mehr
WETTFORMAT de BETTINGFORMAT en ZAKLADYFORMAT pl APUESTAFORMAT es SCOMMESSEFORMAT it ФОРМАТСТАВОК ru STAVKOVANIEFORMAT sk BAHİSFORMAT tr SAZENIFORMAT cs

Wie funktioniert PayPal bei 1xBet

Lesedauer: 1 Minute

PayPal bei 1xBet

Eröffnet jetzt euer Konto bei 1xBet und nutzt PayPal als Einzahlungsmethode!

Der russische Wettanbieter 1xBet gehört zu den bekanntesten Buchmachern weltweit, auch in unseren Testberichten gehört die Seite zu den am bestbewerteten. Auch bei den Zahlungsmöglichkeiten konnten wir die volle Punktzahl vergeben. Trotzdem schaffte es der Wettanbieter erst im Jahr 2018 PayPal als mögliche Variante zu installieren. PayPal gehört weltweit mittlerweile zu den wichtigsten Zahlungsmethoden und viele User wählen ihre neuen Buchmacher danach aus ob dieser PayPal hat oder nicht. Bei 1xBet ist dies nun möglich und um euch zu erklären, wie dies am leichtesten und einfachsten funktioniert, beantworten wir euch die wichtigsten Fragen zu diesem Thema.

Weiterlesen

Inhalte auf dieser Seite

  • Mit PayPal einbezahlen, wie funktioniert das?
  • Bedingungen
  • Wie lange dauert eine Ein- oder Auszahlung?
  • Wie funktioniert eine Auszahlung mit PayPal?
  • Vor- und Nachteile von PayPal bei 1xBet?
  • Bewertung

Mit PayPal einbezahlen, wie funktioniert das?

Nachdem ihr euch über einen Link auf unserer Seite bei 1xBet angemeldet habt, könnt ihr eure erste Einzahlung vollziehen. Um dies zu tun, müsst ihr lediglich den grünen Button am oberen Bildrand mit der Aufschrift „Einzahlen“ auswählen. Euch werden in Folge alle möglichen Einzahlungsmethoden angezeigt. Unter der Kategorie E-Wallets findet ihr auch PayPal vor. Ihr könnt nun euren gewünschten Einzahlungsbetrag wählen und danach müsst ihr diesen nur noch bestätigen.

PayPal ist eine von vielen Einzahlungsmethoden bei 1xBet!

Welche Bedingungen erwarten euch bei einer Einzahlung mit PayPal?

  • Eine Mindesteinzahlung von gerade einmal 0.90 Cent ist unserer Meinung nach sehr begrüßenswert. Der User kann die Einzahlungsmethode somit ohne großen Verlust testen. Generell kann gesagt sein das 1xBet bei der Mindesteinzahlung zu den Besten zählt, da auch Kreditkarteneinzahlungen oder Banktransfers mit einer Summe von nur mindestens € 1 angeführt werden.

  • Negativ erachten wir jedoch die Tatsache, dass ihr bei einer Einzahlung mit PayPal eine Gebühr von 10% + die Kommission des Zahlungssystems abgeben müsst. Bei höheren Beträgen kann dies schon deutlich ins Gewicht fallen. Bei anderen Buchmachern wie z.B tipico wird keine Gebühr verlangt, weshalb 1xBet in diesem Bereich noch Aufholbedarf nachweist.

Wie lange dauert eine Ein- oder Auszahlung?

Die Einzahlung per Paypal bei 1xBet dauert in der Regel nur wenige Sekunden, sodass ihr in Echtzeit eure Einzahlung auf dem Wettkonto vorfinden könnt. Sollte dies nicht der Fall sein, raten wir euch sich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen.

Die Auszahlung per PayPal beansprucht etwas mehr Zeit, wie viel genau können wir euch jedoch nicht nennen, da der Buchmacher hier keine Zahlen bekannt gibt. In der Regel ist eine Auszahlung von PayPal aber innerhalb von höchstens 4 Werktagen auf eurem Konto zu finden.

Wie funktioniert eine Auszahlung mit PayPal?

Ähnlich wie die Einzahlung gestaltet sich auch die Auszahlung als sehr einfach. Mit einem Klick auf euren Konto Avatar öffnet sich ein Dropdown Menü, indem ihr den Aufzählungspunkt „Geld auszahlen“ findet. Ihr gelangt danach zu einer Übersicht mit allen möglichen Auszahlungsmethoden und könnt eine davon auswählen. Sobald ihr eure Daten kontrolliert und bestätigt habt, könnt ihr mit Bestätigen die Auszahlung beenden. Der Mindestbetrag ist dabei sehr unterschiedlich deklariert und variiert von Methode zu Methode zwischen € 1.50 und € 40 bei diversen Kryptowährungen.

Vor- und Nachteile von PayPal bei 1xBet?

Der klare Vorteil von PayPal ist, dass die Zahlung relativ schnell vonstatten geht. Mit einem Mindestbetrag von nur 0.90 Cent gehört sie zudem zu den attraktivsten Einzahlungsmethoden bei 1xBet. Weiters gehört PayPal zu den sichersten Zahlungsdienstleistern weltweit. Ein klarer Nachteil ist hingegen die Gebühr von 10%, die ihr bei jeder getätigten Einzahlung akzeptierten müsst.

Der Willkommensbonus bei 1xBet ist auch verfügbar, wenn ihr die Einzahlung mit PayPal vollzieht, dies können wir daher noch als klaren Vorteil deklarieren.

Bonusinformation 1xbet

Bonusinformation 1xbet"
Bonus Details
100% bis zu € 130
auf die erste Einzahlung
Bonuscode: WF130
Alle Details
  • Mindestquote: 1.40
  • Mindestumsatz: 5x
  • Mindesteinzahlung: € 1
  • Zeitliche Umsatzfrist: 30 Tage ab Registrierung
  • vorgeschriebene Wettart: Kombiwette mit mindestens 3 Ereignissen
  • gültig in u.a. Deutschland, Österreich, Schweiz
Zum Bonus

Unsere Bewertung zu PayPal bei 1xBet

Lange Zeit war es bei dem russischen Buchmacher nicht möglich, mit dem wohl bekanntesten und beliebtesten E-Wallet der Welt Geld zu transferieren. Dies konnte der Buchmacher im vergangenen Jahr ändern und kann nun etliche Zahlungsmethoden für seine User zur Verfügung stellen. Dennoch raten wir von einer Einzahlung per PayPal bei 1xBet ab, da eine Gebühr von 10% sehr hoch ist und sich diese vor allem bei höheren Summen zeigt. Hier hat der Wettanbieter noch Handlungsbedarf und sollte diese Gebühr verringern oder abschaffen, gibt es keinen Grund mehr nicht mit PayPal zu arbeiten.