Karlsruhe vs. Kiel Tipp & Prognose – 11.09.2021, 13:30 Uhr

Kann Karlsruhe das 3. Duell in Folge gegen die Kieler für sich entscheiden?

Der Karlsruher SC ist saisonübergreifend seit 5 Heimspielen ungeschlagen. Der Start in die aktuelle Spielzeit verlief zufriedenstellend. Die Kieler konnten nach einem katastrophalen Saisonbeginn im letzten Spiel den 1. Sieg feiern. Wer für uns in diesem Duell der Favorit ist und zu welcher Wette wir tendieren, lest ihr in der folgenden Analyse. Veröffentlicht am 06.09.2021. Autor:

Lesedauer: 2 min
Karlsruhe vs. Kiel Tipp & Prognose – 11.09.2021, 13:30 Uhr
Unentschieden keine Wette Tipp 1 1.60
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Über 2.5 Tore 1.62
Niedriges Risiko
Jetzt wetten
Bonus 100% bis zu € 100 als Freiwette auf eine verlorene Wette
Zum Bonus
QUOTENFORMAT
Tipp 1
2.30
ø 2.20
Tipp X
3.78
ø 3.49
Tipp 2
3.23
ø 3.11

Karlsruhe gegen Kiel - abermals ein torreiches Duell?

Am 6. Spieltag der 2. Bundesliga trifft Karlsruhe zuhause auf Holstein Kiel. Anpfiff ist am Samstag, den 11.09.2021 um 13:30 Uhr im Wildparkstadion in Karlsruhe. 10000 Zuschauer sind für dieses Spiel zugelassen. Die Karlsruher konnten nach einem erfolgreichen Saisonstart mit 2 Siegen die letzten 3 Spiele nicht gewinnen. Kiel verpatzte den Anfang der Saison gehörig, feierte aber am letzten Spieltag den 1. Saisonsieg. In der abgelaufenen Saison gewann der KSC beide Duelle, in welchen insgesamt 10 Treffer fielen. Karlsruhe geht mit leichten Vorteilen in dieses Duell.

Karlsruher SC

  • 8 Punkte nach 5 Spielen - Tabellenrang 6
  • seit 5 Heimspielen ungeschlagen
  • nur 3 Gegentore in aktueller Saison - Ligabestwert
  • beide Duelle der letzten Saison gewonnen

FC Holstein Kiel

  • 4 Punkte nach 5 Spielen – Tabellenrang 15
  • zuletzt etwas verbesserte Form
  • 11 Gegentreffer nach 5 Spielen – schlechtester Ligawert
  • nur 5 Treffer in der aktuellen Saison

Solider Saisonstart der Karlsruher

In der Vorsaison zählte Karlsruhe zu den Überraschungsmannschaften der 2. Bundesliga. Nur wenige rechneten vor der Saison mit dem 6. Tabellenplatz. Und auf genau diesem Tabellenplatz liegt der KSC auch nach 5 Spieltagen in der aktuellen Saison. Die Spielzeit begann genauso, wie die letzte aufgehört hat – mit 2 Siegen. Zum Auftakt gewann die Karlsruher mit 3:1 in Rostock, eine Woche später folgte ein 3:0 Heimsieg über Darmstadt. An den Spieltagen 3 und 4 gab es jeweils torlose Unentschieden gegen Sandhausen und Bremen. An Spieltag 5 musste der KSC eine bittere 1:2 Auswärtsniederlage in Nürnberg einstecken. Mit 8 Punkten aus den ersten 5 Saisonspielen sind die Karlsruher durchaus zufrieden. Der KSC ist mit nur 3 Gegentoren bisher gemeinsam mit Nürnberg und Heidenheim das defensivstärkste Team der Liga.

Letzte Ergebnisse Karlsruher SC

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
27.08.2021 2. Bundesliga
1. FC Nürnberg
Karlsruher SC
2:1 (0:0) N
21.08.2021 2. Bundesliga
Karlsruher SC
SV Werder Bremen
0:0 (0:0) U
14.08.2021 2. Bundesliga
SV Sandhausen
Karlsruher SC
0:0 (0:0) U
09.08.2021 DFB Pokal
Sportfreunde Lotte
Karlsruher SC
1:4 (0:1) S
30.07.2021 2. Bundesliga
Karlsruher SC
SV Darmstadt 98
3:0 (1:0) S

Kehrt die Heimstärke nach Karlsruhe zurück?

Der KSC ist saisonübergreifend seit 5 Heimspielen ungeschlagen, holte in der aktuellen Saison 4 Punkte aus 2 Partien. Doch diese Konstanz zuhause wurde in der abgelaufenen Saison vermisst. Mit nur 5 Siegen aus 17 Spielen im eigenen Stadion landete der KSC auf Rang 16 der Heimtabelle (21 Punkte). Lediglich 19 Mal ertönte in der abgelaufenen Saison die KSC-Torhymne im Wildparkstadion – 3. schlechtester Wert der Liga. Dennoch stabilisierten sich die Auftritte der Karlsruher im eigenen Stadion zuletzt. Ein mutiges und zielstrebiges Auftreten in der Offensive kombiniert mit einer kompakten Defensive mit guter Konterabsicherung waren in den letzten Spielen das Erfolgsrezept.

