Wie kommt die Einzahlung bei betwinner zustande?

Lesedauer: 2 Minuten

100 % Bonus

bis zu €100 auf eure 1. Einzahlung; Bonus Code WF130;

Betwinner ist noch relativ jung an diesem Wettmarkt, verfügt über eine Lizenz in Zypern und unterliegt somit den strengen EU-Richtlinien. In diesem beiliegenden Text möchten wir euch den genauen Weg schildern, wie ihr eine Einzahlung erfolgreich vornehmen könnt. Wir von Wettformat werden euch im Verlaufe des Textes die verschiedensten Einzahlungsmethoden aufgliedern und auch schildern, was ihr bei Fragen und Problemen unternehmen könnt. Schließlich und endlich werden wir euch auch noch erwähnen, ob ihr bei einer Überweisung Zugriff auf den Bonus bekommt.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Einzahlung
  • Einzahlungsmethoden
  • Dauer der Einzahlung
  • PayPal verfügbar?
  • Mobiles Auszahlen möglich?
  • Kunden-Service
  • Minimale und maximale Höhe der Einzahlung
  • Bonus
  • Gebühren
  • Sicherheit

Bonusinformation Betwinner

Bonusinformation Betwinner"
Bonus Details
100% bis € 100 EXKLUSIV
auf die 1. Einzahlung
Bonuscode: WF 130
Alle Details
  • Höhe des Wettbonus 100 % auf 1. Einzahlung
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindestquote: 1.40
  • Mindestumsatz: 5x bei Kombiwetten
  • Mindesteinsatz: € 1
  • Zeitliche Frist: 30 Tage nach Erstregistrierung
  • Einschränkungen bei Wettarten: nur Kombi-Wetten gültig
  • Gültig in: Deutschland, Österreich, Schweiz
Zum Bonus

Wie funktioniert die Einzahlung bei diesem Buchmacher

In unserem 1. Teil möchten wir euch eine genaue Anleitung für eine erfolgreiche Einzahlung darstellen. Im folgenden Punkt werden wir genauer auf die Schritte eingehen, damit euch der Einzahlungsprozess so leicht wie möglich gemacht wird.

  • 1. Loggt euch bei dem Buchmacher mit euren Zugangsdaten ein
  • 2. Klickt auf Einzahlung
  • 3. Wählt einer der angebotenen Zahlungsmethoden aus
  • 4. Wählt einen gewünschten Betrag aus
  • 5. Überweisung beantragen

Welche Punkte müsst ihr beim Überweisungsprozess beachten?

Erst einmal müsst ihr euch bei Betwinner einloggen. Wenn ihr euch nun in eurem Spielkonto befindet, klickt auf den Button „Einzahlen“. Als nächsten Schritt werden euch die verschiedensten Überweisungsmöglichkeiten vom Buchmacher aufgelistet. Wenn ihr nun auf eine Methode klickt, öffnet sich ein weiteres Fenster. In diesem müsst ihr einen gewünschten Betrag eingeben. Darunter müsst ihr noch eure E-Mail-Adresse eingeben und auf Bestätigen klicken. Somit seid ihr am besten Wege die Überweisung vorzunehmen. Nach dem Absenden eures Formulars kümmert sich der Buchmacher um die erfolgreiche Abwicklung. Der Wettanbieter hat eine richtig große Bandbreite an Einzahlungsmöglichkeiten. Wir möchten euch diese in unserem nächsten Punkt detailliert auflisten. Wir von Wettformat leiten euch jedenfalls einfach und bequem auf die Seite des Buchmachers weiter. Klickt einfach auf das angeführte Bild und schon landet ihr auf der Seite des Wettanbieters.

Welche Einzahlungsmethoden bietet euch der Buchmacher an?

Wir haben in unserer Recherche für diesen Wettanbieter selten einen Wettanbieter gesehen, der über so eine große Anzahl an Finanzinstitutionen verfügt. Ihr könnt neben Kreditkarten (VISA, American Express, Diners Club) auch per E-Wallets (Skrill, eLipa, Nordea) oder auch M-Payments eure Überweisung vornehmen. Euch besteht bei diesem Buchmacher sogar die Bargeld-Einzahlung zur Verfügung. Dies ist nicht bei jedem Buchmacher Gang und Gebe. Betwinner stellt euch außerdem noch Online Banking (zum Beispiel Euteller) und die Einzahlung per Kryptowährung zur Verfügung. Wir beurteilen dies als durchaus positiv, da manch anderer Buchmacher über weitaus weniger Finanzinstitutionen verfügt. Natürlich gibt es zu beachten, dass man nicht auf jede Zahlungsmethode Zugriff bekommt: Dies ist natürlich abhängig von der Region, in der ihr lebt. In Deutschland stehen beispielsweise 34 Finanzinstitutionen zur Verfügung - diese Anzahl kann sich wahrlich sehen lassen.

betwinner-einzahlen Hier habt ihr einen Einblick auf die verfügbaren Zahlungsmethoden!

