mehr
WETTFORMAT de BETTINGFORMAT en ZAKLADYFORMAT pl APUESTAFORMAT es SCOMMESSEFORMAT it ФОРМАТСТАВОК ru STAVKOVANIEFORMAT sk BAHİSFORMAT tr SAZENIFORMAT cs

Wer gewinnt die French Open 2019?

Lesedauer: 1 Minute

French Open 2019

Wer sind die Quotenfavoriten der French Open 2019?

21.05.2019 - Das Sandplatz-Highlight des Jahres rückt näher – die French Open in Paris. Wer sichert sich 2019 den Titel in Roland Garros? Wir analysieren die Favoriten des diesjährigen Grand-Slam-Turniers in Frankreichs Hauptstadt und sehen uns die Quoten an, die ihr bei den Buchmachern spielen könnt. Ist der Sandplatzkönig Rafael Nadal beim wichtigsten Turnier des Jahres auf roter Asche zu stoppen? Kann Dominic Thiem seinen Finaleinzug aus dem Vorjahr wiederholen? Und wie weit kommt die deutsche Hoffnung Alexander Zverev? Wir sehen uns die Quotenfavoriten des Damen- und Herrenfeldes von Paris genau an und bieten euch eine Prognose für das prestigeträchtigste Sandplatzturniers in diesem Jahr an.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Quotenfavoriten in Paris
  • Masters-Sieger 2019
  • letzte Endspiele
  • Sandplatz-Percentage
  • Außenseiter-Tipps
  • Damen-Favoritinnen
  • letzte 5 Paris-Endspiele
  • Amtierende Grand-Slam-Siegerinnen
  • Top-10 der WTA-Weltrangliste
  • WTA Race

Empfehlungen

Tennis-Wetten bei Interwetten

Wettet bei Interwetten auf eure Favoriten der French Open 2019

ATP Tennis Prognosen

Bei uns findet ihr viele Tennis Wett Tipps inklusive fundierte Prognose und Vorhersage

Bonusnews

Hier findet ihr Aktionen der Bookies, mit denen ihr euch das Wettguthaben aufladen könnt

Wer sind die Quotenfavoriten in Paris?

Bei den Herren gibt es einen klaren Favoriten auf den Titel in Paris, Rafael Nadal. Der Spanier ist der wohl beste Sandplatzspieler aller Zeiten und bereits 11facher Triumphator bei den French Open. Für das volle Dutzend bekommt ihr eine Quote von 1.95. Mit seinem Gewinn in Rom hat die Nummer 2 der Weltrangliste seine Form im Vorfeld der French Open untermauert. Dem 32-Jährigen am nächsten kommt der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic mit einer Quote von 3.05. Der Serbe hat sich in Paris 2016 durchgesetzt, in diesem Jahr hat er sich schon den Titel der Australian Open in Melbourne gesichert. Österreichs Hoffnung Dominic Thiem bekommt eine Quote von 5.75. Im Vorjahr stand der 25-Jährige im Endspiel, in diesem Jahr holte er sich das Masters in Indian Wells und gewann das prestigeträchtige Sandplatzturnier in Barcelona. Erstmals seit 4 Jahren tritt Roger Federer wieder in Paris-Roland Garros an. Der Schweizer, aktuell die Nummer 3 der Welt, ist aber nur Außenseiter auf seinen 2. Paris-Titel nach 2009: Quote von 18.25.

  • Nadal – 1.95
  • Thiem – 5.75
  • Djokovic – 3.05
  • Federer – 18.25
Rafael Nadal Tennis French Open Rafael Nadal ist der unbestrittene Favorit für die French Open 2019. Foto: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Masters-Sieger 2019 bis dato:

Indian Wells (Hard): Thiem vs Federer
Miami (Hard): Federer vs Isner
Monte Carlo (Sand): Fognini vs Lajovic
Madrid (Sand): Djokovic vs Tsitsipas
Rom (Sand): Nadal vs Federer

Wettet auf eure Favoriten bei Interwetten

In dieser Tabelle findet ihr die Siegquoten der Topspieler für Paris:

Spieler Siege Niederlagen Siegquote %
Nadal 86 2 97.7
Djokovic 63 13 83
Thiem 18 5 78
Federer 65 16 80.2
Wawrinka 38 13 76
Zverev 6 3 67

vergangene Endspiele in Paris

  • 2018 Nadal – Thiem 6:4, 6:3, 6:2
  • 2017 Nadal – Wawrinka 6:2, 6:3, 6:1
  • 2016 Djokovic – Murray 3:6, 6:1, 6:2, 6:4
  • 2015 Wawrinka – Djokovic 4:6, 6:4, 6:3, 6:4
  • 2014 Nadal – Djokovic 3:6, 7:5, 6:2, 6:4
  • 2013 Nadal – Ferrer 6:3, 6:2, 6:3
  • 2012 Nadal – Djokovic 6:4, 6:3, 2:6, 7:5
  • 2011 Nadal – Federer 7:5, 7:6 (3), 5:7, 6:1
  • 2010 Nadal – Söderling 6:4, 6:2, 6:4
Zu ATP Tennis Prognosen

Win/Loss Index bis dato 2019 Sand (Auswahl):

  • 1. Novak Djokovic 0.833 Siegquote 10-2 W/L
  • 2. Rafael Nadal 0.824 14-3
  • 3. Roger Federer 0.800 4-1
  • 6. Cristian Garin 0.792 19-5
  • 8. Stefanos Tsitsipas 0.750 12-4
  • 11. Guido Pella 0.714 20-8
  • 13. Dominic Thiem 0.688 11-5

Interessante Außenseiter-Tipps

In diesem Jahr drängen einige junge Spieler ins Rampenlicht. Der große Wurf wird unseren Prognosen nach niemand gelingen in Paris. Von den Außenseiter-Tipps wird aber der Grieche Stefanos Tsitsipas am besten bewertet, der 20-Jährige bekommt eine Quote von 16.50. Wenn ihr einen Risiko-Tipp abgeben wollt, seid ihr bei Tsitsipas an der richtigen Adresse. Der aktuell an Position 6 platzierte Grieche erreichte bei den Masters in Madrid und Rom das Finale resp. das Halbfinale. In Estoril (ATP 250) siegte er auf Sand. Weniger gut lief die Saison für den Deutschen Alexander Zverev. Der 22-Jährige steckt derzeit in einem Formtief – von den letzten 10 Sandplatzmatches hat die Nummer 5 der Welt nur 5 gewonnen. Ein Paris-Titel ist mit 22.00 quotiert. Stärker präsentierte sich der Italiener Fabio Fognini, der beim Masters von Monte Carlo triumphierte. Für einen Außenseiter-Tipp auf den Italiener bekommt ihr eine Quote von 42.00.

  • Tsitsipas – 16.50
  • Zverev – 22.00
  • Fognini – 42.00
Außenseiter-Tipp bei Interwetten abgeben

Wer ist Favoritin im Damenturnier?

Offener als im Herrenfeld ist es bei den Damen. Vorjahressiegerin Simona Halep ist auch 2019 die Quotenfavoritin in Paris. Für die Rumänin bekommt ihr eine Wettquote von 5.00. Als 2.-beste wird die Niederländerin Kiki Bertens bewertet, die Madrid-Siegerin. Die Weltranglisten-4. ist mit 9.75 quotiert. Mit der Australian-Open-Siegerin Naomi Osaka könnt ihr euren Wetteinsatz verzwölffachen. Die Nummer 1 der WTA-Weltrangliste ist auf Sand aber nicht zu favorisieren – die besten Ergebnisse waren 2 Viertelfinals in Madrid und Rom. Die deutsche Hoffnung Angelique Kerber wird von den Bookies an der 11. Stelle mit einer Quote von 21.00 geführt.

  • Halep – 5.00
  • Bertens – 9.75
  • Osaka – 12.00
  • S. Williams – 12.50
  • Kerber – 21.00
Simona Halep Tennis French Open Simona Halep ist Titelverteidigerin in Paris und in diesem Jahr wieder die Favorit. Foto: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Die Paris-Endspiele der vergangenen 5 Jahre

2018 Halep – Stephens 3:6, 6:4, 6:1
2017 Ostapenko – Halep 4:6, 6:4, 6:3
2016 Muguruza – S. Williams 7:5, 6:4
2015 S. Williams – Safarova 6:3, 6:7 (2), 6:2
2014 Sharapova – Halep 6:4, 6:7 (5), 6:4

Zu WTA Quoten

Amtierende Grand-Slam-Siegerinnen

  • Australian Open
    Naomi Osaka
  • US Open
    Naomi Osaka
  • French Open
    Simona Halep
  • Wimbledon
    Angelique Kerber

Top-10 der WTA-Weltrangliste

  • 1 Naomi Osaka
  • 2 Karolina Pliskova
  • 3 Simona Halep
  • 4 Kiki Bertens
  • 5 Angelique Kerber
  • 6 Petra Kvitova
  • 7 Sloane Stephens
  • 8 Ashleigh Barty
  • 9 Elina Svitolina
  • 10 Serena Williams
Tennis-Wetten bei Interwetten abgeben

WTA Race

  • 1 Petra Kvitova
  • 2 Karolina Pliskova
  • 3 Naomi Osaka
  • 4 Kiki Bertens
  • 5 Belinda Bencic
  • 6 Ashleigh Barty
  • 7 Simona Halep
  • 8 Bianca Andreescu
  • 9 Angelique Kerber
  • 10 Elina Svitolina