WM 2022 Gruppe B Wett Tipps

Holt sich England den Gruppensieg?

Die Auslosung der Gruppe B hat eine interessante Zusammenstellung ergeben. Als großer Favorit gilt England, das als großes Ziel den WM-Titel ausgegeben hat. Gegen Wales dürfen sich die „Three Lions“ auf ein Nachbarschaftsduell freuen. Weitere Teilnehmer sind die USA und Iran – wenn diese beiden Nationen aufeinandertreffen, ist seit jeher eine gewisse politische Brisanz mit dabei. Autor: Paul

WM 2022 Gruppe B
Team S U N T Punkte
England 1 1 6:2 4
Iran 1 1 4:6 3
USA 2 1:1 2
Wales 1 1 1:3 1

Spielpan der Gruppe B

  • 21.11.22 | 14:00 England – Iran
  • 21.11.22 | 20:00 USA – Wales
  • 25.11.22 | 11:00 Wales – Iran
  • 25.11.22 | 20:00 England – USA
  • 29.11.22 | 20:00 Wales – England
  • 29.11.22 | 20:00 Iran – USA

Die Mannschaften der Gruppe B

Einer der ganz großen WM-Favoriten wurde in die Gruppe B gelost – England will nach dem verlorenen EM-Finale im Wembley Stadion endlich zum großen Coup ansetzen und sich zum Weltmeister krönen. Nachbarland Wales hofft mit Superstar Gareth Bale den großen Bruder ärgern zu können.

Ein sehr interessantes Team ist auch jenes der USA, das mit einigen talentierten Spielern gespickt ist. Der Iran gilt in dieser Gruppe als Außenseiter, könnte aber für die ein oder andere Überraschung sorgen.

Harry Kane will wieder mit den Fans der „Three Lions“ feiern. © GEPA pictures/ Michael Zemanek Die englischen Fans hoffen auf den so lang ersehnten WM-Titel.

England – der Gruppensieg als Zwischenetappe

Für die „Three Lions“ zählt in der Gruppe B nur Platz 1. Rein von der Qualität des Kaders her, ist man ganz klar über alle anderen Gruppengegner zu stellen. Nach der starken EM mit der bitteren Finalniederlage gegen Italien wollen die Engländer nun den Bock umstoßen und sich den WM-Titel krallen. Mit Wales, USA und Iran hat man "dankbare" Gegner zugelost bekommen. Läuft alles programmgemäß, wird sich die Southgate-Elf den Gruppensieg souverän sichern.

Harry Kane wurde bei der WM 2018 Torschützenkönig.

Bei Weltmeisterschaften machten die Engländer in der jüngeren Vergangenheit eine eher unglückliche Figur. 2010 kam im Achtelfinale das Aus gegen Deutschland, 2014 packte man gar schon nach der Vorrunde seine Koffer. Bei der WM in Russland schnupperte man am Finale, musste sich dann aber auch im Spiel um Platz 3 Belgien geschlagen geben.

  • FIFA-Weltrangliste: Platz 5
  • England holte bei der letzten WM Platz 4
  • In der Quali gab es in 10 Spielen 8 Siege und 2 Remis
  • Quote Gruppensieg: 1.30
  • Quote WM-Titel: 8.00
€ 20 einzahlen mit € 60 wetten
Bedingungen
  • Höhe des Wettbonus: 200%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 50
  • Mindesteinzahlung: € 10
  • Mindestumsatz: 5x Einzahlungs- und Bonusbetrag
  • Mindestquote: 1.50
  • Zeitliche Umsetzungsfrist: 100 Tage
  • Einzahlung mittels Kreditkarte, Trustly, Klarna, NEO.bank, MuchBetter, Apple Pay, PaySafeCard und Banküberweisung sind erlaubt.
  • PayPal ist als Zahlungsmethode ebenfalls akzeptiert
  • Gültig für Personen aus DE, AT, NLD, LUX und FIN.

Iran – die große Unbekannte

Der Iran zeigte in der entscheidenden Qualifikationsphase starke Leistungen und holte in seiner Gruppe 8 Siege und 1 Remis in 10 Spielen. Damit stand man am Ende auf Platz 1 und verwies sogar das starke Südkorea auf Rang 2. Besonders die Defensive präsentierte sich sattelfest mit nur 4 Gegentoren.

Die beiden Topstars des Iran findet man in der Offensive. Bayer Leverkusen-Legionär Sardar Azmoun ist im Angriff gesetzt und erzielte bereits 40 Tore in 62 Länderspielen. Nicht weniger Qualität bringt Mehdi Taremi mit, der beim FC Porto eine bärenstarke Saison ablieferte. In 32 Ligaspielen erzielte der Sturmtank 20 Tore und verbuchte 13 Assists.

  • FIFA-Weltrangliste: Platz 23
  • Bei der WM 2018 holte Iran 4 Punkte in der Vorrunde
  • Insgesamt ist man zum 6. Mal bei einer WM dabei
  • Quote Gruppensieg: 19.00
  • Quote WM-Titel: 500.00
FC Porto-Star Mehdi Taremi soll beim Iran für die Tore sorgen. © GEPA pictures/ ZUMA Press/ LaPresse/ Fabrizio Corradetti Will sein Team zum Aufstieg schießen – Mehdi Taremi.

USA – Startschuss einer goldenen Generation?

Die US-Amerikaner belegten in der WM-Qualifikation den dritten Platz hinter Kanada und Mexiko. Der Rückstand auf den Gruppensieger betrug allerdings nur 3 Zähler. Die „Stars and Stripes“ sind mit einem Durchschnittsalter von 24.5 Jahren ein sehr junges Nationalteam, das dem gesamten Land in Zukunft noch viel Freude bereiten könnte.