Wie lange dauert die Einzahlung bei den wichtigsten Methoden?

Wenn ihr euch für eine Überweisung per Kreditkarte entscheidet, in diesem Fall VISA, müsst ihr mit keinerlei Wartezeit rechnen. Unsere Recherchen haben ergeben, dass ihr mit der Einzahlung „sofort“ rechnen könnt. Bei gängigen Finanzinstitutionen wie Skril oder NETELLER müsst ihr ebenfalls mit keinerlei Wartezeit rechnen. Dies erscheint uns als durchaus angenehm, weil ihr stets schnell eine mühsam erscheinende Angelegenheit schnell zum Abschluss bringen könnt.

Kann man bei Betwinner mit PayPal einzahlen?

Ja, es besteht bei Betwinner die Möglichkeit mit PayPal eure Einzahlung vorzunehmen. Zu beachten gilt, dass ihr mindestens € 1 einzahlt. Ihr müsst bei dieser Zahlungsmethode jedoch mit einer Provision von bis zu 10 % rechnen. Interessanterweise ist diese Finanzinstitution die einzige Methode, die eine Gebühr verlangt. PayPal komplettiert die lange Liste der Einzahlungsmethoden.

Kann man sich bei diesem Buchmacher auch mobil einzahlen?

Selbstverständlich besteht euch bei Betwinner auch die Möglichkeit, die Überweisung über die mobile Version durchzuführen. Ihr müsst hierfür die exakt gleichen Schritte befolgen wie in der Desktop- Version. Der große Vorteil einer mobilen Überweisung ist, dass ihr dies einfach und bequem von unterwegs ausmachen könnt. Ihr seid somit nicht an euren Computer gebunden und euer Leben wird dadurch wesentlich erleichtert. In der schnelllebigen Zeit in der wir einfach leben, spielen immer mehr Wetter von unterwegs aus. Durch die mobile Überweisungsvariante können die Wettpersonen ihrem Spielvergnügen wann und wo sie wollen ausführen.

Die Einzahlung funktioniert nicht – was kann man tun?

Betwinner verfügt über einen Kunden-Service, der sich richtig sehen lassen kann. Euch werden zu Allgemeinen Fragen (info-de@betwinner.com) oder der Finanzabteilung (accounting@betwinner.com) jeweils E-Mail-Adressen angegeben, damit ihr stets mit dem Wettanbieter in Kontakt treten könnt. Euch besteht unter anderem auch die Möglichkeit, den Online-Berater zu kontaktieren. Schließlich und endlich gibt der Wettanbieter eine Hotline an. Wir beurteilen die Hilfestellung als durchaus positiv, da euch Betwinner zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung stellt, damit ihr bei Fragen und Problemen in halbwegs kurzer Zeit zu den notwendigen Problemlösungsvorschlägen gelangt.

Gibt es festgesetzte Limits bei Einzahlungen?

Ja, es gibt natürlich minimale Überweisungsbeträge, die ihr bei Betwinner beachten müsst. Bei der Kreditkarte beträgt der minimale Betrag beispielsweise € 1. Bei Skrill müsste ihr den gleichen Minimalbetrag beachten. NETELLER verlangt für eine erfolgreiche Überweisung einen Betrag von € 2. Der höchste Minimalbetrag beläuft sich auf € 10 und wird von der Finanzinstitution PurplePlay verlangt. Nach unserer genauen Recherche konnten wir jedoch keine Maximalbeträge herausfinden.

Kann man mit der ersten Einzahlung einen Bonus nutzen?

Euch besteht selbstverständlich die Möglichkeit, vom Willkommensangebot Gebrauch zu machen. Es handelt sich hierbei um einen 100%igen Bonus von bis zu € 100. Der Bonus steht euch nach der 1. Einzahlung zur Verfügung. In unserer weiterführenden Literatur werden wir euch die Bonusbedingungen auflisten, damit ihr eure Gewinne, die ihr mit dem Bonus erspielt habt, auszahlen lassen könnt.

Verrechnet der Bookie eine Gebühr oder gibt es weitere Abzüge bei Einzahlungen?

Wie wir euch schon erwähnt haben, gibt es nur bei der Zahlungsmethode PayPal eine Gebühr von 10 % abzuleisten. Ansonsten müsst ihr mit keinerlei Gebühren vonseiten des Buchmachers rechnen.

Wie sicher ist meine Einzahlung

Der Buchmacher Betwinner verfügt über eine Lizenz auf dem europäischen Inselstaat Zypern. Somit unterliegt der Wettanbieter den strengen EU-Richtlinien. Der Wettanbieter gewährleistet in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass er mit euren angegebenen Daten vertrauenswürdig umgeht.