CYBERBET TESTBERICHT

Unsere Erfahrungen und Bewertung

CyberBet bietet euch viele Fußballwetten mit hohen Quoten auf Favoritensiege. Dies stellten wir bei unserem umfassenden Testbericht fest. Der Buchmacher überzeugte uns außerdem mit einem breiten Livewetten-Angebot und einem kompetenten Support. Autor:

WETTANGEBOT – Rund 15 verschiedene Sportarten

Wenn ihr auf der Suche nach einem neunen Wettanbieter seid, sticht euch als Erstes das Wettangebot ins Auge. Wir verleihen dieser Rubrik die nötige Gewichtung und verdoppeln aus diesem Grund die maximal mögliche Punkteanzahl. CyberBet konnte während unseres Tests rund 15 verschiedene Sportarten anbieten. In dieser Hinsicht sind andere Wettanbieter breiter aufgestellt. CyberBet hat außerdem noch eine Reihe von E-Sports-Veranstaltungen im Programm. dazu zählen Event von LoL, CS:GO und Dota 2. Die größten Sportarten bei diesem Bookie sind wie überall in unseren Breitengraden Fußball, Tennis, Basketball und Eishockey. Daneben kann der Buchmacher Wetten auf beliebte Randsportarten wie Tischtennis, Volleyball und Snooker anbieten und führt echte Exoten wie MMA, Boxen und Cricket.

Cyberbet Test CyberBet kann ein breites Wettangebot im Fußball anbieten

Im Fußball werden Wetten aus mindestens 60 Ländern rund um den Globus angeboten. Dabei sind nicht nur die großen Fußballmärkte wie Deutschland und England vertreten. CyberBet hat auch Randligen aus Panama, Malaysia und Uganda etwa im Programm. In Deutschland könnt ihr neben den ersten drei Profiligen auf die Regionalliga und die Frauen-Bundesliga wetten. In England geht es unseren Erfahrungen zufolge hinunter bis zur National League. Für die Insel gibt es sogar einen eigenen Menüpunkt mit „England Amateur“, in dem während unseres Tests Spiele der FA Women’s Super League geführt wurden. Selbst für die Türkei steht die drittklassige Amateurliga zur Verfügung. In Österreich und der Schweiz werden die obersten beiden Spielklasse und der Pokalwettbewerb geführt. Im Tennis sind alle Veranstaltungen auf Profi-Niveau von der ATP/WTA-Ebene bis hinunter zu den ITF-Turnieren vertreten.

Kleine Wettmärkte

Neben einem breit gefächerten Wettprogramm ist auch die Tiefe entscheidend. Wie groß sind die Wettmärkte bei CyberBet? Der Bookie bietet euch für Top-Fußball in der UEFA Champions League und in der Bundesliga nur etwa 50 Wettmöglichkeiten. Da können andere Buchmacher viel mehr auffahren. In einer Randliga wie Katar wird es einstellig. In der österreichischen Bundesliga können bis zu 30 verschiedene Wettoptionen angezeigt werden. Im Tennis sind die mehr als 30 Wettmärkte ordentlich. In der NBA sind es rund 80 Auswahlmöglichkeiten, bei einem Counter-Strike-Event findet ihr knapp 10 verschiedene Wettoptionen. Eine Besonderheit des Wettangebots stellt die Option „The Best“ dar, in der ihr Highlight-Veranstaltungen auf einen Blick findet. CyberBet bekommt von uns 16 von 20 Punkten für das Wettangebot.

WETTQUOTEN – Hohe Wettquoten auf Favoritensiege

Das beste Wettangebot ist nur wenig wert, wenn die Wettquoten nicht ansprechend sind. Darum sehen wir uns diese Rubrik ebenso genau an und vergeben auch die doppelte Punkteanzahl. Für CyberBet haben wir in unserem Test für die UEFA Champions League einen Quotenschlüssel von weniger als 94% errechnet. Mit diesem Wert von ihr auch in anderen Topligen wie der Bundesliga und der Premier League rechnen. Damit sind die Wettquoten für die wichtigsten Fußballspiele bei CyberBet bestenfalls nur durchschnittlich. Wie ist das einzuschätzen? Grundsätzlich gilt: Ein Auszahlungsschlüssel zwischen 92% und 96% ist ansprechend, alles darüber ist sehr gut. Zum besseren Verständnis: bei einem Quotenschlüssel von 96% behält sich der Wettanbieter nur 4% aller Einsätze als Marge ein.

