WM 2018 - ÄGYPTEN I Wett Tipps, Quoten* und Prognose

Lesedauer: 4 Minuten

Die ägyptische Nationalmannschaft um Torjäger Mohammed Salah könnte bei der WM 2018 in Gruppe A mit Uruguay, Russland und Saudi-Arabien für eine kleine Überraschung sorgen. Dementsprechend bieten Wett Tipps auf Ägypten bei der WM 2018 interessante Perspektiven, auf welche wir in unserer Prognose ausführlich eingehen. Zusätzlich könnt ihr mithilfe unserer Analyse zu Qualifikationsverlauf und Kader eure Wett Tipps vor dem Hintergrund umfangreicher Informationen platzieren, damit ihr bei der WM 2018 nicht nur auf euer Bauchgefühl angewiesen seid.

Inhalte auf dieser Seite

  • WM Wett Tipps und Prognose
  • Top 3 WM Wett Tipps
  • Kaderanalyse
  • Qualifikation und Form-Check
  • Bisherige Endrunden-Teilnahmen

Empfehlungen

WM Wettanbieter

Sportwetten Tippspiel

Diese WM Buchmacher bieten Sportwetten Fans tolle Bonusangebote, Spezialwetten, Aktionen sowie exzellente Quoten!

WM Teams und Gruppen

Bester Sportwetten Anbieter

Hier findet ihr alle WM-Gruppen samt Spielplan und Tabellen im Überblick. Für alle WM-Teilnehmer gibt es spezielle Wett Tipps!

WM Wett Tipps

Sportwetten Tipps

Zu allen Spielen bei der WM 2018 präsentieren wir euch ausführliche Prognosen, spannende Wett Tipps und die besten Quoten!

Welche Wett Tipps können wir euch zu Ägyptens WM 2018 Teilnahme empfehlen?

Die Teilnahme der "Pharaonen" eröffnet aufgrund der nicht zu unterschätzenden Ambitionen des ägyptischen Teams um Superstar Mohammed Salah spannende Möglichkeiten für Wett Tipps bei der WM 2018. Nichtsdestotrotz gilt Ägypten in Gruppe A neben Saudi-Arabien als Außenseiter, weshalb eine Platzierung auf ein Erreichen der K.O.-Phase bei der WM 2018 auch mit einer relativ hohen Quote von 2.60 auf Bethard gesetzt ist. Da aber nach unserer Prognose der zweite Rang hinter dem wahrscheinlichen Gruppensieger Uruguay bei weitem noch nicht geklärt ist und beim anzunehmenden Spielverlauf in Gruppe A auf ein Duell zwischen Russland und Ägypten hinauslaufen wird, bewerten wir einen Aufstieg Ägyptens bei der WM 2018 nicht als unmögliches Szenario und verweisen auf eine entsprechende Wett Tipp Möglichkeit dazu.

Das Spiel der Ägypter gegen den Gastgeber ist jedoch nicht nur in Hinblick auf ein mögliches Weiterkommen von Interesse, sondern auch ein Platzierung auf das direkte Duell entpuppt sich als gute Wett Tipp Möglichkeit, da ein Sieg Ägyptens auf Tipico mit einem Wert von 4.20 geführt wird. Hierbei handelt es sich um eine absolute Hammerquote, da Ägypten mit Mohammed Salah, Mohamed Elneny und Ramadan Sobhi Spieler von internationalem Format in seinen Reihen hat, die laut unserer Analyse auf jeden Fall in der Lage sind, die Russen zu fordern. Als besonders attraktiven Wett Tipp konnten wir bei Betvictor die Möglichkeit ausfindig machen, auf Ägypten als bestes Team des afrikanischen Kontinents mit einer Quote von 3.50 zu wetten. Diese Platzierung erscheint uns insofern vielversprechend, als die anderen afrikanischen Teams mitunter schwerere Auslosungen erwischt haben.

Neben den Wett Tipp Möglichkeiten auf das ägyptische Team bieten auch Wett Tipps auf Tore von Mohamed Salah hohe und somit lukrative Quoten. Ein potentieller Gewinn der Torschützenkrone durch Salah ist auf betway mit einem Wert von 51.00 geführt. Jedoch darf man dabei nicht der Annahme verfallen, dass ein Topspieler aus einer unumstrittenen Weltklassemannschaft wie jener des FC Liverpool, umgeben von den deutlich schwächeren Spielern der ägyptischen Auswahl, ebenso viele Torchancen zur Verwertung vorfinden wird wie bei seinem Stammklub. Nach seiner Verletzungspause könnte Salah außerdem noch nicht ganz bei 100% sein. Zudem ist fraglich, wie weit Ägypten in das Turnier vordringen wird. Als deutlich wahrscheinlicher bewerten wir in unserer Wett Tipp Prognose hingegen das Szenario, dass Salah als bester Torschütze seines Teams das Turnier abschließt. Auf Betvictor konnten wir dazu eine Wahnsinnsquote von 1.80 ausfindig machen, die wir euch unbedingt ans Herz legen. Außerdem ist auch ein Wett Tipp auf Ägypten als bestes afrikanisches Team bei der WM 2018 zu überlegen, da aufgrund der Gruppenkonstellation die K.O.-Phase durchaus in Reichweite ist. Spätestens dort wird jedoch gegen die wahrscheinlichen Achtelfinalgegner Spanien oder Portugal das WM 2018 Abenteuer Ägyptens sein Ende finden.

