Darmstadt vs. Hannover Tipp & Prognose – 28.08.2021, 13:30 Uhr

Ein zuletzt formverbesserter SV Darmstadt trifft auf Hannover 96 – Analyse

Nachdem der SV Darmstadt 98 die ersten beiden Saisonspiele verlor, zeigte sich der 7. Platzierte der Vorsaison zuletzt in einer besseren Verfassung und holte 4 Punkte aus 2 Partien. Der kommende Gegner der „Lilien“ heißt nun Hannover 96. Die „96er“ befinden sich seit Februar in einem Negativstrudel. Auch ein Trainerwechsel zeigte keine Verbesserung. Beim direkten Duell zwischen den beiden Vereinen, tendieren wir zu der Doppelchance-Wette 1/X. Veröffentlicht am 25.08.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Darmstadt vs. Hannover 2. Bundesliga
Doppelte Chance Tipp 1/X 1.38
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Unentschieden keine Wette Tipp 1 1.80
Mittleres Risiko
Jetzt wetten
Gutschein € 12 Bonus ohne Einzahlung nur für die Anmeldung
Zum Gutschein
Bonus € 10 einzahlen mit € 54 wetten oder € 50 einzahlen mit € 100 wetten + € 24 Wettgutscheine
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
2.60
ø 2.39
Tipp X
3.68
ø 3.48
Tipp 2
2.90
ø 2.81

Kann Darmstadt erneut gegen Hannover gewinnen?

Der SV Darmstadt 98 konnte 5 der letzten 6 Begegnungen mit Hannover 96 siegreich gestalten. Am Samstag, den 28.08.2021 um 13:30 Uhr, treffen die Clubs nun erneut aufeinander. Beide Parteien haben nach 4 absolvierten Spieltagen 4 Punkte auf ihrem Konto. Die Gäste aus Niedersachsen blieben bei beiden Auswärtsspielen in der neuen Zweitliga-Saison aber sieglos, während der Gastgeber aus Hessen sein letztes Heimspiel extrem hoch gewinnen konnte. Holt Darmstadt im Merck-Stadion am Böllenfalltor nun den nächsten Sieg und baut damit die positive Bilanz gegen Hannover aus?

SV Darmstadt 98

  • Markus Anfang wechselte nach der Vorsaison zu Werder Bremen
  • Torsten Lieberknecht ist der neue Cheftrainer
  • das letzte Heimspiel gegen Ingolstadt mit 6:1 gewonnen
  • Phillip Tietz erzielte 2 Mal in Folge einen Doppelpack

Hannover 96

  • in der Vorsaison nur 2 der letzten 14 Spiele gewonnen
  • mit Jan Zimmermann einen neuen Cheftrainer
  • nur 4 Punkte aus 4 Ligaspielen der neuen Saison
  • Marvin Ducksch wechselte in dieser Woche zu Werder Bremen
Fussball Vorhersage

Hannover 96 wird auch den kommenden Gastauftritt beim SV Darmstadt 98 nicht gewinnen können.

Markus Anfang wechselte nach der letzten Saison zu Werder Bremen

Die letzten beiden Spielzeiten verliefen für den SV Darmstadt 98 erfolgreich. In der Saison 2019/2020 landete der Verein aus Hessen auf dem 5. Tabellenplatz und in der Saison 2020/2021 auf Rang 7. Erneut verloren die „Lilien“ aber ihren Cheftrainer. Nachdem man sich mit Dimitrios Grammozis 2020 nicht über eine Vertragsverlängerung einigen konnte, verließ auch Markus Anfang den Club. Der SV Werder Bremen kaufte ihn aus seinem laufenden Vertrag raus. Sein Nachfolger ist Torsten Lieberknecht. In der Vergangenheit trainierte Lieberknecht die Profimannschaft vom MSV Duisburg sowie von Eintracht Braunschweig.

Torsten Lieberknecht Trainer Darmstadt © GEPA pictures Torsten Lieberknecht ersetzte nach der vergangenen Spielzeit Markus Anfang.

Nachdem zahlreiche Akteure in den Kader zurückkehrten, fing Darmstadt an zu punkten

Torsten Lieberknecht erlebte bei seinem neuen Verein einen Auftakt zum Vergessen. Zahlreiche Akteure erkrankten und standen ihm nicht zur Verfügung. Deshalb verloren die „Lilien“ in der 2. Bundesliga gegen Jahn Regensburg und den Karlsruher SC, sowie im DFB-Pokal in der Verlängerung gegen 1860 München. Anschließend kehrten immer mehr Spieler zurück in den Kader und die Resultate verbesserten sich. Das letzte Heimspiel gegen den FC Ingolstadt gewann der SV Darmstadt mit 6:1. Am vergangenen Sonntag stand dann ein schwieriges Auswärtsspiel beim Hamburger SV auf dem Programm. Die Hessen erkämpften sich beim ehemaligen „Bundesliga-Dino“ ein 2:2-Remis. Bei beiden Punktgewinnen gelang Angreifer Phillip Tietz ein Doppelpack. Er kam in der Sommerpause von Wehen Wiesbaden. Nach den 2 Treffern gegen den HSV hob Tietz das Kollektiv hervor:

„Wir zeigen es allen den Leuten, die in den ersten drei Spielen gedacht haben: Was ist denn mit Darmstadt los? Wir wissen, was wir können. Wir sind jetzt eine richtige Mannschaft geworden. Ich glaube, das sieht man auch auf dem Platz.“Lilienblog

Letzte Ergebnisse SV Darmstadt 98

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
22.08.2021 2. Bundesliga
Hamburger SV
SV Darmstadt 98
2:2 (2:2) U
15.08.2021 2. Bundesliga
SV Darmstadt 98
FC Ingolstadt 04
6:1 (4:0) S
06.08.2021 DFB Pokal
1860 München
SV Darmstadt 98
1:1 (0:0) U
30.07.2021 2. Bundesliga
Karlsruher SC
SV Darmstadt 98
3:0 (1:0) N
24.07.2021 2. Bundesliga
SV Darmstadt 98
SSV Jahn Regensburg
0:2 (0:1) N

Beim Sportwetten-Angebot von Interwetten wird Neukunden ein Willkommensgeschenk von 100% bis zu € 100 in Echtgeld gewährt.