Karlsruhe gewinnt und über 2,5 Tore?
Bwin bietet dir für diese Wette eine Quote von 3.10

Philipp Hofmann – der Torgarant des KSC

Philipp Hofmann ist der Toptorjäger des Karlsruher SC. In der Vorsaison erzielte er in 30 Einsätzen 13 Tore und bereitete 7 weitere vor. Diese Leistungen weckten natürlich Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen. In der abgelaufenen Transferperiode wurde der 28-Jährige mit Klubs aus der 1. Bundesliga in Verbindung gebracht. Ein Wechsel kam nicht zustande. Somit dürfen sich die KSC-Fans auf weitere Hofmann-Treffer in der aktuellen Spielzeit freuen. In den ersten 5 Spielen traf der Angreifer bereits 3 Mal. In der Vorsaison traf er im Heimspiel gegen Kiel doppelt.

Karlsruhe vs. Kiel, 2. deutsche Bundesliga, Philipp Hofmann © GEPA pictures Philipp Hofmann will im Heimspiel gegen Kiel erneut treffen.

Erst in der Relegation platzten die Bundesliga-Träume der Kieler

Holstein Kiel zählte zu den positiven Überraschungen der abgelaufenen Spielzeit. Nach 34 Spieltagen belegte das Team von Ole Werner den 3. Platz, verpasste durch eine Niederlage am letzten Spieltag den direkten Aufstieg in die 1. Bundesliga. In der Relegation gelang den „Störchen“ ein 0:1 Auswärtssieg in Köln. Im Rückspiel platzten die Bundesliga-Träume der Kieler durch eine 1:5 Niederlage. Dennoch zeigten sich die Verantwortlichen im Norden sehr zuversichtlich, auch in der aktuellen Spielzeit um den Aufstieg mitreden zu können.

Fussball Vorhersage

Sichere dir bei Interwetten den 100 % bis € 100 Bonus auf die 1. Einzahlung und gib deine Wette auf ein Spiel der 2. Bundesliga ab.

Völlig verpatzter Saisonstart

Der Beginn der neuen Spielzeit verlief für die Kieler katastrophal. Die ersten 3 Partien gegen St. Pauli, Schalke und Regensburg wurden allesamt deutlich verloren. Die Bilanz nach 3 Spielen: Tabellenplatz 18, 0 Punkte und eine Tordifferenz von 0:9. Danach zeigten die „Störche“ auf dem Platz eine Reaktion, die sich auch durch Punkte in der Tabelle widerspiegelt. Auf ein 2:2 in Düsseldorf folgte am 5. Spieltag mit dem 3:0 Heimsieg über Erzgebirge Aue der 1. Saisonerfolg. Die Kieler liegen somit mit 4 Punkten auf Tabellenrang 15 – Tendenz jedoch steigend. Mit 11 Gegentreffern nach 5 Spielen ist Kiel gemeinsam mit Ingolstadt das defensiv schwächste Team der Liga. Selbst erzielten die „Störche“ bisher 5 Treffer – nur 3 Mannschaften in der Liga trafen seltener.

Letzte Ergebnisse FC Holstein Kiel

Datum Liga Heim Gast Ergebnis Form
28.08.2021 2. Bundesliga
FC Holstein Kiel
Aue
3:0 (2:0) S
20.08.2021 2. Bundesliga
Fortuna Düsseldorf
FC Holstein Kiel
2:2 (1:1) U
14.08.2021 2. Bundesliga
FC Holstein Kiel
SSV Jahn Regensburg
0:3 (0:2) N
07.08.2021 DFB Pokal
ETSV Weiche Flensburg
FC Holstein Kiel
0:0 (0:0) U
01.08.2021 2. Bundesliga
FC Holstein Kiel
FC Schalke 04
0:3 (0:2) N

Das direkte Duell

Der Karlsruher SC und Holstein Kiel trafen bisher 5 Mal aufeinander. Das erste Duell der beiden ereignete sich 1978 in der 3. Runde des DFB-Pokals. Kiel behielt mit 5:2 die Oberhand. Die anderen 4 Duelle fanden in den letzten beiden Saisonen der 2. Bundesliga statt. In der Saison 2019/20 behielten die Kieler in beiden Spielen die Oberhand. In der Spielzeit 2020/21 setzte sich Karlsruhe in zwei torreichen Duellen jeweils mit 3:2 durch. In den 4 Begegnungen in der 2. deutschen Bundesliga fielen 15 Treffer, dies ergibt einen Schnitt von 3,75 Treffern pro Spiel.

Die letzten Duelle:
  • 2. Bundesliga 2020/21: Karlsruhe - Kiel 3:2
  • 2. Bundesliga 2020/21: Kiel - Karlsruhe 2:3
  • 2. Bundesliga 2020/21: Karlsruhe - Kiel 0:2
  • 2. Bundesliga 2020/21: Kiel - Karlsruhe 2:1

Tipp und Prognose

Der Karlsruher SC ist mit 8 Punkten aus 5 Spielen sehr ordentlich in die Saison gestartet und ist saisonübergreifend seit 5 Heimspielen ungeschlagen. Die Kieler verzeichneten einen äußerst schlechten Saisonbeginn, konnten sich in den letzten beiden Spielen etwas stabilisieren. Unsere Empfehlung lautet: Tipp 1 – bei Unentschieden keine Wette. In den letzten Duellen der beiden Teams sind immer einige Treffer gefallen. Wir glauben daher, dass in diesem Spiel über 2,5 Tore fallen werden.

Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps