Kann Kroatien bei der EM 2021 den Titel gewinnen?

Kroatien krönte sich bei der Weltmeisterschaft 2018 mit starken Leistungen zum Vizeweltmeister und zählt natürlich auch bei der kommenden Europameisterschaft 2021 zum erweiterten Favoritenkreis. Wir werden in den kommenden Zeilen die "Kockasti" einer genauen Analyse unterziehen und die Möglichkeiten für Modric und Co bei der kommenden Endrunde ausloten.
Autor:

Kroatien Logo
Nationalmannschaft Kroatien

Wie verlief die EM-Qualifikation für Kroatien?

Kroatien hat die Qualifikation zur Europameisterschaft in Gruppe E absolviert. Die Gegner der Gruppe waren, Wales, die Slowakei, Ungarn und Aserbaidschan. Das Auftaktspiel haben die Kroaten zu Hause gegen Aserbaidschan absolviert, 2:1 hat man gewinnen können. In Spiel 2 ging es für den Vizeweltmeister nach Budapest, wo man gegen Ungarn eine 1:2 Niederlage kassiert hat. Das war die einzige Niederlage Kroatiens im Verlauf der Qualifikation. Alle 4 Heimspiele hat man gewonnen, auswärts gab es neben der Pleite in Ungarn, noch 2 Remis und einen 4:0 Erfolg über die Slowakei. Aus den 8 Partien hat man mit 5 Siegen, 2 Remis und 1 Niederlage 17 Punkte holen können. Somit hat man die Gruppe E als Gruppenerster beendet. In 2 Spielen konnte man die weiße Weste halten und zu Null gewinnen, 7 Gegentore hat man insgesamt kassiert. Kroatien hat in jeder Partie mindestens 1 Tor erzielt, 17 Tore waren es insgesamt.

Kapitän Modric Kroatien © GEPA pictures Hat Kapitän Modric auch bei der Euro 2021 Grund zum Jubeln?
  • Gruppensieger Gruppe E:
    8 Spiele | 5 Siege | 2 Remis | 1 Niederlage | Torbilanz: 17:7

Wie hat sich Kroatien bei den bisherigen Großereignissen präsentiert?

Die erste EM-Endrunde die Kroatien als eigenständiger Staat bestritten hat, war 1996 in England. Im Viertelfinale war damals gegen Deutschland Schluss. Das war auch die bislang erfolgreichste Europameisterschaft für Kroatien. Bei der darauffolgenden EM 2000, hat man die Qualifikation verpasst, in Portugal 2004 und 2012 in Polen und der Ukraine, endete der Traum vom Europameistertitel in der Gruppenphase. 2008 erreichet man das Viertelfinale, schied aber gegen die Türkei im Elfmeterschießen aus. Bei der letzten Europameisterschaft 2016 in Frankreich, verlor man im Achtelfinale gegen Portugal. Auch 2016 waren die Kroaten mit Tschechien in einer Gruppe, 2:2 endete das Duell damals. Als Gruppensieger vor Spanien, hat man sich für die K.O.-Runde qualifiziert.

Europameisterschaft Ergebnis
1996 England Viertelfinale
2000 Belgien/Niederlande nicht qualifiziert
2004 Portugal 3. Platz Gruppe B
2008 Österreich/Schweiz Viertelfinale
2012 Polen/Ukraine 3. Platz Gruppe C
2016 Frankreich Achtelfinale
EM 2021 weiss
EM 2021 Langzeitwetten Hier könnt ihr alles über die möglichen EM-Langzeitwetten in Erfahrung bringen. Mehr über die Langzeitwetten

Die "Karierten" bei Weltmeisterschaften erfolgreicher

Die größten Erfolge der kroatischen Nationalmannschaft, konnte bei Weltmeisterschaften gefeiert werden. Gleich bei der ersten WM-Endrunde 1998 in Frankreich konnte man die Gruppenphase überstehen. Man konnte sogar bis ins Halbfinale vordringen, dort war aber dann Schluss für die Kroaten. Gegen Frankreich hat man mit 1:2 verloren. Das Spiel um Platz 3 hat man gegen die Niederlande gewonnen. Bei den Weltmeisterschaften 2002 und 2006, scheiterte man jeweils in der Gruppenphase, 2010 war man zum ersten Mal nicht für die WM qualifiziert. Bei den letzten beiden Weltmeisterschaften war Kroatien wieder mit von der Partie. Bei der WM in Brasilien 2014 scheiterte man erneut in der Vorrunde. Bei der letzten Weltmeisterschaft 2018 in Russland feierte Kroatien den bisher größten Erfolg. Nachdem man sich gegen England im Halbfinale durchsetzen konnte, standen die Kroaten im Finale der Weltmeisterschaft Frankreich gegenüber. Gegen die Franzosen musste man sich aber geschlagen geben.

kroatien-vize-wm-2018 © GEPA pictures Betretene Mienen bei den Kroaten nach der Niederlage im WM-Finale 2018. Photo: GEPA pictures/ Witters/ Tim Groothuis

Wer sind die Leistungsträger der Kroaten?