Interwetten logo Interwetten Willkommensbonus Sichere dir jetzt 100% Bonus bis € 100 auf deine 1. Einzahlung! Anmelden und Bonus sichern

Direkter Vergleich Darmstadt vs. Hannover

Insgesamt hat der SV Darmstadt 98 eine positive Bilanz gegen Hannover 96 vorzuweisen. In der jüngeren Vergangenheit fiel diese besonders deutlich aus. Die „Lilien“ konnten 5 der letzten 6 Duelle mit diesem Gegner siegreich gestalten. Bei den vergangenen 7 Vergleichen fielen zudem Tore auf beiden Seiten.

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
07.05.2021 2. Bundesliga
Hannover 96
SV Darmstadt 98
1:2 (0:0)
10.01.2021 2. Bundesliga
SV Darmstadt 98
Hannover 96
1:2 (0:1)
14.06.2020 2. Bundesliga
SV Darmstadt 98
Hannover 96
3:2 (1:0)
25.11.2019 2. Bundesliga
Hannover 96
SV Darmstadt 98
1:2 (1:2)

Vergleich Statistiken letzten 10 Spiele

SV Darmstadt 98 : Hannover 96

6

Siege

3

2

Unentschieden

1

2

Niederlagen

6

25

Tore geschossen

12

15

Tore erhalten

16

Die „96er“ machen da weiter, wo sie in der Vorsaison aufhörten

Nachdem Hannover 96 2019 in die 2. Bundesliga abstieg, führte Trainer Kenan Kocak den Club aus Niedersachsen zuerst auf Rang 6 und in der Vorsaison nur auf den 13. Tabellenplatz. Besonders am Ende der vergangenen Spielzeit performten die „Roten“ unterirdisch und konnten nur 2 von 14 Ligaspielen gewinnen. Anschließend trennte man sich von Kenan Kocak und präsentierte den gebürtigen Hannoveraner Jan Zimmermann als seinen Nachfolger. In der vergangenen Spielzeit bewies er sein Können beim TSV Havelse. Mit diesem Verein schaffte er den Aufstieg von der Regionalliga in die 3. Liga. Den Saisonauftakt mit seinem Heimatclub hatte er sich aber anders vorgestellt. Vor dem 5. Spieltag hat Hannover lediglich 4 Punkte auf dem Konto.

Ron-Robert Zieler Hannover 96 © GEPA pictures/ Roger Petzsche Ron-Robert Zieler kassierte innerhalb der ersten 4 Ligaspiele 6 Gegentore.

In dieser Woche verlor Hannover seinen besten Torjäger

Hannover 96 setzte sich in der 1. Runde des DFB-Pokals zwar gegen Eintracht Norderstedt durch, von den 4 bisherigen Partien in der 2. Bundesliga konnten die „96er“ aber lediglich eine gewinnen und zwar die Partie in der letzten Woche gegen den 1. FC Heidenheim. Zu Hause feierten die Hannoveraner einen knappen 1:0-Erfolg. Ansonsten mussten sie aber jeweils eine Niederlage gegen die Aufsteiger Hansa Rostock und Dynamo Dresden hinnehmen, hinzu kommt ein 1:1-Remis am 1. Spieltag gegen Werder Bremen. In diesen 4 Ligaspielen trafen die „Roten“ lediglich 2 Mal. Einen dieser Treffer erzielte Mittelstürmer Marvin Ducksch. In dieser Woche verließ der gefährlichste Mittelstürmer des Teams Hannover 96 in Richtung Werder Bremen.

Letzte Ergebnisse Hannover 96

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
20.08.2021 2. Bundesliga
Hannover 96
1. FC Heidenheim
1:0 (0:0) S
14.08.2021 2. Bundesliga
Dynamo Dresden
Hannover 96
2:0 (0:0) N
07.08.2021 DFB Pokal
Eintracht Norderstedt
Hannover 96
0:4 (0:2) S
31.07.2021 2. Bundesliga
Hannover 96
FC Hansa Rostock
0:3 (0:1) N
24.07.2021 2. Bundesliga
SV Werder Bremen
Hannover 96
1:1 (0:0) U
Torschützen-Wette
Phillip Tietz trifft zu einer Quote von 2,60.

Wett Tipp und Prognose

Der Verlust von Mittelstürmer Marvin Ducksch wird Hannover 96 definitiv schwächen. Auch deshalb sehen wir den SV Darmstadt 98 beim kommenden Duell mit den „Roten“ in der Favoritenrolle auf den Sieg. Das Team von Trainer Torsten Lieberknecht selbst zeigte zuletzt aber auch 2 starke Leistungen, gewann deutlich gegen den FC Ingolstadt und holte einen Punkt beim Hamburger SV. Gegen ein Hannover 96, welches in dieser Saison bereits gegen 2 Aufsteiger verlor, präferieren wir die Doppelchance-Wette 1/X. Alternativ empfehlen wir auch den Draw-No-Bet-Tipp zugunsten von Darmstadt.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps