mehr
WETTFORMAT de BETTINGFORMAT en ZAKLADYFORMAT pl APUESTAFORMAT es SCOMMESSEFORMAT it ФОРМАТСТАВОК ru STAVKOVANIEFORMAT sk BAHİSFORMAT tr SAZENIFORMAT cs

Wie sehen die gewinnbringendsten Wettstrategien für die EM 2020 aus?

Lesedauer: 2 Minuten

EM 2020 Wettstrategien

Welche Tipps und Strategien sind für die Euro 2020 gewinnbringend?

Die Fußball-Europameisterschaft 2020 ist eines der großes Sport-Highlights des Jahres. Das gilt auch für Wettfans, die sich fragen, wie man das meiste aus den EM 2020 Wetten holt. Daher lest ihr auf dieser Seite, welche EM 2020 Wettstrategien gewinnbringend sind, welche Tipps sich als hilfreich erweisen und was ihr vor der Tippabgabe bei Euro-2020-Spielen alles wissen solltet. Schritt für Schritt werden wir eine EM 2020 Wettstrategie aufbauen. Wir konzentrieren uns auf die wichtigsten Wettmärkte und sehen uns an, welche Wettmöglichkeiten für die Euro 2020 am lukrativsten sind. Mi unserer Hilfe und unseren Tipps und Tricks werdet ihr erfolgreich auf die Partien der Fußball-Europameister 2020 wetten.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Einleitung
  • Over/Under Wetten
  • Wetten auf späte Tore
  • Favoritenwetten
  • Außenseiterwette
  • Fazit

Empfehlungen

EM Wett Tipps

Unter diesem Link liefern wir euch zuverlässig Prognosen für die Partien der Euro 2020

Erfolgreich wetten

Ihr wollt erfolgreich wetten? Wir bieten euch Tipps und Tricks für eure Sportwetten an

Wettstrategien

Unter diesem Link findet ihr gewinnbringende Tipps zu Wettstrategien

Wie entwickelt ihr die beste Wettstrategie für die Euro 2020?

Vor den Wetten ist es unumgänglich, dass ihr euch mit den Statistiken zur Euro 2020 vertraut macht. Nur wer vor der Tippabgabe genug über beide Teams, die Partie und die Ausgangslage wisst, desto eher könnt ihr EM 2020 Wetten gewinnen und eine gewinnbringende EM 2020 Wettstrategie entwickeln. Länderspiele generell und Spiele bei der Euro 2020 im Speziellen sind eher torarm. Die Over 2.5 Tore Wette ist daher meistens nicht gewinnbringend, ebenso wenig wie Tore von beiden Teams. In vielen Euro 2020 Spielen treffen nicht beide Mannschaften oder die Partie endet torlos. Dies ist eine allgemeine Entwicklung im Fußball und bei Länderspielen: Der Torschnitt der Euro 2016 ist von 2.48 Toren pro Spiel bei der Euro 2008 auf 2.45 bei der Euro 2012 auf 2.12 gefallen. Dies war der 4.-niedrigste Torschnitt bei einer Fußball-Europameisterschaft. Saugt alle möglichen Statistiken und Zahlen auf, die ihr vor der Partie der EM 2020 finden könnt. So entwickelt ihr die beste EM 2020 Wettstrategie.

Deutschland vs Niederlande EM-Quali 2020 Die Spiele der Euro 2020 sind meist umkämpft – entsprechend knapp gehen viele Duelle aus. Foto: GEPA pictures/ Witters/ Tim Groothuis

Welche Over/Under Wetten sind für die EM 2020 sinnvoll?

Den niedrigen Torschnitt von 2.12 pro Partie vor vier Jahren haben wir schon angesprochen. Davon ausgehend kann man sich ansehen, dass in der Vorrunde in 24 von 36 Spielen weniger als 2.5 Treffer zu sehen waren. In den Playoffs blieb man sogar in 9 von 15 Partien unter dieser Treffermarke, wobei in den letzten 3 Spielen – also in den beiden Halbfinals und im Endspiel – weniger als 2.5 Tore fielen. Daraus folgern wir, dass beide Teams umso vorsichtiger agieren, desto wichtiger die Spiele werden. Meist stehen sich in dieser Phase ja auch zwei europäische Schwergewichte gegenüber, die sich zum einen gut kennen und zum anderen gegenseitig neutralisieren. In solchen Spielen gibt es meist wenige Tore, worauf wir die Under 2.5 Tore Wettstrategie aufbauen. In 8 von 15 K.o.-Duellen schossen nicht beide Mannschaften Tore, was ein weiterer gewinnbringender Wettmarkt für die Euro 2020 ist.

Zu Over/Under Wetten

Lohnen sich bei der EM 2020 Wetten auf späte Tore?