Cyberbet Test Ausgewählte Wettmärkte von CyberBet im Test

In einer kleineren Liga wie der österreichischen Fußball-Bundesliga rutscht das Quotenniveau teilweise unter 92%. Das ist dann schon nicht mehr akzeptabel. Im Tennis auf ATP-Level liegen die Quoten bei rund 93%, was für diese Sportart kein schlechter Wert ist. Für die NBA haben wir ein Quotenniveau von über 95% errechnet, was ein sehr ansprechender Wert ist. Für die Deutsche Eishockey-Liga eine Auszahlungsrate von nur etwa 89%. Das ist viel zu niedrig und keineswegs mehr akzeptabel. Im E-Sports-Bereich liegt das Quotenniveau zwischen 91% und 94%. Für internationalen Tischtennis lässt sich eine Auszahlungsrate von rund 92% ermitteln. Die Quotenschwankungen innerhalb einer Liga sind bei CyberBet nicht ohne. Da heißt es für euch also: Augen auf! Zugute halten können wir dem Buchmacher, dass er auf Favoritenseite gut aufgestellt ist. In unserem Erfahrungsbericht bekommt der Buchmacher dafür 16 von möglichen 20 Punkten.

Quotenschlüssel:
(Auswahl)

  • Fußball
  • Tennis
  • Esports
  • Basketball
  • Eishockey
  • Tischtennis
  • 92-94%
  • 93%
  • 91-94%
  • 95%
  • 89%
  • 92%

LIVE WETTEN – Kalender fehlte im Test

CyberBet hat einen eigenen Button für Livewetten. Damit zeigt der Bookie, wie wichtig ihm es ist, dass ihr Geld in laufenden Veranstaltungen unterbringen könnt. Somit will auch dieser Wettanbieter nicht auf das lukrative Geschäft mit Livewetten verzichten. Der Buchmacher bietet während unseres Tests Echtzeitwetten unter anderem für Fußball, Tennis, League of Legend, Basketball, Snooker und Volleyball an. Wenn ihr auf ein laufenden Event klickt, öffnet sich der Wettmarkt mit allen verfügbaren Quoten. Da der Bookie aus lizenzrechtlichen Gründen keine Live-Streams anbieten kann, bekommt ihr als Service zum besseren Verständnis des Spielgeschehens Grafiken und Animationen geboten.

Cyberbet Test So sieht das Livewetten-Center bei CyberBet aus

Positiv hervorheben können wir die optische Untermalung der Quotenschwankungen bei Live-Events. Fallende Quoten werden rot markiert, steigende Wettquoten leuchten grün auf. Das Gute daran ist, dass gleich das gesamte Kästchen eingefärbt und nicht bloß mit einem kleinen Pfeil angezeigt wird. So ist die Quotenänderung nicht zu übersehen. Bemängeln müssen wir, dass es keine Multi-View-Ansicht gibt. Damit könnt ihr nicht mehrere Veranstaltungen parallel verfolgen. Während unseres Tests fehlte uns auch ein Kalender, mit dem sich Livewetten planen lassen. Positiv vermerken können wir die Statistik-Ecke, mit der ihr gut eure Wetten einschätzen könnt. Alles in allem können wir für das Livewetten-Angebot 7 von 10 Punkte vergeben.

WETTBONUS – Exklusives und attraktives Neukundenangebot

Wenn ein Wettanbieter in einem Markt dringt, wie dies CyberBet im deutschsprachigen Raum tut, lockt er gerne mit einem attraktiven Wettbonus. Über Wettformat könnt ihr euch ein exklusives Angebot sichern. Wir erklären euch auf unserer Bonusseite, wie ihr euch dazu anmeldet und wie die Bedingungen aussehen, damit ihr den Bonusbetrag in Echtgeld umwandelt. In unserem Test-Review bewerten wir die aktuellen Anforderungen. Positiv ist die niedrige Einstiegshöhe und der erhöhte Bonusbetrag. Generell sind die Bedingungen ziemlich fair. Zu Abzügen führt nur die hohe Umsetzung. Für den Neukundenbonus können wir 8 von 10 Punkte vergeben.