So tummeln sich Topspieler wie Kapitän Christian Pulisic (Chelsea), Brenden Aaronson (Leeds), Weston McKennie (Juventus) oder Yunus Masah (Valencia) im Kader der US-Boys.

Die USA sind laut Buchmacher ein heißer Kandidat für Platz 2 in Gruppe B.

Die Vereinigten Staaten durchlebten eine mühsame Entwicklungsphase und verpassten völlig überraschend die Teilnahme an der WM 2018. Seit der folgenden Übernahme von Coach Gregg Berhalter geht es wieder steil bergauf. Mit einer jungen und hochtalentierten Mannschaft könnten die USA schon bei dieser WM für Furore sorgen.

  • FIFA-Weltrangliste: Platz 14
  • Bei der WM 2002 erreichte man das Viertelfinale
  • Erfolgreichster Torschütze ist Pulisic mit 21 Toren in 51 Spielen
  • Quote Gruppensieg: 6.50
  • Quote WM-Titel: 100.00
100% Bonus in Wett-Credits
für neue Kunden
Bedingungen
  • Höhe des Wettbonus: 100%
  • Maximal möglicher Bonusbetrag: € 100
  • Mindesteinzahlung: € 5
  • Mindestumsatz: Einzahlung muss 1-mal umgesetzt werden
  • Mindestquote: 1.20
  • Zeitliche Frist: 30 Tage ab der Registrierung
  • Wett-Credits verfallen, wenn das Konto 90 Tage in Folge inaktiv bleibt
  • Gültig: Für Neukunden mit einem Wohnsitz in Österreich und Deutschland

Wales – Gareth Bale als Hoffnungsträger

Nach der erneuten WM-Qualifikation nach Siegen über Österreich und Ukraine im entscheidenden Playoff kannte die Euphorie bei den Briten keine Grenzen mehr. Im Mittelpunkt stand einmal mehr Superstar Gareth Bale, der als Denker und Lenker bei den „Dragons“ unverzichtbar ist. So erzielte der ehemalige Real Madrid-Spieler beide Treffer beim 2:0 gegen Österreich und lieferte den Assist beim 1:0-Sieg über die Ukraine.

  • FIFA-Weltrangliste: Platz 19
  • Gareth Bale ist mit 39 Treffern Rekordtorschütze seines Landes
  • Weitere Stützen sind Davies (Tottenham), James (Leeds) und Wilson (Fulham)
  • Quote Gruppensieg: 7.00
  • Quote WM-Titel: 100.00

Die Waliser sind zum ersten Mal bei einer WM-Endrunde seit 1958 dabei. Dennoch haben die Briten reichlich Erfahrung bei Endrunden sammeln können. 2016 erreichte man sensationell das Halbfinale bei der EM, 2021 zog Wales ins Achtelfinale der Euro ein. Gelingt es den Walisern ihren Superstar Bale in Szene zu setzen, ist auch diesmal der Einzug in die K.o.-Phase möglich.

Will mit Wales in die K.o.-Phase einziehen – Rekordtorschütze Bale. © GEPA pictures Auf ihn ruhen die Hoffnungen einer ganzen Nation – Superstar Gareth Bale.

Unsere Tipp-Empfehlung für Gruppe B

England kann in dieser Gruppe nur über sich selbst stolpern und sollte sich am Ende als Erstplatzierter den Aufstieg in die K.o.-Phase sichern. Dahinter wird sich wohl ein heißer Dreikampf um Platz 2 entwickeln. USA und Wales werden von den Buchmachern auf Augenhöhe eingestuft, eine Einschätzung, die wir absolut teilen. Im direkten Duell wird wohl die bessere Tagesverfassung entscheidend sein. Tendenziell sehen wir die USA einen Tick stärker als Wales.

Doch auch den Iran sollte man nicht vergessen. Schon bei der WM 2018 wäre man mit 4 Punkten beinahe ins Achtelfinale eingezogen. Mit einer soliden Verteidigung und den beiden starken Stürmern Taremi und Azmoun sind auch Siege über Wales und die USA möglich.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps

Häufig gestellte Fragen

Wer ist Favorit in Gruppe B?
England will sich nicht nur den Gruppensieg holen, sondern peilt auch den ersten WM-Titel nach 1966 an. Die „Three Lions“ sind klar über die Gegner aus Wales, USA und Iran zu stellen und sind somit glasklarer Favorit in Gruppe B.
Wann findet das erste Spiel in Gruppe B statt?
Am Eröffnungstag der Weltmeisterschaft absolviert auch die Gruppe B bereits ihre ersten Spiele. Zum Auftakt treffen am 21. Juni 2022, 14 Uhr, England und Iran aufeinander. Am selben Tag spielen um 20 Uhr die USA und Wales gegeneinander.
Wo finden die Spiele der Gruppe B statt?
Vier der sechs Gruppenspiele finden im Stadion von Al Rayyan statt. Weitere Austragungsorte der Gruppe B sind Al Khor und Doha.
Auf welchen Sendern laufen die Spiele der Gruppe B?
Die deutschen Fußballfans haben die Möglichkeit 48 Spiele der WM beim ARD und ZDF zu verfolgen. Für 16 Spiele hat sich Magenta TV die Übertragungsrechte gesichert. In Österreich kannst du die Spiele auf ORF und Servus TV verfolgen, in der Schweiz zeigt der SRF alle 64 WM-Spiele.
nach oben
Auf Telegram folgen und Wettscheine erhalten
Popup Telegram Neu
Folge uns auf Telegram und erhalte die besten Wettscheine zum Nachtippen direkt auf dein Handy!