Unsere Top 3 WM Wett Tipps für Ägypten

  • Mohammed Salah erzielt die meisten Tore seines Teams
  • Sieg im Duell gegen Saudi-Arabien
  • Bestes Team des afrikanischen Verbands
Intertops Bonus Wettformat Intertops ist ein absoluter Geheimtipp bei der WM 2018 und stellt ein spannendes Wettangebot zur Verfügung.

Welchen Kader schickt Ägypten zur WM 2018?

Tor: Essam El-Hadary (Al Taawoun), Mohamed El-Shennawy (Al Ahly), Sherif Ekramy (Al Ahly)

Defensive: Ahmed Hegazy (West Bromwich Albion), Ali Gabr (West Bromwich Albion), Ahmed Elmohamady (Aston Villa), Ahmed Fathi (Al Ahly), Saad Samir (Al Ahly), Ayman Ashraf (Al Ahly), Mahmoud Hamdy (Zamalek), Mohamed Abdel-Shafy (Al Fath), Omar Gaber (LA Galaxy)

Mittelfeld: Tarek Hamed (Zamalek), Abdallah Said (KuPS), Sam Morsy (Wigan), Mohamed Elneny (FC Arsenal)

Offensive: Marwan Mohsen (Al Ahly), Mohamed Salah (FC Liverpool), Mahmoud Hassan (auch bekannt unter "Trezeguet" / Kasimpasa), Amr Warda (Atromitos), Kahraba (Ittihad FC), Shikabala (Al Raed), Ramadan Sobhi (Stoke City)

Mit Liverpool-Stürmerstar Mohamed Salah, der während der vergangenen Spielzeit bei den "Reds" richtiggehend aufblühte und zum unangefochtenen Leistungsträger mutierte, befindet sich ein absoluter Topstar aus dem internationalen Geschehen in den Reihen der ägyptischen Nationalmannschaft, was für eure Torschützen Wett Tipps bei der WM 2018 eine interessante Information sein kann. Der torgefährliche und pfeilschnelle Salah trug als Toptorschütze seines Teams mit 4 erzielten Toren bei den Qualifikationsspielen des afrikanischen Bewerbs einen maßgeblichen Anteil zum Erreichen der Endrunde bei, weshalb bei der WM 2018 Wett Tipps auf erzielte Tore des ägyptischen Angreifers auf jeden Fall ihren Reiz haben können und obendrein mit ertragreichen Quoten dotiert sind. Nach seiner Verletzung im Champions League Finale gegen Real Madrid ist es allerdings fraglich, ob Salah bereits wieder voll bei Kräften sein wird. Einem Einsatz scheint allerdings wenig im Weg zu stehen.

Neben dem unlängst zu Afrikas Spieler des Jahres gekürten Salah befinden sich mit Mohamed Elneny, Ahmed Hegazy und Ramadan Sobhi außerdem noch einige andere Spieler der englischen Premier League im Kader, weshalb das ägyptische Team aufgrund des nicht zu unterschätzenden Spielerpools und des gestärkten Selbstvertrauens durch eine souveräne Qualifikation sogar Chancen auf den Aufstieg haben könnte. Einen entsprechenden Wett Tipp dazu solltet ihr in Gruppe A der WM 2018 auf jeden Fall in Betracht ziehen. Teamchef Hector Cuper vertraute während der Qualifikation fast durchgehend auf eine Startaufstellung im 4-2-3-1 mit Arsenal-Legionär Elneny im zentralen Mittelfeld und Salah auf dem rechten Flügel. Die meisten Angriffe der Ägypter werden somit wenig überraschend zumeist über die rechte Seite vorgetragen, wo Salah mit seiner Schnelligkeit viele gegnerische Defensivkapazitäten bindet und somit Räume für Stoke-Außenstürmer Ramadan Sobhi öffnet. Auf diese Weise sind die Ägypter in der Offensive schwer auszurechnen, da man neben Salah über einen weiteren Premier-League-Angreifer verfügt, der immer für einen Treffer gut ist. Als Zielspieler an vorderster Front konnte sich jedoch noch niemand aus dem WM-Kader Ägyptens bisher so richtig etablieren, wobei mit der Flügelzange Salah-Sobhi ohnehin schon für ausreichend Gefahr und aufregende Wett Tipp Möglichkeiten gesorgt ist.