BENUTZERFREUNDLICHKEIT – Webauftritt wirkt veraltet

Ein einladendes Design und ein klar strukturierter Webauftritt sorgen dafür, dass sich Wettkunden lange beim Buchmacher aufhalten wollen. Darum sehen wir uns im Erfahrungsbericht an, wie gut die Bookies ihre Online-Präsenz pflegen. Das Positive zuerst: CyberBet euch eine mobile Version seiner Website an. Eine eigene App ist somit überflüssig; die Mobilversion funktioniert wie eine Webapp. Der Aufbau der Seite ist klar strukturiert, die Menüführung ist intuitiv. Da und dort hätte man auf Slideshows verzichten können, aber dies hält sich alles im Rahmen. Den Ladezeiten sei es gedankt – sie sind kaum spürbar. Als Spracheinstellungen sind unter anderem Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch verfügbar. Eine deutsche Sprachversion fehlt also. Das müssen wir bemängeln.

Cyberbet Test Das Layout des Webauftritts ist etwas in die Jahre gekommen

Zu Punkteabzug führt auch das veraltete Design. Das fängt beim Logo in blau-gelb an und führt über die Gestaltung der Button und des Menüs. Die Seite ist zwar zweckmäßig – modernes Layout sieht aber anders aus. Schlussendlich ist aber alles Geschmackssache und wichtig ist ohnehin, dass Wetten problemlos möglich ist. Und das ist könnt ihr bei CyberBet. Gegeben ist auch der Kontrast, denn die dunkle Schrift hebt sich gut vom hellen Hintergrund ab. Im Burgermenu links oben findet ihr Einstellungen und Infos sowie Hilfe. In einer Sidebar rechts navigiert ihr zwischen den einzelnen Sportarten und Events. Für die Benutzerfreundlichkeit bekommt CyberBet von uns 7 von 10 Punkten.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN – Bitcoin-Transaktionen sind möglich

Rasche Transaktionen sind wichtig, um es allen Wettkunden so einfach wie möglich zu machen, beim Buchmacher einzuzahlen und die Wettgewinne abzuheben. Schließlich wollt ihr mit dem Betrag der Überweisung schnellstmöglich wetten und andererseits wollt ihr nicht ewig warten müssen, bis ihr die Gewinne ausbezahlt habt. CyberBet kann eine Reihe von verschiedenen Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten anbieten. Diesen Fakt heben wir positiv hervor, denn so könnt ihr auf vielfältige Weise ein- und auszahlen. Der Bookie bietet euch die Möglichkeit an, per Kreditkarte zu überweisen, mit Visa und Master Card. Auch andere klassische Optionen wie Paysafecard, Skrill und Neteller sind vertreten. Dazu könnt ihr euer Wettkonto mit Bitcoin aufladen.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: (Auswahl ist abhängig vom Herkunftsland)

  • Visa
  • Master Card
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Neteller
  • Bitcoin
  • Qiwi
  • Jeton
  • WebMoney
  • AdvCash

Kein PayPal

Neben diesen Klassikern hat der Anbieter noch weitere Zahlungsmethoden im Portfolio wie Qiwi, Jeton, WebMoney, AdvCash und Boleto. Nicht jede Option wird in jedem Land funktionieren. Welche Methode euch zur Verfügung steht, seht ihr in eurem Profil. Mit dieser Palette deckt CyberBet aber unseren Erfahrungen zufolge viele beliebte Zahlungsoptionen ab. Einzig PayPal vermissen wir in dieser Liste, allerdings fehlt dazu derzeit noch eine höherwertige Lizenz. In den AGB findet ihr Infos zu Limits und etwaigen Gebühren. CyberBet lässt euch etwa ab € 5 einzahlen. Der maximal mögliche Überweisungsbetrag liegt bei € 2000. Abheben könnt ihr ab € 20 bis zu € 5000. Dafür vergeben wir 8 von 10 Punkten.

KUNDENSERVICE – Nur englischsprachiger Support verfügbar

Eine rasche Hilfestellung können neue und bestehende Wettkunden benötigen. Ein kompetenter Support sorgt dafür, dass sich die Tippspieler wohl fühlen. CyberBet könnt ihr per Livechat, E-Mail und via Telefon kontaktieren. Am leichtesten geht es mit dem Chat und per Mail, denn hier könnt ihr eure Anfragen auf englisch stellen. Deutschsprachiger Kundendienst ist leider keiner vorhanden, was in unserer Bewertung zu einem Punkteabzug führt. Die Hotline ist nur im äußersten Notfall zu empfehlen, denn die Vorwahl deutet auf die Karibik hin und ist garantiert mit (hohen) Kosten verbunden.

