Wie kann ich mich bei Cashpoint auszahlen lassen?

Lesedauer: 2 Minuten

€ 100 Wettbonus

100 % bis zu € 100 nach 1. Einzahlung

Cashpoint gehört zu einem der renommiertesten und beliebtesten Buchmacher im deutschsprachigen Bereich. Der Buchmacher verfügt über eine Lizenz im Inselstaat Malta und unterliegt deshalb den strengen EU-Wettregelungen. Wir von Wettformat möchten euch in diesem beiliegenden Text die notwendigen Schritte schildern, damit ihr euch von Cashpoint auszahlen lassen könnt. Im 1. Teil werden wir euch eine Anleitung geben, in der wir euch die notwendigen Schritte für eine erfolgreiche Auszahlung beschreiben. Im weiteren Verlauf unserer Ausführungen möchten wir euch die zur Verfügung gestellten Auszahlungsmethoden auflisten. Schließlich geben wir euch Antwort darauf, wie ihr bei Fragen und Problemen vorgehen könnt. Wir von Wettformat erhoffen uns, dass wir euch den Prozess so einfach wie möglich schildern, damit eurerseits dann keine Probleme entstehen.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Auszahlung
  • Zahlungsmethoden
  • Pay-Pal verfügbar?
  • Dauer der Abbuchungen
  • Mobile Abbuchung
  • Limits
  • Gebühr
  • Kunden-Service

Bonusinformation Cashpoint

Bonusinformation Cashpoint"
Bonus Details
100% bis zu € 100
auf die erste Einzahlung
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 3x Gesamtbetrag (Einzahlung + Bonus)
  • Langzeitwetten, die nicht innerhalb der Bonusfrist entschieden werden, sind vom Bonus ausgeschlossen
  • Mindestquote: 1.90
  • Zeitliche Frist: 90 Tage ab der Ersteinzahlung
  • Gültigkeitsbereich: Deutschland, Österreich, Schweiz
Zum Bonus

Welche Schritte sind für die Abbuchung nötig?

In unserem 1. Teil möchten wir euch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung veranschaulichen, damit ihr bei dem Buchmacher Cashpoint erfolgreich die Auszahlung vornehmen könnt. Im Anschluss daran werden wir genauer auf die angeführten Punkte eingehen.

  • 1. Beim Buchmacher einloggen
  • 2. Verifizierung vornehmen
  • 3. Gewünschte Zahlungsmethode und Betrag bekanntgeben
  • 4. Anfrage absenden

Wie läuft die Auszahlung bei Cashpoint konkret ab?

Eines vorweg: Wir von Wettformat leiten euch direkt auf die Seite des Buchmachers Cashpoint weiter. Hierfür müsst ihr nur auf das angeführte Bild klicken und schon landet ihr auf der Seite des Wettanbieters. Bevor ihr eine Auszahlung beantragen könnt, müsst ihr euch erstmal mit eurem Benutzernamen und Passwort einloggen. Wenn ihr dies gemacht habt, navigiert in eurem Wettkonto auf Auszahlung. Hier werden euch die verschiedenen Zahlungsmethoden aufgelistet. Es gilt jedenfalls zu beachten, dass ihr vor einer erfolgreichen Beantragung dem Buchmacher eine Kopie eures Reisepasses senden müsst. Dies gilt als Bedingung für eine erfolgreiche Transaktion. Sobald ihr dem Bookie die Kopie gesendet habt, so habt ihr die Möglichkeit die erwünschte Zahlungsmethode zu wählen und den gewünschten Auszahlungsbetrag bekanntzugeben. Cashpoint gewährleistet, dass die Finanzabteilung sich um alle Anfragen persönlich kümmert. Wenn ihr dem Wettanbieter eure Identität nicht bestätigt, behält sich Cashpoint das Recht, jegliche Gewinne zurückzuhalten.

cashpoint-auszahlen Wir leiten euch direkt auf die Seite des Buchmachers weiter !

Welche Auszahlungsmethoden sind bei Cashpoint verfügbar?