Die Nationalmannschaft Kroatiens besteht zum Großteil aus Legionären, die bei namhaften und weniger namhaften europäischen Vereinen unter Vertrag sind. Kaum einer ist in Kroatien aktiv, einige Spieler des EM-Kaders sind bei europäischen Topklubs unter Vertrag. Marcelo Brozovic ist bei Inter Mailand in der Startelf, Mateo Kovacic gewann mit dem FC Chelsea die Champions League. Die beiden formen das Mittelfeld der Kroaten. In der Offensive kann man auf Luca Modric von Real Madrid, Ivan Perisic von Inter Mailand und dem AC Milan-Legionär Ante Rebic bauen.

Happybet Logo
Langzeitwetten bei Happybet abgeben Happybet bietet zu den EM-Langzweitwetten äußerst verlockende Quoten an. Zu Happybet

Erfolgstrainer Zlatko Dalic

Ein ganz wichtiger Mann bei Kroatiens Nationalteam steht an der Seitenlinie. Zlatko Dalic schwingt seit Oktober 2017 das Trainerzepter bei den "Karierten" und führte seine Mannschaft bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland sensationell ins Finale. Mit Stand 01.06. 2021 hat Dalic bisher 41 Spiele als Trainer Kroatiens auf dem Buckel. Bisher konnte er 22 Siege und 6 Unentschieden holen. Das Torverhältnis ist mit 75:63 positiv. Sein Punkteschnitt liegt bei 1.76 pro Partie.

Auslosung mit Zlatko Dedic © GEPA pictures/ Aleksandar Djorovic Kroatiens Trainer Zlatko Dedic (Bildmitte) träumt vom EM-Pokal

Kroatien in einer Ergebniskrise

Die Formkurve der Kroaten lässt bei vielen Fans in der Heimat die Alarmglocken schrillen. In der UEFA Nations League war man in einer Gruppe mit Frankreich, Portugal und Schweden und gab dabei eine eher bescheidene Figur ab. 5 der 6 Gruppenspiele gingen verloren, einzig gegen Schweden reichte es zu einem 2:1-Zittersieg. Auch das Torverhältnis von 9:16 entspricht sicherlich nicht der eigenen Erwartungshaltung.

Die 6 Spiele der Nations League:
05.09.2020: Portugal - Kroatien 4:1
08.09.2020: Frankreich - Kroatien 4:2
11.10.2020: Kroatien - Schweden 2:1
14.10.2020: Kroatien - Frankreich 1:2
14.11.2020: Schweden - Kroatien 2:1
17.11.2020: Kroatien - Portugal 2:3

Auch in der laufenden WM-Qualifikation legten Modric & Co keinen Start nach Maß auf den Rasen. Nach 3 Spielen hält man bei 6 Punkten. Nach der 0:1-Niederlage gegen Slowenien folgte ein 1:0-Zittersieg gegen Zypern und ein maues 3:0 gegen Fußballzwerg Malta.

Die Spiele der WM-Quali:
24.03.2021: Slowenien - Kroatien 1:0
27.03.2021: Kroatien - Zypern 1:0
30.03.2021: Kroatien - Malta 3:0

EM 2021 Gruppen
EM 2021 Gruppenübersicht Gelangt hier zur Übersichtsseite der EM 2021 Gruppen Zur Übersicht

Wie weit kann es für die Kuckasti bei der Euro 2021 gehen?

Als Vizeweltmeister ist Kroatien im erweiterten Feld der Titelanwärter für die EM 2021 zu werten. Die Gruppenphase sollten die Kroaten überstehen können, den Gruppensieg wird man sich mit den Engländern ausmachen müssen. Das Auftaktspiel gegen England könnte bereits eine Vorentscheidung bringen. Auf den Gruppensieger wartet der Gruppenzweite der Gruppe F. Das wird voraussichtlich Portugal, Deutschland oder Frankreich sein. Als Gruppenzweiter hätte man wohl das einfachere Los. Gegen den Gruppenzweiten der Gruppe E (Polen oder Schweden werden sich voraussichtlich um den zweiten Platz der Gruppe streiten) hätte man eine einfachere Aufgabe vor sich. Ob diese Überlegungen bei der EM zum Tragen kommen werden, ist schwer zu sagen. Hat man diese erste Hürde überwunden, ist für die Kroaten einiges möglich. Zwar würden wir Kroatien nicht zu den Topfavoriten zählen, doch wie die WM 2018 gezeigt hat, können die Kroaten über sich hinauswachsen.

bet at home bonus
Bei bet-at-home wetten Bei bet-at-home erwarten euch Top-Quoten zu allen EM-Begegnungen. Zu bet-at-home

Lohnt es sich auf Kroatien zu setzen?

Hat man diese erste Hürde überwunden, ist für die Kroaten einiges möglich. Zwar würden wir Kroatien nicht zu den Topfavoriten zählen, doch wie die WM 2018 gezeigt hat, können die Kroaten über sich hinauswachsen. Die Wettquote für den Gruppensieg der Kroaten liegt momentan bei rund 4.00, für den Europameistertitel werden Wettquoten um 33.00 angeboten.

  • Sieg in der Gruppenphase: Wettquoten um 4.00
  • Europameistertitel Kroatien: Wettquoten zwischen 30.00 und 35.00
Täglich aktuelle Insider und Experten Tipps
€ 7 Tipico Freebet ohne Einzahlung
Hol dir jetzt deine € 7 Freebet OHNE Einzahlung bei Tipico!