In der Abwehr der Nordostafrikaner findet sich mit Innenverteidiger Ahmed Hegazy, der bei West Bromwich unter Vertrag steht und dort als Centerback gesetzt ist, einen weiteren Legionär aus der englischen Premier-League. Wie man an dieser kurzen Analyse sieht, schickt der ägyptische Verband bei der WM 2018 also einen Kader ins Rennen, der nicht nur von Superstar wie Salah getragen wird, sondern auch auf einigen anderen Positionen konkurrenzfähig bestückt ist. Die Ägypter werden die WM aller Wahrscheinlichkeit nach nicht gewinnen und gegen Gruppenfavorit Uruguay auch vermutlich das Nachsehen im Kampf um den Gruppensieg haben, aber vor den Mannschaften aus Russland und Saudi-Arabien braucht man sich nicht wirklich zu verstecken bei der WM 2018. Die große Frage wird dabei sein, wie sich die schwächeren Kaderspieler auf der internationalen Bühne schlagen werden, da doch ein großer Teil des Kaders in unbekannteren Ligen beschäftigt ist, wie auch Kapitän und Torhüter Essam El-Hadary, der in der saudi-arabischen "Professional League" bei Al-Taawon zwischen den Pfosten steht.

Weiterlesen

Wie gestaltete sich der Weg Ägyptens zur WM 2018?

Die Ägypter konnten in ihrer Gruppe der afrikanischen Qualifikationsrunde den ersten Platz erobern und sich mit vier Punkten Vorsprung auf den Zweiplatzierten letztlich souverän durchsetzen, womit das Team vom Nil zum ersten Mal seit 1990 wieder an einer WM-Endrunde teilnimmt. Zwar wurde die WM-Qualifikation mit einem späten Elfmetertor gegen die Republik Kongo, das von Superstar Mohamed Salah in der 94. Minute erzielt wurde, vorzeitig erledigt, dennoch standen im Qualifikationsverlauf viele knappe Siege mit nur einem Tor Unterschied zu Buche. In einer Gruppe mit den Nationalmannschaften von Uganda, Ghana und der bereits erwähnten Auswahl vom Kongo starteten die Ägypter zunächst mit 2 Siegen stark in die Qualifikation, mussten jedoch gegen das Überraschungsteam aus Uganda eine bittere Niederlage einstecken, wofür man sich aber im Rückspiel mit einem 1:0-Erfolg revanchieren konnte. Ägypten half bei ihren Qualifikationsbegegnungen daher so manches Mal auch das Glück des Tüchtigen im Spielverlauf, was aber die Leistung nicht im Geringsten schmälern soll: Mit einem vielversprechenden Kader und einer ideal darauf abgestimmten Spielanlage dürfen sich die "Pharaonen" nicht ganz zu Unrecht Chancen auf das Achtelfinale ausrechnen, wobei der Gruppensieg wohl nur über WM-Geheimfavorit Uruguay führt. Für einen Wett Tipp auf das Überstehen der Gruppenphase könnte das Team aus dem Land der Pyramiden aber durchaus eine Überlegung wert sein.

Auf wie viele Teilnahmen kann Ägypten bei Weltmeisterschaften zurückblicken?

Mit der Teilnahme in Russland treten die Ägypter zum insgesamt dritten Mal bei einer Endrunde an, wobei als bestes WM-Ergebnis eine Achtelfinalteilnahme im Jahr 1934 zu Buche steht. Bei der letztmaligen Teilnahme im Jahr 1990 kam der siebenmalige Afrikameister nicht über die Gruppenphase hinaus und verpasste mit 2 Unentschieden und einer knappen Niederlage gegen Gruppenfavorit England die K.O.-Phase. Der ägyptische Fußball könnte also ein aktuelles Erfolgserlebnis bei einer Weltmeisterschaft gut gebrauchen und mit einer Kombination aus den passenden Ergebnissen und dem Hype um Premier-League-Torjäger Salah wäre das Potential für eine richtige Euphoriewelle im Land gegeben. Tolle Möglichkeiten, ein aufregender Kader und eine machbare Gruppenauslosung: Ägypten ist laut unserer Prognose eine vielversprechende Option für eure Wett Tipps bei der WM 2018.

* Sämtliche Quoten: Stand 05.06.2018

World Cup - Betting tips World Cup glace