen – am schnellsten Weg kommt ihr über einen der Links auf Wettformat
  • 2. Ersteinzahlung tätigen
  • 3. Bei der 1. Einzahlung den Bonuscode „DE100“ eingeben
  • 4. So lässt ihr euch die Ersteinzahlung verdoppeln
  • Dieses Angebot gilt für Kunden aus Australien, Vereinigtes Königreich, Philippinen, Israel, Polen, Bulgarien, Griechenland, Ungarn, Rumänien, Kroatien, Ukraine, Indien, Pakistan, Indonesien, Russland, Tschechien, Portugal, der Slowakei, Lettland und Thailand nicht.

Wie meldet man sich für den Guts Bonuscode an?

Zur Anmeldung für das Guts Neukundenangebot, geht am besten über einen Link von Wettformat auf die Website des skandinavischen Buchmachers Guts. Dort klickt ihr recht oben auf den Button „Ein Konto eröffnen“. Nun öffnet sich ein Anmeldeformular, das euch in 3 einfachen Schritten ein Wettkonto bei Guts eröffnen lässt. Hier ist es absolut unerlässlich, dass ihr den Guts-Bonuscode „DE100“ eingebt, ansonsten fällt ihr um den Betrag um. Wenn ihr den Anweisungen dieses Buchmachers gefolgt seid, könnt ihr über den zusätzlichen Betrag verfügen und ihr müsst in weiterer Folge nur mehr die Bedingungen erfüllen, um euch das Wettguthaben in Echtgeld umwandeln lassen zu können. Wie ihr diese Bedingungen erfüllt, schlüsseln wir für euch in weiterer Folge genau auf.

Guts Anmeldung Beim Wettanbieter Guts kommt ihr schnell zu eurem neuen Wettkonto.

Wie funktioniert die Guts Bonuscode Einzahlung?

Um den Zusatz-Betrag in Anspruch nehmen zu können, ist es notwendig, dass ihr Geld auf euer Wettkonto schafft. Ihr seht dazu rechts oben ein gelbes Plus, auf das ihr klicken müsst. So gelangt ihr zu den Einzahlungsoptionen. Guts bietet euch grundsätzlich eine Reihe von Einzahlungsmöglichkeiten an, um in den Genuss des Guts Bonuscodes zu kommen. Der Buchmacher ist in dieser Hinsicht sehr transparent und vorbildlich, was seine Einzahlungsmöglichkeiten auf das Wettkonto betrifft. Einzahlungen per Kreditkarte (Master Card, Visa), Sofortüberweisung oder Zimpler stehen euch zur Verfügung, um euer Wettkonto zu füllen und in weiterer Folge zu eurem Bonuscode-Betrag zu kommen. Bedenkt allerdings: Guts verlangt Gebühren auf verschiedene Einzahlungsoptionen. So müsst ihr beispielsweise € 2,50 berappen, um per Banküberweisung zu einzuzahlen. Auch bei Kreditkarten-Zahlungen müsst ihr einen Obolus einberechnen. Außerdem sind Zahlungen per E-Wallets wie Skrill und Neteller nicht erlaubt, um Gutschriften-Zahlungen zu tätigen. Vergleicht hier am besten die verschiedenen Optionen – so könnt ihr euch Gebühren sparen.

Wie sehen die Umsatzbedingungen beim Guts Bonus-Code aus?

Guts legt euch – wie andere Buchmacher – einige Bedingungen auf, die ihr erfüllen müsst, um euch das Zusatz-Wettguthaben freizuspielen. Als erstes müsst ihr mindestens € 20 auf euer Wettkonto einzahlen, um in den Genuss des Codes zu kommen. Wenn ihr den Mindestbetrag in Verbindung mit dem Kennwort „DE100“ auf bei diesem Bookie einzahlt, habt ihr die Möglichkeit, euch € 40 (€ 20 Ersteinzahlung + € 20 Bonuscode-Betrag) freizuspielen. Den Gesamtbetrag aus Einzahlung und Bonus müsst ihr in weiterer Folge 5x bei qualifizierenden Wetten umsetzen. Erlaubt sind alle Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.50. Achtet gut darauf, wenn ihr die erste Einzahlung bei diesem Bookie tätigt, denn danach richtet sich die Frist, wie lange ihr den Guts Bonuscode nutzen könnt. Bei diesem Wettanbieter habt ihr dafür 30 Tage Zeit, um alle Umsatz-Bedingungen zu erfüllen.

Guts Bonus de Mit dem Guts Bonuscode zum lukrativen Willkommensangebot.

Wie hoch ist der maximale Guts Bonuscode-Betrag?