Cashpoint bietet euch lediglich 2 Finanzinstitutionen für eine erfolgreiche Transaktion an: Euch stehen einerseits eine Banküberweisung zur Verfügung. Andererseits besteht euch die Möglichkeit, die Auszahlung per Skrill zu beantragen. Wir beurteilen die Auswahl als eher gering, da manch anderer Buchmacher wesentlich mehr Methoden zur Auswahl hat. Cashpoint konzentriert sich schlicht und einfach auf 2 Methoden. Beliebte Zahlungsmethoden wie Neteller oder Kreditkarte stehen euch bei Cashpoint nicht zur Verfügung. Uns ist selten ein Wettanbieter untergekommen, der lediglich 2 Auszahlungsarten anbietet.

Kann man bei Cashpoint auch mit PayPal abbuchen?

Nein, aufgrund der geringen Auswahl an Zahlungsmethoden steht euch keine Auszahlung mit der Zahlungsart PayPal zur Verfügung. Der Wettanbieter konzentriert sich lediglich auf 2 Finanzinstitutionen und ist im Vergleich zu anderen Wettanbietern schwach aufgestellt.

Wie lange dauern die verschiedenen Auszahlungsoptionen?

Bei der angeführten Banküberweisung müsst ihr mit einer Wartezeit von 3-5 Werktagen rechnen. Außerhalb der Europäischen Union beträgt kann die Überweisung sogar 5-7 Werktage in Anspruch nehmen. Im Gegensatz dazu erfolgt die Auszahlung bei Skrill sofort. Skrill ist eine sehr weit verbreitete und ebenso beliebte Auszahlungsmethode.

Kann man bei Cashpoint auch mobil Guthaben vom Wettkonto abheben?

Ja, euch besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit die Transaktion mobil zu beantragen. Cashpoint bietet euch eine Applikation an, in der ihr unkompliziert und jederzeit eine Auszahlung beantragen könnt. Die Schritte, die ihr für die Transaktion unternehmen müsst, entsprechen genau den gleichen wie bei der Desktop-Version. Wir würden denjenigen Wettern, die viel unterwegs sind, eine mobile Auszahlung empfehlen. Ihr könnt nämlich von wo ihr wollt und wann ihr wollt eure Anfrage dem Buchmacher senden. In einer schnelllebigen Zeit, in der wir leben, ist dies die angenehmste Art und Weise dem Wettvergnügen nachzugehen. Die Cashpoint-Applikation steht euch im Apple- und Google-Play-Store kostenlos zur Verfügung.

Gibt es eine maximale Höhe bei der Abbuchung?

Der Auszahlungswert soll bei Cashpoint mindestens € 20 betragen. Nach unserer genauen Recherche konnten wir keinen Maximalbetrag einer Abbuchung herausfinden.

Verrechnet der Bookie eine Gebühr und gibt es weitere Punkte zu beachten?

Nein, im Normalfall müsst ihr bei der Auszahlung mit keinerlei Gebühren rechnen: Vorausgesetzt der IBAN und BIC wurde ordnungsgemäß angeführt. Wenn dem nicht so ist, könnten euch die fälligen Bankspesen sehr wohl verrechnet werden. Wenn ihr eine Auszahlung außerhalb der europäischen Union beantragt, werden euch gewisse Gebühren vom Buchmacher verrechnet. Es gilt jedenfalls, wie vorher schon erwähnt, dass ihr euch vor der Auszahlung erfolgreich verifizieren lässt.

Die Abbuchung funktioniert nicht: Was kann ich tun?

Solltet es bei der Abbuchung zu Problemen und Fragen kommen, so könnt ihr mit dem Buchmacher per E-Mail-Kontakt aufnehmen. Die Adresse lautet support@cashpointsupport.com. Wir haben hier zu bemängeln, dass der Wettanbieter weder einen Live-Chat, noch eine Hotline anbietet. Manch anderer Wettanbieter bietet ein wesentlich umfangreicheres Kundenservice an. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ihr eine Abbuchung und einfachen und schnellen Schritten vornehmen könnt. Wir müssen beanstanden, dass Cashpoint lediglich 2 Auszahlungsmethoden zur Auswahl stellt. Manch anderer Wettanbieter bietet wesentlich mehr Abbuchungsmöglichkeiten an: In dieser Thematik ist der Buchmacher durchaus ausbaufähig.