Wetten auf späte Tore kann bei der EM 2020 eine sehr lohnenswerte Taktik sein, wie wir mit einem kleinen Rückblick belegen wollen. Gerade bei taktisch geprägten Spielen, wie sie bei der Euro 2020 zu erwarten sind, werden Tore meist erst spät erzielt. Dazu kommen bei ungleichen Duellen mit stärkeren und schwächeren Teams konditionelle Probleme, die sich bei der unterlegenen Mannschaft in Gegentore umschlagen können. Mit 19.4% fielen bei der Euro 2016 die meisten der 108 Tore im Turnierverlauf in den ersten 15 Minuten nach Wiederanpfiff – also zwischen der 46. und der 60. Minute. Wenn man die Nachspielzeit dazu nimmt, kommt man aber auf 25.9% der Tore. 17.6% der Tore waren zwischen der 75. und 90. Minute zu sehen, immerhin 8.3% nach der 90. Minute. Also wird mehr als ein Viertel der Tore erst nach der 75. Minute geschossen und daher gibt es von uns eine klare Empfehlung für Wetten auf späte Tore.

Welche Kartenwetten könnt ihr für die Euro 2020 tippen?

Bei der letzten EM 2016 gab es durchschnittlich pro Partie 4.02 gelbe Karten und insgesamt 3 rote Karte. Bei der jüngsten Weltmeisterschaft 2016 in Russland sahen auch nur 4 Spieler eine rote Karte. Im Durchschnitt sprachen die Schiedsrichter bei diesem Weltturnier pro Spiel 3.42 Verwarnungen aus. Wir leiten daraus ab, dass sich Tipps auf gelbe Karten lohnen, auf Platzverweise aber eher nicht. Durch den Einsatz des Video-Schiris VAR agieren die Spieler offenbar vorsichtiger, vor allem nach Verwarnungen. Doch wenn ein krasser Underdog auf einen Favoriten trifft, könnt ihr mit mehreren Karten für den Außenseiter rechnen, weil sich das schlechtere Team meist nur mit Fouls wehren kann oder aufgrund von spielerischen und technischen Defiziten zu spät kommt und dadurch die Unsportlichkeit – und in der Folge die Karte – in Kauf nehmen muss. Dieses Wissen sollte euch helfen, euch für die EM 2020 eine Strategie für Kartenwetten zurechtzulegen. Weitere Infos zu diesem Wettmarkt bekommt ihr unter diesem Link:

Sind Favoritenwetten bei der Euro 2020 gewinnbringend?

Favoritensiege sind naturgemäß niedriger quotiert. Daher müssen euch Favoritenwetten eher aufgehen, damit ihr keinen Verlust erleidet. Fußball-Europameisterschaften sind aber immer wieder für Überraschungen gut, sodass euch nicht alle Favoritenwetten für die Euro 2020 aufgehen werden. Dennoch wollen wir nicht von Tipps auf große Mannschaften abraten. Teams wie Frankreich, England und Deutschland werden den Großteil ihrer Partien gewinnen und daher kann es schon lohnenswert sein, Favoritenwetten abzugeben. Als Strategie für die Euro 2020: Quoten unter 1.30 werden in eine Kombiwette gepackt, unter 1.20 als Bank in einer Systemwette. Als Einzelwetten lohnen sich erst Quoten ab 1.50.

Wir haben uns die Favoriten bei der EM 2020 noch genauer angesehen – hier bekommt ihr die Infos dazu:

Zu EM 2020 Favoriten

Ist es eine gute Strategie bei der EM 2020 auf Außenseiter zu setzen?

Wie oben erwähnt, gibt es bei den Fußball-EM immer wieder Überraschungen, daher sind Außenseiterwetten bei der Euro 2020 eine gute Taktik, die ihr anwenden könnt. Wer hätte vor dem Turnier gedacht, dass Griechenland 2004 Europameister wird? Oder, um aktuellere Beispiele zu nennen: Dass Wales ins Semifinale der EM 2016 vorstößt und Island England aus dem Turnier schmeißt? Bei Europameisterschaften gibt es in der Regel größere Überraschungen als bei Weltmeisterschaften. Der Vorteil von Tipps auf Underdogs ist, dass euch nicht alle aufgehen müssen, damit ihr mit einem Plus rausgeht.

Wie ihr Außenseiterwetten am gewinnbringendsten einsetzt, erklären wir euch auf dieser Seite ganz ausführlich:

Zu Aussenseiterwetten

Wie profitiert ihr von unseren EM 2020 Wettstrategien?

Unsere EM 2020 Wettstrategien sollen euch helfen, eure Wetten auf die Spiele der Euro 2020 zu verbessern. Ihr entwickelt mithilfe von Statistiken, Zahlen und umfassenden Infos die passenden Strategien für die Fußball-Europameisterschaft 2020 und erhöht eure Erträge auf die Euro-2020-Wetten. Wie ihr seht, habt ihr zahlreiche Möglichkeiten, bei der Euro 2020 verschiedene Strategien zu fahren. Egal welche Tipps ihr anwendet – mit unseren EM 2020 Wettstrategien erhöht ihr eure Gewinne garantiert.