Borussia Dortmund - Hertha BSC Wett Tipp 21.12.2013

1. Deutsche Bundesliga Logo

21.12.2013 - Der Aufsteiger Hertha BSC reist nach Dortmund zu Jürgen Klopp und seiner Elf in den Signal Iduna Park, wo der Anstoß am kommenden Samstag den 21.12.2013 um 15:30 Uhr fällt. Damit trifft der Tabellendritte auf den Tabellensiebten.

Aktuelle Form BVB

Der BVB ist auf direktem Verfolgerkurs zu Bayer Leverkusen, doch der Punkteabstand beträgt mittlerweile schon 5 Zähler und auch Platz drei ist keinesfalls gefestigt, denn mit den Gladbachern ist man punktegleich. Die Bilanz zeigt ein 10-2-4 und nach der Heimniederlage gegen Leverkusen am 15. Spieltag folgte nun gegen 1899 Hoffenheim eine Punkteteilung mit einem 1:1, was aber aus Sicht des BVB ein sehr akzeptables Ergebnis war, denn Hoffenheim startete mit Vollgas in die Heimpartie, wenngleich Jürgen Klopp selbstverständlich nicht zufrieden ist, denn in der Bundesliga gab es bei den letzten 5 Begegnungen nur einen Sieg zu verzeichnen. Nachdem man in der Champions League den Einzug ins Achtelfinale gepackt hat, wird es nun auch in der heimischen Liga wieder Zeit Punkte zu sammeln. An Kampfgeist fehlt es jedoch nicht, denn trotz des 0:2 Rückstands schafften es die Dortmunder noch die Partie zu drehen und den Ausgleich zu erzielen, selbst der die Chance auf den Sieg war gegen Ende der Partie noch möglich gewesen, als Julian Schieber den Ball nur knapp am Tor vorbei schoss.. Sven Schipplock und Kevin Volland trafen für Hoffenheim. Pierre Emerick Aubameyang und Lukasz Piszczek retteten dem BVB einen Punkt. Gegen Den Aufsteiger Hertha BSC müssen zu Hause auf jeden Fall 3 Punkte folgen.

Aktuelle Form Hertha BSC

Hertha BSC liegt in der Tabelle mit 25 Punkten und einer Bilanz von 7-4-5 auf Position 7 und kämpft damit ebenfalls mit um die internationalen Startplätze. Drei Spiele ohne Niederlage stehen auf dem Konto von Hertha. Dem 0:0 gegen den FC Augsburg folgte ein 2:0 Erfolg gegen Eintracht Braunschweig und ein 3:2 Heimsieg gegen den SV Werder Bremen am letzten 16. Bundesliga Spieltag. Es war eine Partie auf Augenhöhe, die Hertha BSC letztendlich durch den Treffer von Ronny mit 3:2 gewinnen konnte. Für Werder Bremen war es eine bittere Pille, da nach der 0:7 Vorführung im eigenen Stadion durch die Bayern nun wieder eine Niederlage folgte. Zwar schoss Petersen die Bremer in Minute 15 in Führung, doch Ramos legte innerhalb von nur 9 Minuten einen Doppelpack als Konter hin. Hut traf noch vor der Hälfte zum Ausgleich, doch kurz nach Anpfiff der zweiten Spielhälfte legte Ronny für Hertha den entscheidenden Treffer hin. Jos Luhukay kann mit seinem Team zufrieden sein, doch nun wartet der Vizemeister und Champions League Finalteilnehmer Borussia Dortmund. Um gegen den BVB etwas ausrichten zu können muss Hertha eine perfekte Partie hinlegen, auch wenn die Dortmunder sich nicht gerade in einer Hochphase befinden.

Direkter Vergleich und Wett Tipps

Der direkte Vergleich zeigt 53 Spiele dieser beiden Teams. Die letzten beiden Spiele in der Saison 2011/12 endeten mit 3:1 für Dortmund und 1:0 für Dortmund. Dortmund startet bei den Buchmachern auch als ganz klarer Favorit in die Begegnung. Dortmund schwächelt ein wenig, somit tippen dir drauf, dass Hertha BSC ein Tor erzielen wird. Unser Tipp lautet somit, dass beide Teams mindestens einen Treffer erzielen.


8€ Wettguthaben geschenkt OHNE EINZAHLUNG

8€ Wettguthaben bekommt ihr von bet-at-home wenn ihr euch über Wettformat neu anmeldet. Keine Einzahlung kein Haken - einfach mit 8€ Gratis wetten!