Hilfe- und Kontaktmöglichkeiten:

  • Livechat
  • Email
  • Hotline
  • FAQ-Bereich

Blog mit Newseinträgen

Für eine schnelle Problemlösung bietet sich noch der FAQ-Bereich an. Dort werden bereits die am häufigsten gestellten Fragen behandelt und vielleicht klärt sich so euer Problem bereits. Die Liste an bereits beantworteten Fragen ist lang. Die FAQs sind allerdings etwas lieblos gestaltet und so müsst ihr euch gegebenenfalls durch die Auflistung wühlen, um Antworten zu bekommen. Gut gelungen ist hingegen der Blog, in dem ihr immer wieder auf interessante News rund um bevorstehende Events und ums Wetten stößt. Im Chat halten sich die Wartezeiten in Grenzen, länger dauern kann es per Mail. Immerhin kommen die Antworten rasch und kompetent – jedoch nur auf englisch. Möglich sind etwa auch Spanisch, Französisch und Russisch. CyberBet bekommt von uns für den Support 8 von 10 Punkte.

SERIOSITÄT – CyberBet verfügt über die Curacao-Lizenz

Wenn man sich für einen neuen Wettanbieter entscheidet, ist dabei die Sicherheit das um und Auf. Niemand will schließlich bei einem unseriösen Anbieter wetten. In dieser Hinsicht können wir euch gleich vorab beruhigen. Denn CyberBet verfügt über die Sportwetten-Lizenz von Curacao. Diese Konzession hat zwar nicht den Stellenwert wie die Lizenzen von Malta und Gibraltar beispielsweise. Allerdings kontrollieren auch die Behörden der Niederländischen Antillen streng. Außerdem ist der Karibikstaat ein Land des Königreichs der Niederlande. Damit ist man zwar nicht unmittelbarer Teil der Europäischen Union, aber doch mit der EU assoziiert.

Hoher Spielerschutz

Entsprechend genau nimmt es der Buchmacher daher auch mit dem Datenschutz und mit dem Spielerschutz. Verantwortungsvolles Wetten steht auf dem Webauftritt groß geschrieben. Wettkunden können sich selbst limitieren. So kann es nicht passieren, zu viel Geld auf einmal zu verspielen. Sensible Daten werden nur mittels modernster Verschlüsselung übertragen, sodass Unbefugte keinen Zugriff darauf haben. Die AGB und die Wettregeln werden offen kommuniziert. CyberBet wird von der Esports Integrity Commission ESIC geprüft, was ein hohes Zeichen an Vertrauenswürdigkeit ist. Die Zahlungen werden über die Muttergesellschaft abgewickelt, die ihren Sitz im EU-Staat Zypern hat. So könnt ihr euch sicher sein, dass eure Überweisungen in guten Händen sind und ihr im Zweifelsfall an eure Wettgewinne kommt. Wir können euch eine Anmeldung bedenkenlos empfehlen: 8/10 Punkten

Unter diesem Link könnt ihr euch selbst ein Bild von unseren Wettanbietern machen und sie miteinander vergleichen:

WETTSTEUER

CyberBet weist darauf hin, dass jeder Kunde selbst verantwortlich ist, die Steuern auf Wettgewinne richtig abzuführen. Das Positive daran ist, dass die ansonsten fällige Wettsteuer in Höhe von 5% nicht auf Einsätze oder Gewinne geschlagen wird.

FAZIT – Bookie mit Verbesserungspotenzial

Nach unserem umfangreichen Test kommen wir zu dem Schluss, dass CyberBet in vielen Bereich Luft nach oben hat. Das beginnt beim Online-Auftritt, der modernisiert gehört. Im Sportwetten-Bereich sticht vor allem das Angebot für Fußballwetten mit seinen vielen Ligen und Wettbewerben heraus. Allerdings sind die Wettmärkte zu klein, um mit den etablierten Marken mithalten zu können. Die Quotenschwankungen sind beträchtlich, wobei man immerhin bei Favoritenwetten vorne dabei ist. Ansprechend ist das Livewetten-Angebot. Positiv hervorzuheben ist auch, dass per Bitcoin eingezahlt werden kann und generell eine breite Palette an Transaktionsmethoden bietet. Auf der Habenseite verbuchen wir auch die fehlende Wettsteuer. In anderen Bereichen sehen wir aber noch Verbesserungspotenzial.

Angebotsinformation für Deutschland
Flagge Deutschland

Diesen Inhalt kannst du nur auf der Version für Österreich ansehen und nutzen.

Wechsel zum Angebot für Österreich oder gehe zur Startseite.

  • Mehr Wettanbieter
  • Mehr Bonusangebote
  • Mehr Wettbonus ohne Einzahlung