Bet-at-home Betmastercup - € 500 Wettgutschein holen

Lesedauer: 1 Minute

Betmastercup

Mit einem Klick auf den Button gelangt ihr zur Anmeldeseite von bet-at-home

02.04.2019 - Seit Monaten wird bei bet-at-home im Betmastercup um Preise bis zu einem Wert von € 500 gekämpft. Mit gewonnen Sport-Wetten ist man im Ranking dabei. Je höher der Einsatz und die Quoten, umso mehr Punkte bekommt ihr. Die drei stärksten Punktesammler werden mit Wettgutscheinen belohnt. Was man dafür tun muss, wie sich die Punkte berechnen und wann die Sieger feststehen, erklären wir auf dieser Seite genauer. Doch zuvor ein paar Fakten zu bet-at-home. Der Wettanbieter bet-at-home zählt freilich zu den renommiertesten und bekanntesten Buchmachern im deutschsprachigen Raum. In Österreich wurde dieser Buchmacher gegründet und hat seinen Hauptsitz nun in Deutschland. Bet-at-home operiert mit einer maltesischen Lizenz, weshalb sie sich an die EU-Vorschriften halten müssen. Wenn ihr mehr über den Bookie wissen wollt, dann raten wir euch die Test- und Erfahrungsseite von bet-at-home auf Wettformat aufzusuchen. Vorweg sei gesagt, dass sowohl bereits registrierte, als auch neue User an dieser Aktion teilnehmen können.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Wie kann man am Betmastercup von bet-at-home teilnehmen?
  • Wissenswertes über den Betmastercup
  • Bedingungen vom Wettgutschein
  • sonstige Informationen zur Promotion
  • Punkteberechnung
  • Beurteilung vom Betmastercup

Mögliche Preise

1. Platz

€ 500 Wettgutschein

2. Platz

€ 300 Wettgutschein

3. Platz

€ 200 Wettgutschein

Wie kann man am Betmastercup von bet-at-home teilnehmen?

Hier findet ihr eine Schritt für Schritt Anleitung vor, wie ihr am Betmastercup von bet-at-home teilnehmen könnt.

  • 1. Über einen Link auf dieser Seite gelangt ihr zum Buchmacher bet-at-home.
  • 2. Registriert euch dort erstmalig oder meldet euch mit euren Zugangsdaten an.
  • 3. Platziert eine Sportwette mit einem Mindestbetrag von € 1 und einer Quote von mehr als 1.00.
  • 4. Für eine gewonnene Wette bekommt ihr Punkte.
  • 5. Am Ende des Monats gewinnen die User, welche die meisten Punkte gesammelt haben.

Was muss man über den Betmastercup wissen?

Je höher die Quote und der Einsatz sind, desto mehr Punkte bekommt man. Es gelten sowohl Einzel-, Kombi-, System und Mehrfachwetten. Wichtig ist nur, dass der Mindesteinsatz € 1 betragen muss und nur gewonnene Wetten zur Punktevergabe herangezogen werden. Jeder Monat findet der Betmastercup statt. Also vom 1. bis zum letzten des Monats können Punkte gesammelt werden. Die Quoten eines jeden Events müssen mehr als 1.00 betragen. Der Punktestand wird von bet-at-home täglich aktualisiert, meistens in der Nacht, wie es Gerüchten zur Folge heißt. User, mit den meisten Punkte gewinnen einen Wettgutschein in der Höhe von € 500. Derjenige, mit den zweitmeisten Punkten bekommt € 300 als Wettgutschein und welcher, der die drittmeisten Punkte gesammelt hat, wird mit einem Wettgutschein in der Höhe von € 200 belohnt.

bet-at-home Betmastercup Bei bet-at-home anmelden, Wetten platzieren und bis zu € 500 gewinnen

Wie lauten die Bedingungen zum erhaltenen Wettgutschein?

Am 1. des darauffolgenden Monats stehen die Gewinner fest. Diese bekommen innerhalb von sieben Tagen via E-Mail einen Gutschein zugesandt. Dieser ist im User-Konto unter „Gutschein einlösen“ einzugeben. Erst wenn der Betrag dreimal in Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.50 umgesetzt wurde, kann man sich den Betrag auszahlen lassen.

Was sollte man über die Promotion sonst noch wissen?

Dieser Bonus oder dieses Gewinnspiel bezieht sich auf Sport-, Live- und Virtuelle Wetten sowie E-Sports. Casino-Produkte können dafür nicht herangezogen werden. Dass nur ein Wettkonto pro Person, Computer, Haushalt und Familie an dieser Aktion teilnehmen können, dürfte selbstredend sein. Sobald ihr gewonnen habt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass euer Name in verkürzter Form veröffentlicht wird.

Zu bet-at-home

Wie werden die Punkte berechnet?

Hierbei wird unterschieden, ob es sich um eine Einzel-, Kombi- oder System- bzw. Mehrfachwette handelt.

  • Einzelwette:
    Einsatz x Nettoquote (angezeigte Quote minus 1) = Punkte. Als bei einem Einsatz von € 20 und einer Quote von 2,50 würdet ihr 30 Punkte bekommen. (€ 20 x 1.5= 30)

  • Kombiwette:
    Einsatz x Nettogesamtquote= Punkte. Solltet ihr € 20 in einer Kombiwette platzieren, welche eine Gesamtquote von 2.50 aufweist würdet ihr 30 Punkte bekommen, denn es wird wie folgt gerechnet: 20 x 1.5= 30.

  • System- und Mehrfachwette:
    Gesamteinsatz x Nettogesamtquote= Punkte. Die Nettogesamtquote wird folgendermaßen berechnet: Gesamtquote (Gewinn/Gesamteinsatz) minus 1. Solltet ihr also eine Systemwette mit einem Gesamteinsatz von € 20 gewonnen haben und die abgerechnete Gesamtquote 2.50 betragen, würdet ihr 30 Punkte bekommen (20 x 1.5= 30). Bei System- und Mehrfachwetten müssen der Gesamteinsatz und die abgerechnete Quote größer als 1 sein.

Wie beurteilen wir den Betmastercup von bet-at-home?

Wir finden, dass diese Promotion eine schöne Geschichte ist, die natürlich zum Wetten einlädt. Auch wenn wahrscheinlich eher Wettcracks die besseren Chancen auf den Hauptsieg haben, besteht durchaus eine berechtigte Chance, dass auch Hobby-Wetter, die regelmäßig Sportwetten platzieren, den zweiten oder dritten Preis sich holen können. Sicher, Glück gehört dabei freilich dazu. Einfach loswetten und abwarten was passiert, denn zu verlieren habt ihr nichts, sofern ihr sowieso auf Sportevents gesetzt hättet.