Da es sich beim Guts Bonuscode um ein klassisches 100 % Willkommensangebot für Neukunden bis zu € 100 handelt, wird eure Ersteinzahlung also verdoppelt. Wenn ihr den Rahmen mit € 100 auf die 1. Einzahlung also komplett ausschöpft, stehen euch bei Einhaltung aller Bedingungen schlussendlich € 200 Wettguthaben zur Verfügung. Dieser Betrag setzt sich aus € 100 Ersteinzahlung und € 100 zusätzliches Wettguthaben zusammen.

Wie lange habe ich nach der 1. Einzahlung Zeit, den Guts Bonuscode zu nutzen?

Guts gewährt euch 30 Tage Zeit, um alle Bedinungen zu erfüllen. Achtet auf diesen Zeitrahmen, denn nach Ablauf dieser 30 Tage verfallen euch alle Gewinne, die ihr mit dem Kennwort erspielt habt.

Wie oft muss ich den Guts Bonuscode umsetzen?

Den Gesamtbetrag aus Einzahlung und Bonuscode-Betrag müsst ihr 5x umsetzen. Dies ist unserer Ansicht nach im Vergleich mit anderen Wettanbietern im Rahmen. Dafür benötigt ihr zur Umsetzung auch nur 1.50 als Mindestquote, was ein sehr niedriger Wert ist. Die zeitliche Frist ist mit 30 Tagen auch absolut schaffbar.

Wie hoch ist die Mindestquote?

Die Mindestquote, um die Umsatz-Bedingungen zu erfüllen, beträgt bei diesem Bookie moderate 1.50.

Wie lange habe ich Zeit um die Bonuscode Umsatzbedingungen zu erfüllen?

Guts gewährt euch eine Zeitspanne von 30 Tagen, um alle Bedingungen zu erfüllen. Unseren Erfahrungen nach ist diese Frist sehr fair und normalerweise auch relativ leicht zu erfüllen. In dieser Zeit müsst ihr alle Bedingungen umsetzen.

In welchen Ländern ist dieser Bonuscode verfügbar?

Am Anfang galt dieses Angebot nur für Kunden aus Deutschland. Jetzt können auch User aus anderen Ländern das Angebot in Anspruch nehmen. Lediglich Neukunden aus Australien, Vereinigtes Königreich, Philippinen, Israel, Polen, Bulgarien, Griechenland, Ungarn, Rumänien, Kroatien, Ukraine, Indien, Pakistan, Indonesien, Russland, Tschechien, Portugal, der Slowakei, Lettland und Thailand sind von dieser Aktion ausgeschlossen.

Auf welche Bedingungen muss ich zudem beim Guts Bonuscode achten?

Dieses Willkommensangebot gilt nur für Neukunden aus gewissen Ländern. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass Wettanbieter auch um Sportwetten-Freunde aus anderen Ländern buhlen. Auf Wettformat bleibt ihr auf dem Laufenden, welche neuen Aktionen dieser Buchmacher in Zukunft bereithält. Das Wettguthaben, das ihr mit dem Bonuscode erspielt habt, kann erst ausgezahlt werden, nachdem der Bonusbetrag in Echtgeld umgewandelt worden ist. Wenn ihr zusätzlich zu diesem Betrag ein Wettguthaben auflädt, wird zunächst das Einzahlungsguthaben aufgebraucht. Das heißt, wenn ihr beispielsweise € 150 bei Guts einzahlt, wird bei Wetten zunächst diese zusätzlich eingezahlten € 50 hergenommen. Erst wenn dieser Betrag verwettet ist, wird das Bonuscode-Guthaben aufgebraucht. Dies gilt es im Hinterkopf zu behalten, um die zeitlichen Fristen einzuhalten. Beachten müsst ihr auch, dass dieser Bookie Zahlungsmethoden wie Paysafe, Skrill und Neteller nicht akzeptiert, um den Bonuscode freizuspielen.

Guts Bonuscode-Bedingungen erfüllt: Wie funktioniert die Auszahlung?

Die Guts Bonusbedingungen zu erfüllen, ist ganz einfach, wie wir euch nun aufgezeigt haben. Wir müsst nur den Gesamtbetrag aus Ersteinzahlung und Bonus 5x innerhalb von 30 Tagen umsetzen. Dazu stehen euch Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.50 zur Verfügung. Der Mindesteinzahlungsbetrag für den Bonuscode liegt bei € 20. Guts ist Sportwettenanbieter, der schon viel Erfahrung auf dem skandinavischen Markt gemacht hat, und seit kurzer Zeit auch hierzulande um Kunden wirbt. Der Bookie operiert mit einer maltesischen Sportwetten-Lizenz, ist also an die strengen Regelungen der Europäischen Union gebunden. Davon profitiert auch der Wettfreund. Guts ist verpflichtet, höchste Sicherheitsstufen, etwa bei der Auszahlung des Wettguthabens, einzuhalten. Mit einem attraktiven Wettprogramm und einem tollen Neukunden-Willkommensgeschenk steht dem Wettvergnügen bei diesem Buchmacher nichts im Wege.

Zur Anmeldung